[Froyo] Apps2SD Forcieren

  • 58 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Froyo] Apps2SD Forcieren im Root / Hacking / Modding für Nexus One im Bereich Google Nexus One Forum.
R

RinTinTigger

Gast
Hey ihr lieben,

ich bin heute im Vollsuff mal wieder zu schusselig gewesen, auf Froyo meine Apps auf die SD Karte zu schieben. Ausser dem, dass ich vergessen hatte wie es ging, hatte ich auch die entsprechenden Threads nicht mehr gefunden.

Hier also für mich und alle anderen ein kurz-tut zur Forcierung von Apps2SD unter Froyo.

#1 Was benötigt ihr:

-N1 rootet mit Froyo
-funktionierende ADB Shell (Android SDK)
-funktionierende N1 USB-Treiber

#2 Was ihr bekommt:

-ihr könnt ALLE apps auf die SD Karte schieben, auch wenn sie nicht dafür Programmiert wurden (Es sei denn, sie liegen in /system/apps/ ;) )

#3 Was tun:

1. N1 via USB an den PC anschliessen
2. Verbinden
3. Am PC: Start> Ausführen > "CMD"
4. in den Tools Ordner wechseln, wo die ADB shell liegt
5. folgenden Code ausführen:
Code:
adb shell
su
pm setInstallLocation [COLOR="Red"]2[/COLOR]
FERTIG!
Ab sofort werden ALLE Apps auf der SD Karte installiert und die alten werden verschiebbar.
Solltet ihr noch andere Einstellungen wollen, könnt ihr die statt der 2 auch die 1 oder die 0 setzen, mit folgender Funktion:



0 = Auto / das System analysiert die Größe der Anwendung und entscheidet danach ob die App auf SD oder auf internem Speicher installiert wird

1 = intern / das System installiert alle Apps auf dem internen Speicher

2 = SD / das System installiert alle Apps auf der SD Karte


Ich hoffe das Hilft =)


Tante // €dith sagt:

Wem das alles zu kompliziert ist, der kriegt hier ne app dafür ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Vielen Dank für den ausführlichen Guide!
 
B

Bierfreund

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte ich auch so, ich habs aber wieder rückgängig gemach, da danach grundsätzlich alles was man installiert, also z.b. auch Widgets, auf der SD Karte landen.
Ich persönlich will aber solange der Platz noch locker ausreicht nur selten benötigte Apps und größere Spiele auf SD verschieben.
 
ROMOPAT

ROMOPAT

Ambitioniertes Mitglied
Irgendwie verstehe ich das nicht, ich habe alle möglichen Apps auf die SD Card verschoben und trotzdem bekomme ich vom Handy die Meldung "speicher" ist kurz vor dem ende... Irgendwie ist diese neue App2SD Funktion müll.
 
R

RinTinTigger

Gast
romopat schrieb:
Irgendwie verstehe ich das nicht, ich habe alle möglichen Apps auf die SD Card verschoben und trotzdem bekomme ich vom Handy die Meldung "speicher" ist kurz vor dem ende... Irgendwie ist diese neue App2SD Funktion müll.
Soweit ich weiss werden immer nur die DATEN der app ausgelagert. das sind bei den meisten Apps wenige KB. Die App selbst bleibt Intern!

Edit: Ich finde auch die Oldskool Methode mit Syslinks besser. Ich hoffe CM6 hat die irgendwann wieder!
 
HAse

HAse

Lexikon
und wie is das dann mit Widgets?

Ich hab gehört wenn man Widgets auf die SD shiebt, sie dann nicht mehr gehen.
 
R

RinTinTigger

Gast
sr-ha schrieb:
und wie is das dann mit Widgets?

Ich hab gehört wenn man Widgets auf die SD shiebt, sie dann nicht mehr gehen.
Das hat den Grund, das wohl die widgets gestartet werden BEVOR die SD gemauntet und gelesen wird, es handelt sich um Millisekunden, bewirkt aber das keine Widgets mehr gehen!
 
HAse

HAse

Lexikon
jojo dat.

Aber wenn ich jetzt alle Apps auf die SD forciere dann gehn ja meine Widgets nichtmehr.

Kann man ihm nachhinein die Widgets dann wieder auf den Internen Speicher packen?
 
R

RinTinTigger

Gast
sr-ha schrieb:
jojo dat.

Aber wenn ich jetzt alle Apps auf die SD forciere dann gehn ja meine Widgets nichtmehr.

Kann man ihm nachhinein die Widgets dann wieder auf den Internen Speicher packen?
Lesen!

NACH den Befehlen aus diesem TUT wird alles was installiert wird auf de SD installiert UND man kann es zurückstellen.....noch Fragen? ^^
 
HAse

HAse

Lexikon
ok ok. Fress mich bitte nicht auf. :D

Ich machs einfach mal. Mir is eh grade langweilig.

Und Danke.
 
Edge

Edge

Fortgeschrittenes Mitglied
Das heißt also, dass dann ALLE Daten auf der SD Karte sind und nichts mehr intern verbleibt oder habe ich das falsch verstanden? :)
 
R

RinTinTigger

Gast
Edge schrieb:
Das heißt also, dass dann ALLE Daten auf der SD Karte sind und nichts mehr intern verbleibt oder habe ich das falsch verstanden? :)
Ich kann mich irren, aber SO habe ich es verstanden
 
wikinger

wikinger

Ambitioniertes Mitglied
Guten Abend,

Wie ist das den bei einem Backup, Wenn die App`s auf der SD karte sind,

Reicht dann ein Backup der SD Karte?
Sprich bei Wiederherstellung SD Wiederherstellen und dann wieder wie im Beitrag 1 Beschrieben, diese Option wieder Verfügbar machen?

Mit Basler Grüssen
 
R

RinTinTigger

Gast
Naja, wenn irgendwas mit der SD Karte passiert, hast du in BEIDEN fällen ein Problem. Wenn der SD Karte nix passiert langt ein nandroid vom System meines erachtens, da ja mit der SD nix passiert (verwirrend ;) )
 
R

RinTinTigger

Gast
***Updated***

Das ganze kann jetzt mit einer APP gesteuert werden, siehe OP
 
B

Bierfreund

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt im Market auch eine App "Mod Install Location"
 
drdiablo

drdiablo

Erfahrenes Mitglied
Werden mit der Methode die kompletten Apps auf die sdkarte verschoben wie es bei app2sd der Fall ist oder wird der interne Speicher weiterhin belastet?

Gibt es auch eine Möglichkeit das die sdkarte zuerst gemountet wird bei froyo damit widgets usw. Auch vorhanden bleiben?
 
R

RinTinTigger

Gast
drdiablo schrieb:
Werden mit der Methode die kompletten Apps auf die sdkarte verschoben wie es bei app2sd der Fall ist oder wird der interne Speicher weiterhin belastet?

Gibt es auch eine Möglichkeit das die sdkarte zuerst gemountet wird bei froyo damit widgets usw. Auch vorhanden bleiben?
Nein, der interne Speicher wird weiterhin belastet und Nein das geht bisher nicht!
 
Flycs

Flycs

Erfahrenes Mitglied
Widgets würde ich einfach auf dem Telefon belassen/zurückverschieben, dann gibts die Problematik auch nicht.
 
G

gfacek

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok...inzwischen habe ich das ganze kapiert. Apps werden trotzdem aufs Telefon installiert...aber man kann sie dann über "Anwendungen" in den Einstellungen auf die SD verschieben. Warum funktioniert das nicht mit den Apps die per ADB installiert wurden? Hab hier ein paar von den xda-devs die können alle nicht verschoben werden, bzw. der Button ist ausgegraut!

Noch was:
Hat mal jemand die 0er-Methode ausprobiert?
Also "pm setInstallLocation 0"
Wie funktioniert das?

Gruß Töbi
 
Zuletzt bearbeitet: