[OS] (Q)AGG3 v5

  • 175 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS] (Q)AGG3 v5 im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3 im Bereich Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum.
meLAW

meLAW

Erfahrenes Mitglied
Huhu qaysedcftgb!

Coole Sache, dass du der AGG3 ein Update verpasst hast!
Ist ne klasse ROM und hats verdient weiter verbessert zu werden.

Das ASOP Gingerbread Theme steht der ROM übrigens hervorragend.
Zum Thema Kernel, hab gestern von 1.9 auf 2.3 geupdated und merke
den Unterschied... wesentlich stabiler, keine ungefragten Reboots mehr,
stabil höher (und niedriger) taktbar, zum Vergleich, unterhalb 200 und oberhalb 900 hatte ich vorher Freezes.

Ansonsten super dass so Sachen wie maps-onwhere gefixt sind, das ist
doch etwas haarig wenn man es per Hand machen muss^^
 
petterson

petterson

Ambitioniertes Mitglied
Ich steh grad auf dem Schlauch und hab mall wieder so einige basics vergessen - kommt davon wenn man sich nicht genug mit den Dingen beschäftigt .....

Mit welchen Befehlen bekomme ich die Daten für den gepimpten framework (build.prop, bootanimation.zip und framework-res.apk) dahin, wohin sie sollen. Wohin sie sollen steht tja in der readme - nur leider keine Befehlesfolge.

Sorry nochmal für mein noob-wesenhaftes fragen

Gruß
Ralf


ERLEDIGT
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

qaysedcftgb

Gast
hier noch im Detail:
adb shell "mount -o remount,rw /dev/block/stl9 /system"
adb push framework-res.apk /system/framework/
Eleganter waers selbstredend mit einer update.zip, da muesste man gar nix mehr machen, aber da bin ich noch dran, das zu fixen...

Hast Recht... werde das Paket in naechster Zeit neu uppen, mit ADB Befehle, waere doch sehr userfreundlich.
 
meLAW

meLAW

Erfahrenes Mitglied
qaysedcftgb schrieb:
hier noch im Detail:

Eleganter waers selbstredend mit einer update.zip, da muesste man gar nix mehr machen, aber da bin ich noch dran, das zu fixen...

Hast Recht... werde das Paket in naechster Zeit neu uppen, mit ADB Befehle, waere doch sehr userfreundlich.
Ich persönlich erledige derartige Dinge gerne mit dem rootexplorer. Gut, könnte auch daran liegen dass ADB partour nicht funktionieren will^^
 
petterson

petterson

Ambitioniertes Mitglied
Danke Danke :thumbup:

Hatte sich ja dank denken schnell erledigt. Hab es schlussendlich mit nem ES Explorer gemacht. Hat ja auch geklappt und alles ist wieder gut.

Trotzdem danke nochmal.

Gruß
Ralf
 
Q

qaysedcftgb

Gast
Hallo allesamt,

besten Dank an alle die bis hierher durchgehalten haben...
was mich schier in den Wahnsinn trieb war das unfassbare der update.zips, mit denen ich munter loeschen aber nichts schreiben konnte.
Das hat mich einfach nicht mehr losgelassen, dass es an purer Unfaehigkeit scheitern wuerde...

Aber gestern kam dann der Durchbruch:
mit dem Gewehr von hinten durch die Brust ins Auge (oder so aehnlich)
wie man so schoen zu sagen pflegt
Es funktioniert!
Damit duerfte das ganze Drama mit ADB, USB Debug, Adminrechte und sonstigen Falltuerchen auch der Vergangenheit angehoeren.

Habe in ersten Testlaeufen den Market reingebracht, mit dem WLAN verbunden, Konto angemeldet, Update funktioniert.
Zusaetzlich noch ein erweitertes Framework, neue Bootanimation... laeuft

Bei der Gelegenheit habe ich mir nochmal das App2sd/Hybrid Thema angesehen... sieht gar nicht sooo schwer aus wie man denkt.
Schaetze es Licht am Horizont, da was zu machen.

ich werde da noch ein wenig aufkaempfen aber die Hoffnung ist nicht verloren!
Ich bleibe dran und mache da weiter wo ich vermeintich aufgehoert habe.

Viele Gruesse
qaysed
 
Keinbockwurst

Keinbockwurst

Lexikon
Und, was gibts neues? :thumbsup:
 
Q

qaysedcftgb

Gast
Hallo keinbockwurst,

endlich mal wieder ein wenig sinnvolles schreiben/lesen ;)

Es sieht wiefolgt aus... ein klein wenig verfahren, aber ich sehe dennoch Hoffnung.
Das Thema AGG3 V5 wie sie jetzt ist, auf Hybrid zu updaten koennte klappen. Der richtige Kernel vorausgesetzt. Und da habe ich einen kleinen Knackpunkt noch zu ueberwinden... irgendwas ist faul bei mir...

Nachdem die 1GB Karte eh ein wenig unterdimensioniert ist und ich staendig an die Grenzen des machbaren stosse gibt es in absehbarer Zeit eine neue Karte. Hier hat es auch den Vorteil, dass ich die Karte dann zuerst im Rechner durchchecken werde, ob sie auch funktioniert, fuers erste wenigstens, bis ich sie selber verbockt habe.
Warum der ganze Aufwasch?
Es kommt mehrmalsvor, dass wenn ich den 2.3OC Kernel nutze, dass das Handy nicht mehr sauber bootet, also Loops/Haenger bekommt. Ausschalten, einschalten laeuft. Sehr unbefriedigend das ganze, also komplett Abriss um eine saubere Basis zu haben.

Draussen im normalen Forum habe ich mal einen Test in Sachen XXJPU und GPS gemacht und ich muss sagen: wow!
Das ist eine sehr gute Basis fuer eine Fortsetzung soweit ich das gesehen habe.

Jetzt sieht der Stand folgendermassen aus:
solange ich noch keine neue Karte habe, mache ich mich einfach mal ran, im ersten Schritt, der Stock xxjpu ein besseres Erscheinungsbild zu geben, extended Reboot Menue selbstredend... das wird auch noch sowas werden... muss noch gucken wie man das einbaut.
Erste Versuche, die Icons in blau zu gestalten sehen vielversprechend aus, works as desired.
Habe auch schon gleichmal 20 Apps gekickt, bis jetzt laeuft es noch stabil.

Mit einem Update.zip konnte ich auch schon files loeschen, dann muesste es mit dem aendern/neu schreiben von files auch klappen.

So wie es aussieht, kommt man nach dem flashen und damit verbunden beim ersten Boot umgehend ins Recovery Menue, wo man erstmal ein wenig Wipen darf ;)
Wie man es von Kyrillos kennt.
Der Start geht recht zuegig, klar, gibt ja noch nix aufregendes bei den Startskripten.

Next steps:
-Update.zip Marketupdater AGG3 V5 uppen, damit man sich das ADB sparen kann
-adb Befehle in das APP Paket mit reinschreiben fuer diejenigen die es zu Fuss machen wollen

neue ROM:
-weiter am Facelift xxjpu wurschteln
-update.zip testen
-neue Karte einsetzen
-wenn Optik passt an den skripten austoben, damit verbunden SWAP, dataxxx-SD probieren.

Bin berufstaetig, so bleibt am Abend ein wenig Zeit, mich da Schritt fuer Schritt ranzutasten. Wird also ein wenig dauern :(
Grad auch weil ich das Ding "from the scratch" aufbaue... und mich auf den Schritte einlasse, die Daten/Skripte direkt in die originale factory.rfs der Stock einbaue.
Also nix mit:
ROM installieren, rumbasteln, davon ein Image machen, in das Flash TAR einbinden.
Dieser Weg wird ueberall berschrieben, aber irgendwie scheint mir da der Hund ein wenig begraben zu liegen... also direkt am Herzen operieren, ggf. Update ZIPs nachschieben, die dann ins installierte System weiter reingehen. Ich sehe da kein Problem auftreten.
Also:
Wenn das Skripten am factory.rfs nicht klappen sollte, dann gibt es eben eine aufgemotzte/verschlankte Stock xxjpu und dann eine update.zip, die das ganze dann nochmal aufbohrt: swap-skripte, dataxxx-SD Skripte usw usw usw, was man eben von einer CR so erwarten will/sollte.
Mal sehen, was so moeglich ist.

Gibt noch viel zu tun. Und viele Versuche liegen vor mir.

Viele Gruesse
qaysed
 
Keinbockwurst

Keinbockwurst

Lexikon
Liest sich sehr gut was du da vorhast! Nehm dir deine zeit! Lieber Qualität statt Quantität. :)

Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
 
Q

qaysedcftgb

Gast
Nachdem die neue ROM von Grund auf neu aufgesetzt wird, begebe ich mich massiv auf Recherche und da bin ich ueber das Thema JIT gestossen...
Das bedeutet, dass ich die AGG3 wieder einflashen werde und etwas verifizieren darf.

//EDIT JIT ist aktiv
habs zum Quertest abgeschaltet und linpack war grottenschlecht -> ~5 / 6 im Vergleich zu 11
quadrant sank von 390 auf 345

Ach ja... gestern habe ich die XXJPU nochmal neu zusammengepackt, mit dem Kernel 2.3 OC in einem Rutsch... sehr seltsam... WLAN ging nicht. Da half kein Reste, kein Wipe, nichts.
Wenn ich manuell ueber den Drawer das WLAN aktivierte, also nicht ueber die Statusleiste, dann kam ein dezentes ERROR einher...
Das werde ich mal beobachten und auch mal den NON OC versuchen.
Mit dem 1.9er alles im besten Lot...

Dies zur Info, falls es jemand brauchen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Q

qaysedcftgb

Gast
Newsletter 21.01.

allgemeines:ich bin grad auf dem G3 2.3 NON OC, da es mir einfach keine Ruhe liess, dass der 2.3 nicht laufen will
eine aktuelle Version ist auch noetig, wenn man Hybrid nutzen will ;)
OK, die Probleme moegen auch darangelegen haben, dass ich zwar den OC Kernel instaliert habe, aber kein SetCPU.
Der 1.9er blieb ohne SetCPU per Default bei 800 stehen, das hat mein Handy gut verkraftet, also spare ich mir das installieren. Der 2.3er scheint da wohl etwas hoeher zu gehen?
Mit dem 2.3 NON OC habe ich bisher auch im Multiboot keine Probleme mehr.

AGG3 V5:

Nachdem der 2.3 Kernel am Start ist, werde ich dieser Tage das Thema HD2SD angehen, kann ja nichts wildes sein ;)

Morgen werde ich wohl ein neues Framework uppen.
-> neues WLAN Symbol, neues Hintergrundbild, neue Bootanimation

XXJPU Nachfolger:
grosse Probleme bereitete mir diese Woche das extended PowerMenue mitsamt einem neuen Screenlocker
Alle Versuche meinerseits endeten in Freezes, Reboots, gestoppte Android Prozesse, also unbefriedigende Ergebnisse.
Aber im xda konnte mir geholfen werden... es wurden auch libs geaendert. Die XXJPU ist da wohl etwas massiver gestrickt, als es die Vorgaenger so waren.

-GoogleMaps ist entfernt und ueber den Markt installierbar oder wer mag darf sich auch die erweiterte Version aus dem XDA installieren
Eine Menge an Apps ist dem Weg der Maps gefolgt -> in die Tonne
Es wird darueber ein separates Paket geben, was alles geloescht wurde, falls jemand was vermissen sollte.

Die grossen Steine sind aus dem Weg geraeumt. Demnach werde ich mich ranmachen, was brauchbares zusammenzubasteln.

Update ZIPs funktionieren, das ist ein wichtiger Meilenstein in meinen Augen.

Dennoch bleibt ein "known bug" bestehen:
wenn man WLAN einschaltet, sich dann in den Markt begibt, sein GMail Konto angibt, dann kann es sein, dass einfach ein Error auftritt. Ruft man den Market dann gleich nochmal auf, laeuft er... Lizenz bestaetigen und schon gehts los...
Der jetzige SuperUser will gleich mal ein Update und will laden... das ist auch irgendwie auf Hold... einfach abbrechen, nochmal auf update druecken und es wird einwandfrei runtergeladen und installiert.

Muss das ganze mal in der Basis deodexten stock ROM testen.

Stay tuned und peace out.
qaysed
 
Keinbockwurst

Keinbockwurst

Lexikon
Sehr gut, sehr gut! Das mit dem market ist wohl verkraftbar ;)

Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
 
EternalFame

EternalFame

Erfahrenes Mitglied
hey qaysedcftgb :D
mal ne offtopicfrage undzwar hast du mal in einem thread von mir gesagt, dass du auch die adb methode benutzt um die factoryfs.rfs zu holen und sie dann in einer fertige onepackage.tar austauschst..

falls ja ich habe heut zufällig wieder den thread von alex galaxys custommaker tool gefunden und sogleich ausprobiert :D
wollte ich nur mal so sagen..falls du das tool schon kennst tuts mir leid :p
 
Q

qaysedcftgb

Gast
Hi eternalfame,

ja, das Tool kenne ich :)
Habe es aber damals wieder zur Seite gelegt, da das TAR daraus nicht flashbar war.
Heute weiss ich, dass es nicht an den Skripten lag.
Supersache, wenn man es sich so ansieht, habe es aber nicht mehr weiter verfolgt, da es scheinbar buggy ist. Wie auch immer man das nun verstehen mag, denn fuer mein Dahinhalten flutscht es!

Viele Gruesse
qaysed

//EDIT
es muss Dir nichts leid tun!
 
EternalFame

EternalFame

Erfahrenes Mitglied
ich hab mir heut die batch datein angesehn ein bisschen was geändert und hatte eine flashbare GB aosp .tar :)
nichts buggy und sonst auch keine fehler :)
weisst du zufällig wo das hintergrundbild drinsteckt und die launcherpro konfiguration?
ich habe alle sachen rausgeholt modem zimage datafs factoryfs cache aber trotzdem hab ichs nicht hinbekommen die Launchereinstellungen beizubehalten und das Hintergrundbild ):
 
Q

qaysedcftgb

Gast
einwandfrei!
Wie waers, wenn Du hier einen Upload der modifizierten Version machst?
Wuerde es vorne auf der ersten Seite verlinken, wenn Du damit einverstanden waerst.

Das Hintergrundbild...
ist ganz einfach
im /system/framework/framework-res.apk
ist das Default wallpaper eingebettet, das immer wieder nach einem WipeReset kommt.

Dein eigens ausgewaehltes Bild ist dann aber hier zu finden:
/data/data/com.android.settings/files/wallpaper
^^ das ist schon die Datei, es handelt sich hierbei um ein stumpf kopiertes Bild, umbenannt, Endung abgeschnitten.

So einfach entzaubert man ein Handy ;)

Deine WLAN Settings hast Du schon?
-> /data/wifi/bcm_supp.conf

Launcherpro Config...
danach habe ich noch nie gesucht...
vielleicht findet es jemand schneller. Habe grad kein Handy zur Hand (fuer manch einen unvorstellbar, aber sowas gibt es auch ;) )
Ist aber bestimmt in der Naehe des Wallpapers zu finden... waere mein erster Verdacht

Viele Gruesse
qaysed
 
A

Andi1888

Neues Mitglied
Hi.

Woran könnte es liegen das nach Flashen von Original ROM auf AGG3 das I5800 erstens recht langsam ist im Gegensatz zu vorher und zweitens beim annehmen eines Gesprächs hängt es sich auf?
Ansonsten funktioniert alles soweit.
Hab mit SetCpu auf 800 max und 200 min getaktet.


gruß
Andi
 
Q

qaysedcftgb

Gast
hast Du auch *alles* gewiped?
Das Thema hat sich in der Nachfolgeversion erledigt, da man direkt reinkommt, so wie es aussieht.

Backup Deiner Daten zurueckgespielt?
Was alles?
Apps und Daten?

Kernel:
die AGG3 laeuft auch mit anderen G3 Kernels...
Gerne darf auch der 2.3 eingesetzt werden. Hatte hier mal eine Weile den 2.3 OC am Start, aber da hat es diverse Probs bei mir gegeben.
 
EternalFame

EternalFame

Erfahrenes Mitglied
qaysedcftgb schrieb:
einwandfrei!
Wie waers, wenn Du hier einen Upload der modifizierten Version machst?
Wuerde es vorne auf der ersten Seite verlinken, wenn Du damit einverstanden waerst.

Das Hintergrundbild...
ist ganz einfach
im /system/framework/framework-res.apk
ist das Default wallpaper eingebettet, das immer wieder nach einem WipeReset kommt.

Dein eigens ausgewaehltes Bild ist dann aber hier zu finden:
/data/data/com.android.settings/files/wallpaper
^^ das ist schon die Datei, es handelt sich hierbei um ein stumpf kopiertes Bild, umbenannt, Endung abgeschnitten.

So einfach entzaubert man ein Handy ;)

Deine WLAN Settings hast Du schon?
-> /data/wifi/bcm_supp.conf

Launcherpro Config...
danach habe ich noch nie gesucht...
vielleicht findet es jemand schneller. Habe grad kein Handy zur Hand (fuer manch einen unvorstellbar, aber sowas gibt es auch ;) )
Ist aber bestimmt in der Naehe des Wallpapers zu finden... waere mein erster Verdacht

Viele Gruesse
qaysed

hehe danke da wär ich nicht draufgekommen :)
ja die .tar lässt sich problemlos flashen
aber ich hab so wie manch andere das problem keine mobile datenverbindung zu bekommen und das hindert mich am upload :)
und auch so möchte ich noch mit ein paar apps spielen die hineinkommen und ein paar rauswerfen :)
aber wenn 3G läuft und für mich der rest passt für den daily use werde ich sie in der schule uppen :) habe dort 10.3 MB/s upload xDD
 
Q

qaysedcftgb

Gast
sauber!

mittlerweile habe ich die Launcher Geschichte gefunden:
/data/data/com.fede.launcher/files/launcher.preferences
^^ das sieht ganz gut aus
wuerde das komplette Verzeichnis mitnehmen...