1. Michael M., 12.09.2011 #41
    Michael M.

    Michael M. Stammgast

    Wenn du's über eine örtliche Werkstatt als Garantiefall einreichst (es ist natürlich beim Update mit Kies abgestürzt), dann kostet dich das 2 bis maximal 3 Wochen Wartezeit auf dein Ace. ;) Ansonsten ist es für umme.
    Hätte ich doch was zahlen müssen wären es 20€ gewesen. Drüber hätte ich nen Kostenvoranschlag bekommen. Also eine haushohe Rechnung aus heiterem Himmel wird nicht kommen.
     
  2. chrissy2301, 12.09.2011 #42
    chrissy2301

    chrissy2301 Neues Mitglied

    mein handy wird über ODIN mehr oder weniger erkannt. er erkennt den port den anschlusses, bleibt aber bei setup connection stehen und arbeitet nicht weiter. gibt es da eine möglichkeit? was neues drauf zuspielen? mit tastenkombination oderso? oder echt nur mainboard erneuern.?
     
  3. Michael M., 12.09.2011 #43
    Michael M.

    Michael M. Stammgast

    Ja, genau so äußert sich das Problem. Again: Samsung Service. Führt kein Weg drumrum... Nur Mainboard erneuern.
     
  4. brkas, 12.09.2011 #44
    brkas

    brkas Erfahrenes Mitglied

    Servus, also erstmal muss ja dein Gio in die Werkstatt, daran führt kein Weg vorbei. Aber für den Fall das du, nachdem du es zurückbekommen hast, wieder ein NANDroid Backup machen willst hab ich was für dich.
    Das ClockworkMod Recovery (Recovery das vom Rom Manager installiert wird) wurde mittlerweile auf das Gio portiert, du findest es hier.
     
  5. Mad_Mike, 12.09.2011 #45
    Mad_Mike

    Mad_Mike Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe mein Gio auch zerschossen. Habe es danach eingesendet zum Samsung Service. Hat knapp 2 Wochen gedauert und habe es wieder bekommen mit neuer Hauptplatine. Es war ein Garantiefall und mich hat auch niemand gefragt was passiert ist. Ich habe nur gesagt es ginge nicht mehr an.
     
  6. Rico63, 08.11.2011 #46
    Rico63

    Rico63 Neues Mitglied

    Habe schon vor einiger zeit auf 2.3.3 geflasht und es funktioniert auch.
    Aber mit dem rooten wie in der FAQ beschrieben komme ich nicht weiter, möchte aber gerne meine Daten mit Titanium sichern.
    Habe also das update.zip ins Hauptverzeichnis kopiert, dann im Recovery "Update from SD-Card" gewählt, jetzt erscheint nur ../ und das wars.
    unten steht noch:
    E:failed to mount /sdcard (No such file or directory)

    Was mache ich falsch ?
     
  7. Rico63, 09.11.2011 #47
    Rico63

    Rico63 Neues Mitglied

    Hat sich erledigt!
    Habe mal auf 2.3.4 geflasht und damit funktioniert auch root.

    Aber dafür habe ich 5 Downloadversuche bei Samfirmware machen müssen bis ich eine funktionierende Version hatte :-(

    schöne Grüße
     
  8. highendzocker, 12.02.2012 #48
    highendzocker

    highendzocker Fortgeschrittenes Mitglied

    Huhu,
    ich weiß es gibt diesbezüglich eine Warnung hier im Forum. Leider habe ich diese nicht rechtzeitig gelesen und das Gio ist jetzt gebrickt. Wie im Threadtitel erwähnt habe ich den Recovery Rom Manager installiert - das Gio ging daraufhin aus und ließ sich nicht mehr wieder einschalten. Tricks wie hier https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-samsung-galaxy-s.183/so-kommt-ihr-auf-jeden-fall-in-den-download-mode-auch-bei-brick.49220-page-6.html
    angegeben halfen leider nicht. Es ist nicht möglich mit Tastenkombinationen in den Download Mode zu gelangen und mit Odin zu flashen. Windoof erkennt das Gerät auch nicht über gängige Boardmittel, oder Odin bzw. Kies.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich bei diesem Gio aufgrund des Roots vermutlich keine Garantie mehr erstattet bekomme.
    LG
    high
     
  9. Tobi 97, 13.02.2012 #49
    Tobi 97

    Tobi 97 Erfahrenes Mitglied

    Hi :)

    Wahrscheinlich hast du dein Gio nun zu einem Briefbeschwerer gemacht, da der Rom-Manager das Gio nicht unterstützt.
    Das einzige, was dir jetzt noch übrig bleibt, ist das Gio einzuschicken, wenn das Gio auch nicht nach entfernen und wiedereinlegen des Akkus angehen sollte.
    Ich schätze mal, dass die bei Samsung dann das Mainboard auswechseln werden.
    Zwar kann Samsung erkennen, dass dein Gio durch Eigenverschuldung gebrickt wurde, doch die werdens trotzdem reparieren, da denen dat egal ist.
    Sag einfach als Begründung des Einschickens:
    "Mein Gio startet nach dem Firmwareupdate über Kies nicht mehr!"
    Dann wird es Samsung zu 99% auf ihre Kosten reparieren :D

    Viel Glück ;)
    Tobi
     
    highendzocker bedankt sich.
  10. highendzocker, 14.02.2012 #50
    highendzocker

    highendzocker Fortgeschrittenes Mitglied

    Meine Eltern haben mein Gio während ich in der Schule war einfach eingeschickt.Shit.Mein Vater hat als Begründung geschrieben : Gerät lässt sich nicht mehr einschalten.Werden die von der Reperatur das Gio trotzdem erstzen?Ich bin echt voll nervös.......
    Danke im Vorraus für deine Hilfe.

    LG high
     
  11. Tobi 97, 14.02.2012 #51
    Tobi 97

    Tobi 97 Erfahrenes Mitglied

    Ja klar werden die das reparieren!!!

    Ein Freund von mir hat sein Galaxy ACE auch schon mal eingeschickt und es wurde repariert, obwohl es wirklich Eigenverschuldung war!!!
    Und sowohl im ACE Forum, als auch hier im Gio und Mini Forum, hab ich noch nie einen Beitrag gelesen, wo jemand nach Eigenverschuldung sein Gerät nicht funktionstüchtig von Samsung zurückbekam!
    Samsung ist da wirklich sehr großzügig :)
    Mach dir keine Sorgen ;) :D

    LG
     
    highendzocker bedankt sich.
  12. bjoern4G, 16.02.2012 #52
    bjoern4G

    bjoern4G Fortgeschrittenes Mitglied

    Eventuell könntest du ja mal Bescheid sagen, ob Samsung dein Gio ohne zu meckern repariert hat (Wenns wieder da ist natürlich ;) ). Würde mich mal interessieren
     
  13. aniasaturday, 19.02.2012 #53
    aniasaturday

    aniasaturday Neues Mitglied

    Hallo erst mal :)
    Also, ich habe seit Weihnachten ein Galaxy Gio und kam bisher immer ganz gut damit zurecht, auch wenn oftmals irgendwelche Anwendungen abstürzen. Dafür habe ich das Handy immer aus und wieder an gemacht.
    Aber ab gestern Abend ging das nicht mehr so, wie ich mir das wünschen würde.... wenn ich das Handy anmache, dann kommt nur die Einblendung, also erst wird ja "Samsung Galaxy Gio" eingeblendet, dann diese Animation inklusive Ton, wonach das Handy ein paar Sekunden auf dem blinkenden Samsung-Zeichen auf dem Display stehen bleibt. Aber ab dann geht es einfach nicht mehr weiter. Es blinkt minutenlang durch, bis irgendwann wieder die Animation (diesmal aber ohne Ton) eingeblendet wird, das Zeichen wieder stehen bleibt etc. So geht das dann weiter.
    An einem leeren Akku kann es nicht liegen. Ich habe schon viel ausprobiert, jegliche Tasten (bei dem Handy sind es ja nicht so viele) gedrückt, Akku abkühlen lassen, es an Kies angeschlossen (das das Handy zwar erkennt, aber auf dem Status "Verbindung herstellen" stehenbleibt), was weiss ich.
    Ich bin recht verzweifelt und hoffe sehr, dass mir irgendwer hier schnell helfen kann, der mehr Ahnung von sowas hat als ich :/ Ist recht dringend!

    Vielen Dank schon mal! :)
    xx
     
  14. flo-95, 19.02.2012 #54
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Hi,

    du kannst einen Factory Reset ausprobieren (wenn das Handy ausgeschaltet ist mit Power+Home-Button anschalten (beide Tasten gedrückt halten)). Dabei gehen aber alle Daten verloren.
     
  15. blackfire185, 20.02.2012 #55
    blackfire185

    blackfire185 Gewerbliches Mitglied

    schon mal akku rausgenommen eine minute gewartet und gestartet?

    Gesendet von meinem GT-S5660 mit der Android-Hilfe.de-App
     
  16. highendzocker, 20.02.2012 #56
    highendzocker

    highendzocker Fortgeschrittenes Mitglied

    Heyho,
    das Gio ist heute (nach genau einer Woche) zurückgekommen. Repariert! :D
    Anscheinend hattet ihr wirklich Recht, ich weiß zwar nicht genau was sie gemacht haben ("Firmwareupdate durchgeführt..."), aber es funktioniert einwandfrei und der Root ist noch vorhanden.

    Danke an dieser Stelle nochmal für die Antworten
    LG
    high
     
  17. Tobi 97, 20.02.2012 #57
    Tobi 97

    Tobi 97 Erfahrenes Mitglied

    Zu Samsungs Reperaturen:
    Die bei Samsung gucken gar nicht, was dein Gerät hat, sondern tauschen einfach ohne nachzugucken die Hauptplatine (Mainboard) aus. Ggf. machen sie ein Firmwareupdate auf die aktuellste offizielle Firmware.


    Dann wünsch ich dir weiterhin viel Spaß mit deinem Gio und hab Abstand vom Rom Manager ;):D

    LG :)
     
  18. Dundee2010, 17.03.2012 #58
    Dundee2010

    Dundee2010 Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich habe mein Gio mit Odin auf 2.3.6 geflasht.
    Es ist soweit alles in Ordnung, nur komme inun nicht mehr ins Internet da 3G fehlt.
    Der Paketdatendienst ist eingeschaltet.
    Wer kann helfen?
    Danke!!
     
  19. Pipolino, 27.04.2012 #59
    Pipolino

    Pipolino Experte

    Hello,

    Ich habe das gio meiner Freundin nur etwas aufräumen wollen und alle Samsung apps deinstalliert (root)!
    Darunter auch “Samsung-Konto“! Bei meinem s2 hab ich den ganzen Samsung Kram problemlos runterwerfen können.
    naja jedenfalls, Seitdem startet das Handy Zwar, bleibt allerdings in der boot Animation hängen.
    Hat jemand einen Tipp?

    Komme sowohl in recovery und in den download Modus.

    danke und lg


    Gesendet vom besten Handy der Welt via Tapatalk 2
     
  20. Pipolino, 27.04.2012 #60
    Pipolino

    Pipolino Experte

    Eieiei...hab mir selbst geholfen und für die die ein ähnliches Problem haben:
    Einfach die stockfirmware nochmal drüber flashen.
    Dämlich dass ich erst so spät drauf gekommen bin ;p

    Gesendet vom besten Handy der Welt via Tapatalk 2
     
Du betrachtest das Thema "Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Gio (S5660)",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.