[How-To] GPS-Performance drastisch verbessern.

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] GPS-Performance drastisch verbessern. im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab im Bereich Samsung Galaxy Tab Forum.
D

DeeZiD

Experte
Hallo Leute,

für alle die nach dem Update auf eine Firmware (wie die JMx- oder andere Versionen) starke Probleme mit dem GPS haben - bei mir hat sich das u.A. dadurch geäußert, dass ich teilweise selbst nach einer Minute noch keinen Satfix hatte - gibt es nun vom User "al-motamel" auf XDA-Developers die Lösung!


  1. Ladet folgende Zip-Datei auf eurem Rechner:
  2. Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! Passwort: ce4arab.com
  3. Entpackt diese und überträgt den Ordner auf euer Gtab.
  4. Voraussetzung um nun weitermachen zu können ist der Rootexplorer und natürlich ein gerootetes Gtab
  5. Schaltet GPS aus!
  6. Kopiert nun die Dateien aus dem ersten Ordner nach /system/bin/gpsd
  7. Kopiert die Dateien aus dem zweiten Ordner nach /system/lib
  8. Gtab neustarten und mit GPS-Test/Status, Maps usw... testen :)

Gruß
Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:
M

marty29ak

Fortgeschrittenes Mitglied
Habs auch installiert und ist wirklich der Hammer wie groß der Unterschied ist. Keine 10Sekunden bis ein Fix da ist.
 
Rosasmunde

Rosasmunde

Fortgeschrittenes Mitglied
Als ich kann jedem nur das GPS Fix empfehlen...!:thumbsup:
Ich, Büro, Betonwände, Doppelglasscheiben, nix GPS...:blink:
Jetzt gleiche Stelle in Sekundenschnelle GPS vorhanden...:biggrin:
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Hallo,

ich bin mal auf diesen Thread aufgesprungen, weil ich mit meinem Tab heillose GPS-Probleme habe. Und zwar dergestalt, dass ein Satfix gar nicht zustande kommt und demzufolge mein Navi nicht gestartet werden kann. Die App GPS-Test zeigt zwar wenige Satelliten an, aber zu schwach um wahr zu sein.

Der Eingangspost sah sehr vielversprechend aus, es scheitert jedoch bei Punkt 6, weil der Pfad /system/bin/gpsd eine Datei (keinen Ordner) darstellt und ergo nichts dorthin kopiert werden kann :cursing:

Der weitere Thread, wo beschrieben ist, wie man über die *#*#......Zeile zu den GPS-Einstellungen kommt, führt ebenso ins Leere, weil ich mit diesem Kommando nur im ganz gewöhnlichen Einstellungsmenü lande.

Ach ja: das eigentliche Übel ist möglicherweise das Stock Gingerbread, das ich geflasht habe...:o

Könnte bitte jemand testen, ob bei ihn GPS unter Gingerbread auch quasi tot ist?
 
rolituba

rolituba

Ehrenmitglied
TimoBeil schrieb:
Hallo,

ich bin mal auf diesen Thread aufgesprungen, weil ich mit meinem Tab heillose GPS-Probleme habe. Und zwar dergestalt, dass ein Satfix gar nicht zustande kommt und demzufolge mein Navi nicht gestartet werden kann. Die App GPS-Test zeigt zwar wenige Satelliten an, aber zu schwach um wahr zu sein.

Der Eingangspost sah sehr vielversprechend aus, es scheitert jedoch bei Punkt 6, weil der Pfad /system/bin/gpsd eine Datei (keinen Ordner) darstellt und ergo nichts dorthin kopiert werden kann :cursing:

Der weitere Thread, wo beschrieben ist, wie man über die *#*#......Zeile zu den GPS-Einstellungen kommt, führt ebenso ins Leere, weil ich mit diesem Kommando nur im ganz gewöhnlichen Einstellungsmenü lande.

Ach ja: das eigentliche Übel ist möglicherweise das Stock Gingerbread, das ich geflasht habe...:o

Könnte bitte jemand testen, ob bei ihn GPS unter Gingerbread auch quasi tot ist?
Schau dir das mal an: https://www.android-hilfe.de/forum/...-tab.199/gps-probleme-mit-overcome.96760.html
 
Glück Ab

Glück Ab

Stammgast
Also ich hatte mit Froyo auch Probleme, mit Gingerbread sind sie aber weg. Ich kriege auch in Gebäuden wieder ein GPS-Signal :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
deeway

deeway

Experte
Mit 2.3.3 keine Probleme .. selbst hier in der Wohnung .. Super schnellen Empfang

Send from Galaxy Tab
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
rolituba schrieb:
Jo, das war "weitere" Thread, den ich oben verbal (nicht per Link) zitiert bzw. gemeint hatte. Das dort beschriebene Verfahren funktioniert leider unter 2.3.3 nicht mehr. Man landet nach Eingabe des Codes im ganz normalen Menü "Standort und Sicherheit" ohne nennenswerte Einstellmöglichkeiten.
Hm, Ratlosigkeit.

Eine andere Frage, die sich in diesem Zusammenhang aufdrängt: bleiben Datenbanken wie z. B. das Radio oder das Recovery erhalten, wenn man von Overcome zum Stock flasht? Mich macht nämlich stutzig, dass ich CWM (ClockworkModRecovery) im Appdrawer habe. Wenn trotz wipe einiges hängen geblieben ist, muss ich in dieser Richtung weiter suchen.
 
TimoBeil

TimoBeil

Ehrenmitglied
Dank deines letzten Links hat mein Tab jetzt mit Hängen und Würgen ein paar Satfixes geschafft. 223 sec., 46 sec. und 68 sec. waren die rekordverdächtigen Zeiten für jeweils 4-5 Satelliten. Direkt am Fenster liegend; das ist hammermäßig schwach im Vergleich zum Streak, der in 15 sec. 9 Satelliten findet. Ich glaub, da passt was nicht. Ist ja schlechter als bei meinem allerersten Navi vor x Jahren...

PS: weshalb ich anfangs nicht in AngryGPS gekommen bin lag daran, dass ich GPS nicht an hatte :o. (Nur) in der Anleitung von den xda steht ein fetter Hinweis darauf :winki:
 
onemaster

onemaster

Lexikon
Ich kann mich nicht beklagen satfix ist im nu da, auch ohne dieses fix.

Aber wie funzt das hier genau?