Original Kernel ohne root

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Original Kernel ohne root im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3 im Bereich Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum.
S

steigi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

würde gerne den original Kernel von meinem Galaxy 3 wieder haben. Kann mir jemand sagen, wo ich den finde? Habe leider nichts gefunden...

Momentan steht bei Kernel-Version: 2.6.32.9 root@SE-S608#1 und Buildnummer: FROYO.XXJPF
 
S

steigi

Fortgeschrittenes Mitglied
Besten Dank für die links. Habe beides geflasht und hat prinzipiell auch geklappt. Jedoch steht beim Kernel immer noch root@SE-S608 #1

Jemand eine Idee, wie ich das root weg bekomme, oder was ich falsch mache???
 
B

bane21

Fortgeschrittenes Mitglied
der erste Link hat die Orginal Firmware und der 2. Link die Orginal Firmware allerdings gerootet - du musst also die Daten aus dem 1. Link flashen
 
S

steigi

Fortgeschrittenes Mitglied
bane21 schrieb:
das ist schon richtig so
Wirklich? Frage nur, weil ich das Handy auf Garantie einschicken muss und auf Nummer sicher gehen möchte..
 
B

bane21

Fortgeschrittenes Mitglied
steigi schrieb:
Wirklich? Frage nur, weil ich das Handy auf Garantie einschicken muss und auf Nummer sicher gehen möchte..
sorry- da warst du zu schnell - hab meinen letzten Post editiert mit der Antwort die du brauchst
 
H

hermez

Stammgast
Flashe die 2.1 deines Anbieters und update via Kies auf 2.2. Dann hast du zu 100% eine original Samsung ROM drauf.
 
S

steigi

Fortgeschrittenes Mitglied
hermez schrieb:
Flashe die 2.1 deines Anbieters und update via Kies auf 2.2. Dann hast du zu 100% eine original Samsung ROM drauf.
Das werde ich jetzt wohl auch machen, das andere hat nämlich leider nicht geklappt.
Dann hoffe ich mal, dass Kies nicht rumzickt...
 
S

steigi

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe jetzt wieder eclair drauf, Kernel wird aber immer noch als gerootet angezeigt. Und ein Update per Kies funktioniert nicht...
 
H

hermez

Stammgast
steigi schrieb:
Habe jetzt wieder eclair drauf, Kernel wird aber immer noch als gerootet angezeigt. Und ein Update per Kies funktioniert nicht...
Der Kernel wird nicht als gerootet angezeigt!!! Er heißt nur root^^
 
S

steigi

Fortgeschrittenes Mitglied
hermez schrieb:
Der Kernel wird nicht als gerootet angezeigt!!! Er heißt nur root^^
Ah, ok. Dann wäre ja alles in Ordnung. Dieser Namenszusatz hat mich nur verwirrt...
 
B

bane21

Fortgeschrittenes Mitglied
hermez schrieb:
Diese ROM ist gerootet!
die Daten im ersten Link sind unangetastet - es wurde nur der Bootloader entfernt. Die Daten im 2. Link sind Rooted und deodexed.
 
S

steigi

Fortgeschrittenes Mitglied
Na super, jetzt habe ich superuser wieder drauf. Wie bekomme ich das nun wieder weg???
Jetzt kapiere ich so langsam gar nichts mehr...
 
B

bane21

Fortgeschrittenes Mitglied
naja, du kannst noch mit SuperOneClick dein Handy unrooten. ich hab das aber bisher noch nicht selber gemacht.
 
S

steigi

Fortgeschrittenes Mitglied
bane21 schrieb:
naja, du kannst noch mit SuperOneClick dein Handy unrooten. ich hab das aber bisher noch nicht selber gemacht.
Das habe ich ja ganz vergessen, danke für den Tipp!

Also nochmal für mich zum Verständnis...

Ich habe jetzt:

Basisbandversion I5800XXJP4
Kernel Version 2.6.32.9 root@SE-S608 #1 (das root bedeutet aber nicht, dass es gerootet ist?)
Buildnummer FROYO.XXJPM

Superuser ist nun auch weg.


Also müsste das Handy ja nun wieder in Originalzustand sein und ich kann es einschicken, sehe ich das richtig???
 
B

bane21

Fortgeschrittenes Mitglied
steigi schrieb:
Das habe ich ja ganz vergessen, danke für den Tipp!

Also nochmal für mich zum Verständnis...

Ich habe jetzt:

Basisbandversion I5800XXJP4
Kernel Version 2.6.32.9 root@SE-S608 #1 (das root bedeutet aber nicht, dass es gerootet ist?)
Buildnummer FROYO.XXJPM

Superuser ist nun auch weg.


Also müsste das Handy ja nun wieder in Originalzustand sein und ich kann es einschicken, sehe ich das richtig???
im Market muss es eine APP geben womit man testen kann ob man gerootet ist, ich weiß aber nicht mehr wie die heist

oder das hier:

Open the terminal app, read through the instructions (if any) you see, and you'll be faced with a text entry prompt. If your prompt is the pound sign ( # ) -- you're rooted. If you see a dollar sign ( $ ), try entering the command "su" (without the quote marks). You might see a dialog asking for permission from the SuperUser app, which you can safely grant. If the prompt changes to the pound sign, you're rooted.