evils desire hd rom

  • 12 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

dodsdom

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo. Habe jetzt das perfekte Rom für mich gefunden. Das desire hd Rom v.1.
Habe nur ein problem. Es hãngt sich oft auf und ich kann nur noch akku entfernen. Dann klappt auch oft nicht das nachfahren des Handy. Naja im xda Forum antwortet keiner auf meine fragen...kann mir hier jemand helfen?
 
D

dodsdom

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ok. Danke für die Infos. gewipt hatte ich alles .Wieso nett geschrieben? Wohl wegen meiner frage? Hab übers (nexus in einer schnellen Sekunde geschrieben. Da hab sich wohl paar Fehler eingeschlichen. ^^
 
P

PlusOne

Gast
Hast du einen neuen Kernel geflashed? Cache und Dalvik würde ich vor neuen Kernel "wipen" (nur um sicher zu gehen).

Beste Grüße.
 
D

dodsdom

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ne kernel noch nicht. Weiß Ne welches am besten geeignet ist...
 
P

PlusOne

Gast
Nimm einfach den 2.6.35.10 von Pershoot.

boot-cm_2635.10-oc-uv-xtra-btn-aud-ram-neon_fp-122010.zip

Im Grunde egal, da sie alle mehr oder weniger ihre "kleinen" Vorzüge haben oder auch nicht. Wenn du BFS Kernel willst, dann würde ich dir iR Kernel empfehlen.

Das File boot-cm_2635.10-oc-uv-xtra-btn-aud-ram-neon_fp-122010.zip auf deine SDCard kopieren und anschließend in dein Recovery "booten".

Denke mal, dass du AmonRa 1.X oder 2.0 hast?

* Wenn du ganz auf sicher gehen willst, ziehst du vorher noch ein Backup via Nandroid.

1) Wipe -> /cache so wie Dalvik-Cache
2) Flash zip from sdcard

und die Datei boot-cm_2635.10-oc-uv-xtra-btn-aud-ram-neon_fp-122010.zip im Root von deiner SDCard auswählen. Dauert ca. 30 - 45 Sekunden, rein gefühlt - habe das auch noch nie gestoppt :)

3) Reboot system now
4) Sich über neuen Kernel freuen bzw. schauen ob dein Problem noch vorhanden ist.

BFS / CFS Unterschiede :

bfs-v-cfs_groves-knockel-schulte.pdf

Beste Grüße.
 
D

dodsdom

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich danke dir für deine Hilfe. Werde es morgen mmal probieren. Sage dir dann ob es klappt
 
P

PlusOne

Gast
Keine Hektik :)
 
K

konnybroe

Fortgeschrittenes Mitglied
PlusOne schrieb:
Nimm einfach den 2.6.35.10 von Pershoot.

boot-cm_2635.10-oc-uv-xtra-btn-aud-ram-neon_fp-122010.zip

Im Grunde egal, da sie alle mehr oder weniger ihre "kleinen" Vorzüge haben oder auch nicht. Wenn du BFS Kernel willst, dann würde ich dir iR Kernel empfehlen.

Das File boot-cm_2635.10-oc-uv-xtra-btn-aud-ram-neon_fp-122010.zip auf deine SDCard kopieren und anschließend in dein Recovery "booten".

Denke mal, dass du AmonRa 1.X oder 2.0 hast?

* Wenn du ganz auf sicher gehen willst, ziehst du vorher noch ein Backup via Nandroid.

1) Wipe -> /cache so wie Dalvik-Cache
2) Flash zip from sdcard

und die Datei boot-cm_2635.10-oc-uv-xtra-btn-aud-ram-neon_fp-122010.zip im Root von deiner SDCard auswählen. Dauert ca. 30 - 45 Sekunden, rein gefühlt - habe das auch noch nie gestoppt :)

3) Reboot system now
4) Sich über neuen Kernel freuen bzw. schauen ob dein Problem noch vorhanden ist.

BFS / CFS Unterschiede :

bfs-v-cfs_groves-knockel-schulte.pdf

Beste Grüße.
Was ist denn das positive an diesem Kernel??
Habe den 2.6.35.9-wildmonks. Was ist der unterschied?

Bin eher noch Anfänger! :flapper:
 
P

PlusOne

Gast
Erfahrungswert : Ich empfand den Pershoot als recht perfomant. BFQ I/O Scheduler.

Die Änderungen am Kernel selbst bzw. was gemerged worden ist oder nicht kannst du auf den Seiten von den Leuten lesen.

Ich glaube hier hilft nur ausprobieren, ich selber fahre aktuell mit den iR Kernel.

Andere schwören wieder auf Wildmonks oder Pershoot.

* Die Unterschiede dürften bei den erwähnten Kernels allerdings minimal sein. Der eine bessere Perfomance, der andere ggf. weniger Verbrauch etc. etc.

Es schluckt auf jeden Fall viel Zeit um immer die aktuellen Änderungen mit einzubringen und seinen Kernelbuild aktuell zu halten. Aber da bin ich der falsche Ansprechpartner - habe mich kurzfristig damit auseinandergesetzt und bin froh dass es andere zu ihren Hobby gemacht haben :)

Beste Grüße.
 
D

dodsdom

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Also....hab es heute mit nen anderem kernel probiert.... hab mir damit mein n1 gechrasht. Also musste alles neu aufspielen. Bisher läuftbes aber ziemlich flüssig. Hab jetzt nur noch ein letztes Problem. Und zwar wenn ich Ne sms schreibe die 160 Zeichen.überschreitet will er Sie nicht senden. Ich muss die dann immer 2 teilen. Und da ich oft lange sms schreibe nervt es schon... Ne Ahnung jemand?
 
P

PlusOne

Gast
dodsdom schrieb:
Ich danke dir für deine Hilfe. Werde es morgen mmal probieren. Sage dir dann ob es klappt
Schon probiert bzw. getestet? Ah sorry nicht gelesen, naja das sollte nicht passieren - hast du nur Dalvik und Cache gewiped?

Gutes Neues 2011 - Beste Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dodsdom

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
genau erstmal gesundes neues...

hatte gleich alles gewipt...außer sd card... aber ist egal bin eh erstmal wieder auf frg83d gestiegn und warte auf 2.3 ^^ jetzt versuch ich gerade per modaco root bei version 2.2.1 zu bekommen aber irgendwie will er nicht so richtig..-.-
 
Oben Unten