Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

CM6.1.1.a8.3 | All-in-One

  • 385 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CM6.1.1.a8.3 | All-in-One im Root / Hacking / Modding für Samsung Spica im Bereich Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum.
S

superlecker

Neues Mitglied
4.8 ist jetzt schon drauf :biggrin: mal sehen ob es weg geht. hast du eigentlich nichts anderes zu tun??? machst ja jeden tag ne neue version.

Respekt für die super arbeit :thumbsup:
 
veryjo

veryjo

Stammgast
hatte bis heute cm 8.4 drauf...

habe nun "SGM v4.8" installiert und bin angenehm überrascht.

läuft wirklich gut mit honeycomb-feeling..:thumbsup:

um vielleicht die performance geringfügig zu verbessern würde ich gern übertakten.
kann ich den "VOKU-Kernel v1.7" overclocken und vielleicht untervolten?
dachte so an 1000 mhz

unter "cpu settings" liegt max bei 800 mhz

MEIN DANK AN DEN MEISTER :thumbup:
 
W

woswoasiwos

Neues Mitglied
Ja, 4.8 läuft wirklich super! Nur ich hab ein Problem (mit allen Versionen). Peakfinder funktioniert einfach nicht. Irgendetwas bei der Instalation des Höhenprofils haut nicht hin. Daher verwende ich traurigerweise noch 2.1. Trotzdem danke für deine Arbeit.
 
R

ripa

Neues Mitglied
4.8 ist wirklich eine Wucht. Merkbares Performance plus und der Akku hält gefühlt 3x so lange wie mit den Versionen davor. Ich hatte seit 3.2 nicht mehr so einen positiven Akkuverbrauch!

Aber ich habe trotzdem eine Frage an alle, die das Mod schon länger benutzen: Bekommt ihr die App Forfone zum laufen? Ich kann sie zwar installieren aber in der App werden mir nicht meine Kontakte angezeigt. Auch wenn ich einen kompletten Wipe durchführe. Könnte das bitte mal jemand auf seinem Spica mit dem Mod testen?
 
voku1987

voku1987

Fortgeschrittenes Mitglied
veryjo schrieb:
hatte bis heute cm 8.4 drauf...

habe nun "SGM v4.8" installiert und bin angenehm überrascht.

läuft wirklich gut mit honeycomb-feeling..:thumbsup:

um vielleicht die performance geringfügig zu verbessern würde ich gern übertakten.
kann ich den "VOKU-Kernel v1.7" overclocken und vielleicht untervolten?
dachte so an 1000 mhz

unter "cpu settings" liegt max bei 800 mhz

MEIN DANK AN DEN MEISTER :thumbup:
Es gibt definitiv KEINEN Kernel für Spica der Overclockt läuft! -> Overclocking - does it really work? :winki:

... und "Undervolting" ist auch nicht wirklich zu empfehlen, da dies meistens zu ungewollten Reboots führt. :)
 
S

schuessm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Voku,

leider funktioniert das mit dem Spicagen 4.8 und Bluetooth immer noch nicht. Nicht ganz richtig, MP3s hören etc. funktioniert, aber immer noch kein Telefonieren über BT. Liegt es evtl. am Phone-Module oder fehlt irgendein Stack (TCP, OBEX ...).

Leider bleibt mir immer noch nur Dein CM13.1-Mod, der Einzige, der von Anfang an BT fürs Telefon mehr oder weniger beherrscht ;-).

Kannst Du die positiven (lange Akkulaufzeit...) Änderungen von SGM4.8 auch in dem CM einbauen?

Beste Grüße

schuessm
 
voku1987

voku1987

Fortgeschrittenes Mitglied
schuessm schrieb:
Hallo Voku,

leider funktioniert das mit dem Spicagen 4.8 und Bluetooth immer noch nicht. Nicht ganz richtig, MP3s hören etc. funktioniert, aber immer noch kein Telefonieren über BT. Liegt es evtl. am Phone-Module oder fehlt irgendein Stack (TCP, OBEX ...).

Leider bleibt mir immer noch nur Dein CM13.1-Mod, der Einzige, der von Anfang an BT fürs Telefon mehr oder weniger beherrscht ;-).

Kannst Du die positiven (lange Akkulaufzeit...) Änderungen von SGM4.8 auch in dem CM einbauen?

Beste Grüße

schuessm
:biggrin: ... wird gemacht! :winki:
 
S

schuessm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Voku,

was hast Du an der SGM v4.9 bzgl. Bluetooth gemacht? Würde ungern das nochmals drüberbügeln und dann geht wieder nichts (ist nicht böse gemeint, ich finde das Klasse, dass Du Dir für das alte Gerät noch so viel Mühe machst), denn der Wechsel von CM zu SGM ohne komplette Neuinstallation, geht aus meiner Erfahrung heraus irgendwann schief.

Danke für Deine Mühen

Martin
 
S

schuessm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Voku,

PERFEKT!!!

Bei mir geht jetzt mit der Version 4.9 von SGM alles ;-) Deine Aktion bzgl. Bluetooth hat Früchte getragen es geht einwandfrei darüber zu telefonieren und auch alles Andere wie musikhören.

Vielen Dank für Deine Bemühungen! Ich hoffe, dass es jetzt in allen weiteren Releases so bleibt ;-)

Danke!

Beste Grüße

Martin
 
D

dominusnoctae

Erfahrenes Mitglied
Hallo, mit dem Update auf 4.9 ist nun alles gut :) Tethering funktioniert wieder richtig, Bluetooth geht auch...was will ich mehr :D
 
C

Chrisischneider

Neues Mitglied
schuessm schrieb:
Hallo Voku,

leider funktioniert das mit dem Spicagen 4.8 und Bluetooth immer noch nicht. Nicht ganz richtig, MP3s hören etc. funktioniert, aber immer noch kein Telefonieren über BT. Liegt es evtl. am Phone-Module oder fehlt irgendein Stack (TCP, OBEX ...).

Leider bleibt mir immer noch nur Dein CM13.1-Mod, der Einzige, der von Anfang an BT fürs Telefon mehr oder weniger beherrscht ;-).

Kannst Du die positiven (lange Akkulaufzeit...) Änderungen von SGM4.8 auch in dem CM einbauen?

Beste Grüße

schuessm
Hallo Zusammen,

leider finde ich den Link zur CM-Mod von Voku nicht mehr. Würde auch gerne auf die 13.1 wechseln.
Danke
Gruss Chris
 
S

schuessm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

hat Voku wahrscheinlich gelöscht, denn mit SGM v4.9 geht BT auch für Freisprecheinrichtungen. Habs getestet und es geht einwandfrei. Würde aber mein System neu aufsetzen. Ich hatte es drüber installiert, und das war nicht so der Bringer.

Beste Grüße

schuessm
 
D

dami

Neues Mitglied
blöde frage, aber wie setze ich mein system neu auf? :)
 
L

legoland

Neues Mitglied
Hallo, da mir die SD-Karte abgeschmiert ist, habe ich mal diesen Mod ausprobiert [SGM-froyo-beta 2.1 UP v4.9].

Läuft etwas schneller als zuvor, habe aber festgestellt, dass die Programme mit "eingebautem" Autostart nicht mitgeladen werden (z.B. CopiPe).

Weiterhin im SpicagenMod Settings habe ich Akku Prozentsatz eingestellt - kommt aber nichts.

[Außerdem fehlt die Uhrzeit, habe nur Wlan/Netz/Batteriesymbol, der Rest ist schwarz.] Selbst-Lösung: Farbe der Uhr mit Mittelklick auswählen; Minimalverbesserung: kein Standard Schwarz auf Schwarz in Erstinstallation.

[Außerdem kann ich keinen Standardlauncher einrichten, Kreuzchen beim Start merkt er sich nicht (unter den Anwendungen ists als Standard vermerkt).] Selbst-Lösung: hatte Launcher Pro, Go Launcher und Zeam Launcher installiert: Zeam deinstalliert und Go Launcher ließ sich dann als Standard etablieren.

Sonst eine saubere Arbeit - vielen Dank dafür.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chris1234

Erfahrenes Mitglied
legoland schrieb:
Hallo, da mir die SD-Karte abgeschmiert ist, habe ich mal diesen Mod ausprobiert [SGM-froyo-beta 2.1 UP v4.9].

Läuft etwas schneller als zuvor, habe aber festgestellt, dass die Programme mit "eingebautem" Autostart nicht mitgeladen werden (z.B. CopiPe).

Weiterhin im SpicagenMod Settings habe ich Akku Prozentsatz eingestellt - kommt aber nichts.

[Außerdem fehlt die Uhrzeit, habe nur Wlan/Netz/Batteriesymbol, der Rest ist schwarz.] Selbst-Lösung: Farbe der Uhr mit Mittelklick auswählen; Minimalverbesserung: kein Standard Schwarz auf Schwarz in Erstinstallation.

...
Wegen der Uhrzeit: du hast bestimmt kein Theme ausgewählt. Gehe in den Einstellungen auf SpicagenMod settings, Oberfläche, Optimierungs-Extras, Theme auswählen. Dann wird Datum und Uhrzeit auch wieder angezeigt.

@dami: er meint gewiss eine komplette Neuinstallation der Samsung-Firmware (z.B. mit der JH6), dann wieder Rooten (LK 2.08) und anschließend den Mod installieren. Ist auch auf der ersten Seite beschrieben. Läuft bei mir jetzt auch wieder besser, hatte vorher über einen anderen Mod drüber installiert, da hat es teils ziemlich gehakt.
 
L

legoland

Neues Mitglied
Uhrzeit habe ich mittlerweile schon selbst gelöst, habe es nur stehen lassen, falls jemand anderes sich wundert.

Mein größtes Problem ist der Autostart, dieses Problem hat sich für mich weiter ausgeweitet: habe Alarm Clock Xtreme free installiert und um meine Alarme "scharf" zu schalten, muss ich das Programm einmal starten.
Irgendwo scheinen (Hintergrund)-Prozesse entweder aggressiv gekillt oder gar nicht erst gestartet zu werden.
 
C

chris1234

Erfahrenes Mitglied
legoland schrieb:
Uhrzeit habe ich mittlerweile schon selbst gelöst, habe es nur stehen lassen, falls jemand anderes sich wundert.

Mein größtes Problem ist der Autostart, dieses Problem hat sich für mich weiter ausgeweitet: habe Alarm Clock Xtreme free installiert und um meine Alarme "scharf" zu schalten, muss ich das Programm einmal starten.
Irgendwo scheinen (Hintergrund)-Prozesse entweder aggressiv gekillt oder gar nicht erst gestartet zu werden.
Hast du vielleicht einen Taskkiller installiert, der falsch eingestellt ist? Ich kann das Problem mit Sanfter Wecker nicht nachvollziehen, der startet ganz brav. Oder hast du über den Terminal Emulator das Speicher-Profil verändert?
 
L

legoland

Neues Mitglied
chris1234 schrieb:
Hast du vielleicht einen Taskkiller installiert, der falsch eingestellt ist? Ich kann das Problem mit Sanfter Wecker nicht nachvollziehen, der startet ganz brav. Oder hast du über den Terminal Emulator das Speicher-Profil verändert?
Nein, kein Taskkiller. Habe jetzt spaßeshalber mal den Open Advanced Task Killer installiert, um die Prozesse anzuschauen: laufen nicht.

Autorun Manager zeigt sie als "aktiviert" aber nicht als "wird ausgeführt", K9-Mail andererseits startet sich brav selber und auch immer wieder neu wenn gekillt.

Den Terminal Emulator habe ich noch gar nicht benutzt. Die Installation ist Komplett frisch: JH6,LK, Apply zip aus dem Recovery.

Wenn ich mittels Terminal Emulator was ändern soll kann: immer her mit Vorschlägen.
 
S

schuessm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Voku,
nach einigen Testen ist mir noch folgendes aufgefallen:

Bei der Sprachwahl dauert es von der Erkennung bis zum Wählen ca. 1 Minute. Kannst Du das mal bitte prüfen?

Beste Grüße
Martin

Sent from my GT-I5700 using Tapatalk
 
voku1987

voku1987

Fortgeschrittenes Mitglied
legoland schrieb:
Nein, kein Taskkiller. Habe jetzt spaßeshalber mal den Open Advanced Task Killer installiert, um die Prozesse anzuschauen: laufen nicht.

Autorun Manager zeigt sie als "aktiviert" aber nicht als "wird ausgeführt", K9-Mail andererseits startet sich brav selber und auch immer wieder neu wenn gekillt.

Den Terminal Emulator habe ich noch gar nicht benutzt. Die Installation ist Komplett frisch: JH6,LK, Apply zip aus dem Recovery.

Wenn ich mittels Terminal Emulator was ändern soll kann: immer her mit Vorschlägen.
Mod + X

-> Battery time & calibration -> 2.8) Background-Apps

PS:

Download:
->SpicagenMod + X v5 (with VOKU-Kernel v1.7)

Kitchen:
->SpicagenMod + X v5

v5
+ fixed rotation settings-problem
+ fixed "Whatsapp" with old sqlite3 version :(
+ current froyo / gingerbread versions from all* repositories (https://github.com/voku/sm_android/blob/froyo/default.xml)

Mfg :biggrin: