Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 90 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3 im Bereich Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum.
E

email.filtering

Gast
Da Du vermutlich kein Backup der betreffenden App angelegt hast, und wahrscheinlich auch nicht (mehr) weist was Du da aus welcher OS-Version gelöscht hast, wirst Du die (Gesamt)Software erneut flashen müssen. Eine wage Hoffnung besteht noch in einem factory reset per Minibetriebssystem.
 
P

Prof. Eibe

Ambitioniertes Mitglied
ok, hab mir eine Datei von XDA geholt und per Odin drübergeflasht, was dann wieder funktioniert hat. Sind leider die Daten weg, aber was soll man machen, das handy ist eh nur für Whatsapp verwendet worden, also ned so tragisch.

Ich hab nur die beiden apps, die ich oben geschrieben hab gelöscht. Es wäre halt ganz nett, wenn die ganzen unnötigen Samsung apps ned da wären, aber dafür muss ich mir wohl eine Custom Rom suchen, um das so zu haben.
 
E

email.filtering

Gast
So viele Apps sind das nun auch wieder nicht bei den alten Geräten. ;) Neben dem Löschen kann man die ja auch noch (z.B. mit Link2SD) einfrieren, oder installier Dir einen Launcher mit dem man auch Ordner anlegen kann und verschieb' die unerwünschten Apps dort rein. Es gibt also einige Lösungen für das selbe Problem.
 
P

Prof. Eibe

Ambitioniertes Mitglied
Naja, sie haben halt leider sehr viel internen Speicher verbraucht und den wollte ich eh mit Link2SD freiräumen und bei denen dachte ich mir, dass ich sie halt auch gleich ganz löschen könnte, was dann wohl ein Fehler war.
 
E

email.filtering

Gast
Natürlich kann man das, aber man sollte halt aufpassen, Backups anlegen, die OS-Version notieren usw., und sich vor allem zu den einzelnen Apps einlesen. ;) Nicht umsonst gibt's zahlreiche Threads zum Thema "Welche Apps aus der Systempartition kann man löschen, welche sollte man nicht?".
 
J

jojo1608

Neues Mitglied
Hallo zusammen.
Ich hoffe, dass ich hier jetzt nicht als x-tausendste ein neues Thema aufmache, obwohl schon welche existieren, aber ich habe ein großes Problem.
Ich habe bei meinem Samsung einen factory reset durchgeführt, wie ich es vorher bei einem meiner anderen Handys ( base lutea 2 ) getan habe( ganz nach Anleitung ).
Jetzt komme ich leider aus diesem Menü gar nicht mehr raus. Ich komme zwar mit den Tastenkombinationen in zum Beispiel den Downloadmodus, doch kann ich das Handy nicht mehr"normal" anmachen.
Immer wenn ich den Power Knopf drücke, komme ich wieder in das recovery menü.

Ich hoffe, meine Erklärung war einigermaßen verständlich und mit kann einer helfen. Bitte bitte bitte!!!!!

Liebe Grüße jojo1608
 
J

jojo1608

Neues Mitglied
Kann mir denn keiner helfen?
Ich verzweifle grade echt :(

LG jojo1608
 
J

jojo1608

Neues Mitglied
Irgendwer muss mir doch helfen können...
 
J

jojo1608

Neues Mitglied
Hallo mrrbr.
Erst mal danke, dass du mir hilfst :)
Allerdings gibt es da ein neues Problem.
Das Handy wird vom PC leider nicht mehr erkannt ( Code 43 oder 10 )
Vielleicht könntest du mir da auch noch mal helfen?
Liebe Grüße
 
E

email.filtering

Gast
Was jetzt? Klappt denn das Booten in den Download-Modus auf einmal nicht mehr?