1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. AHpower, 29.11.2011 #1
    AHpower

    AHpower Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    Ich hatte über cwm-recovery Cyanogenmod 7 gaflasht. Hat auch super funktioniert. Jetzt wollte ich Ice Cream Sandwich Alpha 2 ( Alpha 2!{GSM}{DEV}{WIP} 28/11/11 ICS TEAM DEVELOPMENT - xda-developers ) ausprobieren. Habe ein Backup über cwm-recovery von dem aktuellen ROM erstellt und die Alfa 2 geflasht.
    Nach dem testen von Ice Cream Sandwich wollte ich wieder zurück auf CM7. Das Backup restored, aber das Tab booted jetzt nicht mehr. Es hängt beim
    GALAXY TAB



    SAMSUNG -screen (nicht bei der Bootanimation)
    cwm-recovery funktioniert auch nicht. Ich komme zwar in den Downloadmodus, aber flashen über Odin funktioniert nicht. Brauche dringend Hilfe!
     
  2. GKage, 29.11.2011 #2
    GKage

    GKage Android-Experte

    Wie meinst du das, das es nicht mehr mit Odin flasht? Erkennt Odin auch dein Gerät? (COM sollte gelb aufleuchteN) Wenn ja, was genau funktioniert denn nicht?
     
  3. deeway, 29.11.2011 #3
    deeway

    deeway Android-Lexikon

    Juha

    hatte genau das selbe ebend :)

    hatte vorher MIUI 1.11.27 drauf ( Backup gemacht in CWM ) und bin dann einfach per Recovery auf die ICS Alpha2 gegangen .. die auch funktionierte

    dann wollte ich einen Restore machen wieder auf MIUI ... und hatte das selbe Phänomen .. das er beim GALAXY TAB Logo hängen blieb ..

    was hab ich getan ...

    1. per ODIN .. den Overcome 4 Kernel installiert ..

    2. dann ging CMW wieder .. dort dann alles Wipen .. und entweder das Restore nochmal versuchen .. oder die .zip Datei von MIUI ( bei dir die von CM7 nehmen und isntallieren )

    Rebooten .. läuft wieder
     
  4. AHpower, 01.12.2011 #4
    AHpower

    AHpower Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe es jetzt über Odin gaschaft, Kies war auf meinem Computer nicht installiert.
     
  5. BlackNet, 05.12.2011 #5
    BlackNet

    BlackNet Junior Mitglied

    Eigentlich sollte es langen nur den Kernel zu Flaschen der in dem Backup enthalten war.
    Somit braucht man keinen WIPE machen und verliert seine Daten nicht.