Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 90 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3 im Bereich Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum.
F

frankymatt

Erfahrenes Mitglied
Keine Ursache. Ein Klick auf den "Danke-Button" wäre auch freundlich. ;)

Die Garantie auf das Gerät beträgt zwei Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

gina49

Neues Mitglied
Habe folgendes Problem seit gestern: Hatte ein paar Apps geladen und, da nicht mehr genug Speicherplatz im Telefon war, versucht, einige Updates von Layar zu deinstallieren. Daraufhin ist es dann irgwann einfach ausgegangen. Als ich es wieder an machte, kam zwar das Logo und auch die "Empfangsmusik", aber danach blieb es beim blinkenden Wort Samsung stehen und steht heute noch dort. D.h., es versucht wohl zu laden, aber ohne Erfolg. Die Startseite erscheint einfach nicht. Kann es möglich sein, dass sich aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen das Betriebssystem gelöscht hat und das Gerät es deshalb nicht mehr findet? Was kann ich tun? Da ich technisch alles andere als versiert bin, bitte ich um einigermaßen verständliche Tips oder Anweisungen.

Danke im Voraus! Denn ich möchte mir nicht schon wieder ein neues kaufen müssen, habe dieses erst vor einem Monat gebraucht gekauft, hat auch immer tadellos funktioniert bis gestern.
 
Malteser

Malteser

Erfahrenes Mitglied
Kommst du noch in den Downloadmodus?
 
G

gina49

Neues Mitglied
Leider nein, es geht, wie gesagt, nicht weiter als bis zum blinkenden Logo...:crying::sad:

Der ursprüngliche Beitrag von 18:46 Uhr wurde um 18:47 Uhr ergänzt:

Auch mein PC erkennt es nicht bzw. installiert es nicht, da er den Treiber nicht findet
 
Malteser

Malteser

Erfahrenes Mitglied
Kann sein das du dem OS zu wenig Platz zum arbeiten gelassen hast?
Das braucht meist noch 15-20 MB vom internen Speicher
 
G

gina49

Neues Mitglied
Ja, das glaube ich auf jeden Fall auch, denn ich weiß nicht mehr genau, wieviel Speicher noch war, aber bestimmt unter 15 MB....was aber kann ich jetzt tun?

Ähm.....was ist eigentlich OS? Sorry für die dumme Frage, aber wie gesagt, kenn mich null aus...
 
H

huzein

Erfahrenes Mitglied
trotzdem sollte der Download-Modus oder Recovery-Modus möglich sein.
 
G

gina49

Neues Mitglied
Hmmm....nur weiß ich leider weder, was das genau ist noch wie ich da rein kommen soll....:blushing::ohmy:

Das Display ist dunkel und in der Mitte blinkt (seit nunmehr schon wieder 4 Stunden) das Wort Samsung.....es geht nix weiter, da kann ich sämtliche Knöpfe drücken...wenn er am Ladegerät hängt, dann zeigt er an, dass er lädt, aber auch erst, nachdem ich das Handy ausgeschaltet habe.
Beim Anmachen dann wieder das selbe Spiel: Gerätebezeichnung, Empfangsmusik und dann SAMSUNG blink..blink....
 
H

huzein

Erfahrenes Mitglied
dann verstehe ich nicht, wieso du auf die Frage in Post 2 mit "nein" antwortest, wenn du garnicht weißt was gemeint ist...
 
G

gina49

Neues Mitglied
huzein schrieb:
dann verstehe ich nicht, wieso du auf die Frage in Post 2 mit "nein" antwortest, wenn du garnicht weißt was gemeint ist...

Sollte heißen, ich befürchte nein, weil ich mir vorgestellt hatte, dass man zum Download ins Hauptmenue müßte, und genau das geht eben nicht. Ich habe aber gestern abend noch raus gekriegt, wie man das Handy auf recovery und download bekommt.....nur bin ich mit den erforderlichen Dateien noch nicht klar gekommen....muss heute nach der Arbeit oder morgen nochmal ran...

Der ursprüngliche Beitrag von 08:52 Uhr wurde um 08:54 Uhr ergänzt:

frankymatt schrieb:

Danke, das habe ich gestern abend auch noch entdeckt, nur ist es für einen Laien für mich etwas kompliziert, zumal die benötigten Dateien alles zip sind und mein Winrar als Testversion abgelaufen ist, hat mit dem Entpacken nicht wirklich geklappt und bin deshalb auch nicht weiter gekommen....
 
F

frankymatt

Erfahrenes Mitglied
Normalerweise kann man die WinRAR - Versionen auch nach der Testphase noch weiterverwenden, allerdings kannst du alternativ auch "7-Zip" oder "RARzilla UnRAR" zum Entpacken benützen.

Eine Anleitung, wie man flasht, bzw.welche Dateien benötigt werden, findest du hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...hen-einer-gesamt-software-per-odin.45433.html

Wenn du es in den Downloadmodus schaffst, und die Datei flashen kannst, dann würde ich dir die XXJPU empfehlen, nicht die BAJP6, da mehrere Leute nach dem Flashen dieser ROM Probleme hatten. (lag vielleicht auch an etwas anderem, aber sicher ist sicher)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gina49

Neues Mitglied
Jetzt wieder eine blöde Frage von mir (schäm): was ist XXJPU und BAJP6?
Also in den Downloadmodus hab ich es, wie gesagt, geschafft....
Braucht der PC eigentlich einen seperaten Treiber für das GT i5800? Weil sowohl mein PC als auch Laptop immer sagten, kann nicht installiert werden, da Treibersoftware nicht gefunden werden kann...Nachdem ich eine runtergeladen hatte, hat er Lappy erst wieder gemurrt, dann aber gesagt, dass das Handy jetzt installiert ist und verwendet werden kann....

Vielen Dank für Eure bisherige Hilfe!
 
F

frankymatt

Erfahrenes Mitglied
Wenn Samsung Kies auf dem PC installiert ist, dann werden keine separaten Treiber benötigt, sollte Kies nicht installiert sein, dann findest du einen Link zu den Gerätetreibern in der detaillierten Anleitung, welche ich dir verlinkt habe.

XXJPU und BAJP6 sind die beiden in der Anleitung angeführten Software - Versionen. (steht ebenfalls in der Anleitung)
 
G

gina49

Neues Mitglied
Danke dir vorerst für deine Bemühungen, ich werde mich spätestens heute abend dabei machen, jetzt bin ich noch auf Arbeit. Berichte dann von meinen Erfolgen oder Mißerfolgen... ;-)
 
Malteser

Malteser

Erfahrenes Mitglied
Wenn Fragen da sind, einfach fragen ;)
 
T

Trester2

Gast
Hallo,
habe auch dasselbe Problem - CM 7.2.0 mit Odin geflasht, danach kommt nur noch der Schriftzug GT-I5800 und Samsung.

Downloadmodus geht weiterhin, Reset über Tasten nicht möglich. Wo ist der Fehler, welcher Möglichkeiten habe ich noch? - danke

Ergänzung: hat jetzt mit anderen Versionen (Odin 4.252 und apollo 0531) geklappt!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

email.filtering

Gast
Ich würde das Gerät einfach erneut mit der aktuellen (Gesamt)Software von Samsung flashen und dann einen factory reset durchführen. Anschließend kannst Du Dich ja erneut ans Flashen des ClockworkMods und das spätere Einspielen des CyanogenMods machen.
 
F

frankymatt

Erfahrenes Mitglied
Nimm am besten die XXJPM_XXJP4_OXXJPJ aus dem Downloadbereich von email.filtering, da die neuere bei manchen Geräten einen Brick verursacht hat.
 
P

Prof. Eibe

Ambitioniertes Mitglied
Hey,
ich wollte ein paar Apps löschen, um für mehr Speicherplatz zu sorgen.
Ich hab die DailyNews App und die Google Talk App deinstalliert und seitdem will das Handy nicht mehr starten.
Es fliegt noch das Samsung Logo ein, aber da wo es pulsiert blinkt immer wieder kurz das Display und das pulsieren startet von neuen.

Hat von euch wer eine Ahnung, was ich machen könnte, dass es wieder startet?
Hab bisher eig noch keine Software installiert nur root aktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: