CM alpha8.3 endlich mit nativem Tethering

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CM alpha8.3 endlich mit nativem Tethering im Root / Hacking / Modding für Samsung Spica im Bereich Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum.
veryjo

veryjo

Stammgast
CyanogenMod-6.1.1-Spica-alpha8.3 ist verfügbar mit "Nativem Tethering"

http://forum.samdroid.net/f53/cyanogenmod-6-1-1-spica-alpha8-3-a-3913/

Zum ersten Mal ist in einem fürs Spica gedachten Mod die sogenannte HOTSPOT-Funktion integriert. Und zwar dahingehend das das Tethering nicht mehr in Form eines Adhoc-Netzes realisiert wird.

Tethern geht schon länger, sagt Ihr jetzt: Ja klar, aber nicht von Adroid zu Android, da Android keine Adhocnetze "sieht".

Doch mit dem nativen Tethering ist das nun möglich. Ich kann nun zB mein Android-Pad über das Spica ins Netz bringen.

Zu finden unter Einstellungen - Drahtlos+Netzwerke - Tethering+mobiler Hotspot

Dank an die "Samdroiden"...! :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mymodda

Fortgeschrittenes Mitglied
veryjo schrieb:
CyanogenMod-6.1.1-Spica-alpha8.3 ist verfügbar mit "Nativem Tethering"

Zum ersten Mal ist in einem fürs Spica gedachten Mod die sogenannte HOTSPOT-Funktion integriert. Und zwar dahingehend das das Tethering nicht mehr in Form eines Adhoc-Netzes realisiert wird.

Tethern geht schon länger, sagt Ihr jetzt: Ja klar, aber nicht von Adroid zu Android, da Android keine Adhocnetze "sieht".

Doch mit dem nativen Tethering ist das nun möglich. Ich kann nun zB mein Android-Pad über das Spica ins Netz bringen.

Zu finden unter Einstellungen - Drahtlos+Netzwerke - Tethering+mobiler Hotspot


Jetzt wird mir klar, warum mein Archos 70IT nie mein Spica als "WLAN Router" erkannt hat... wird später direkt mal ausprobiert. :)
Dank an die "Samdroiden"...! :thumbsup:
..

Jetzt wird mir klar, warum mein Archos 70IT nie mein Spica erkannt hat...