Nach Flashen einer (Gesamt)Software black screen of death

  • 64 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nach Flashen einer (Gesamt)Software black screen of death im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3 im Bereich Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum.
meLAW

meLAW

Erfahrenes Mitglied
.md5 ist die Checksummen-Datei... hast du die geflasht???
Du musst natuerlich die .tar Datei flashen!

Gibts keine leere Datenpartition fuer das i5800 selbst?
 
I

iKekz97

Neues Mitglied
heist das ich muss das .md5 löschen oder wie erklär das mal pls :D
 
E

email.filtering

Gast
Nein, das ist sicher nicht das Problem, schließlich kann Odin unter anderem "nackige" .tar-Archive und solche mit einer MD5-Prüfsumme versehene flashen, wobei letzteres grundsätzlich zu bevorzugen ist, da ja nur so sicher gestellt ist, dass die Datei unversehrt bei Odin angekommen ist.

Vielleicht solltest Du das Gerät wirklich noch einmal, aber diesmal mit der XXJPM flashen. Vielleicht hat sich Dein Gerät an der neueren Version verschluckt. Irgendwo hatten wir schon mal so einen, verdammt ähnlichen Fall, doch fällt mir die damalige Lösung einfach nicht mehr ein. :(
 
meLAW

meLAW

Erfahrenes Mitglied
Ich kenn das nur so dass manche Files (egal ob ROM oder irgendwas anderes) mit .md5 Datei zusammen kommen, dann kann man mit einem entsprechenden Programm überprüfen, ob die Datei wirklich korrekt runtergeladen&entpackt wurde.

Dachte du hättest diese Datei als ROM geflasht, und nicht die ROM selbst...
 
I

iKekz97

Neues Mitglied
Danke an alles die mir geholfen haben @email.filtering: Es hat funktioniert! Ich danke dir!
:D