Kurze Frage vor dem Root

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kurze Frage vor dem Root im Root / Hacking / Modding für Nexus One im Bereich Google Nexus One Forum.
N

Nitrox2

Neues Mitglied
Hallo,
Weil mir die aktuellen Funktionen meines N1 nicht ausreichen und ich gerne die Vorteile des CM nutzen möchte habe ich vor mein Handy zu rooten.

Nur ist es ja so dass wenn man den Bootloader entsperrt man die Garantie verliert.
Ich habe aber ein Tutorial (Nexus One - root / su ohne Bootloader unlock [Anleitung]) gefunden bei dem man den Bootloader nicht entsperren muss jedoch ist es für die Firmware FRF72 gedacht. Ich selber habe jedoch FRG83D.

Nun ist die Frage ob ich das Tutorial auch benutzen kann, bzw es für FRG83D auch ein Tutorial gibt?

Danke im Vorraus
 
K

konnybroe

Fortgeschrittenes Mitglied
Sollte schon aber ist derbe kompliziert. Geht wesentlich einfacher.
http://www.nexus-one.de/forum/nexus...how-von-stock-frf91-auf-cyanogenmod6-1-a.html

Brauchst aber den super one click Root weil
2.2.1. Geht mit androot nicht mehr. Wg. Garantie machen viele zu viel Wind. Habe es schon
2 mal eingeschickt aber das war beide male eigenverschulden :( Display und so ne ... habe aber auch fälle gehört bei denen es trotz unlock bootloader über Garantie ging.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nitrox2

Neues Mitglied
Also mit dem Tutorial dass ich ebenfalls gepostet habe ?
 
N

Nitrox2

Neues Mitglied
Vergess meine Fragen. Hab mein N1 mit dem Tutorial gebootet und der Bootloader ist locked :)

Jetzt bin ich aber beim Punkt angekommen wo ich in die Costum Recovery flashen muss. Nur ist das Problem dass ich nicht ins Recovery Menü reinkommen sondern immer nur ein Warndreieck mit Männchen dort steht. Wie gehts weiter?
 
N

Nitrox2

Neues Mitglied
Thread kann geclosed werden. Problem gelöst.
 
colarus

colarus

Stammgast
Schön das Du Dein Problem gelöst hast, aber in einem Forum sollte man seine Lösung auch Posten.
Der nächste der nach Warndreieck sucht stößt auf Deinen Post und findet - nichts!

Also, wäre schön wenn Du Dir noch Zeit nehmen könntest damit andere auch was davon haben. Hier haben sich ja eine Menge anderer Zeit genommen Dir zu helfen.

Im übrigen habe ich aber kein Warndreiecksproblem - es geht also nicht um mich.
 
N

Nitrox2

Neues Mitglied
Achso, Kein Problem :)

Ich hab das Warndreieck umgangen indem Ich den ROM Manager aus dem Market installiert hab und über diesen dann die Clockworkmod Recovery installiert. Das passiert dann alles selbstständig und man muss nichts selber machen.

Danach zieht man sich die gewünschte ROM (Hier CM7) auf die SD Karte (Root Verzeichnis) und nennt sie auf update.zip um. Die kann man auch über ROM Manager installieren oder über Recovery. Backup davor aber nicht vergessen.