1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. veryjo, 16.02.2011 #1
    veryjo

    veryjo Threadstarter Android-Experte

    Endlich gibt es für CM-Froyo-Mod einen Overclock-Kernel.

    Der Kernel kann per Recovery installiert werden, allerdings müssen vorher alle CM-Tweaks entfern werden. Wie bei 2.1 taktet er mit 1066 MHz.
    Der Kernel kann mit Setcpu angepasst werden.

    Hier der Link:
    [OCed KERNEL] YONIP Kernel for CM 6.1.1 alpha 8.3

    Hier geht es Diskussions-Thread:
    [Discussion] YONIP Kernel
     
    shap und JrGong gefällt das.
  2. shap, 26.02.2011 #2
    shap

    shap Junior Mitglied

    hi habe mir gerade das cm 6.1.1 alpha 8.3 drauf gespielt was muss ich alles genau löschen damit ich takten kann.

    finde die roms sind recht langsam vor allem kann man kaum 3d spiele spielen da stocken die so dolle mit freundlichen gruss
     
  3. shap, 27.02.2011 #3
    shap

    shap Junior Mitglied

    wie löscht man die CM-Tweaks
     
  4. dudebaker, 28.02.2011 #4
    dudebaker

    dudebaker Android-Hilfe.de Mitglied

    entweder mit dem rootexplorer die datei system/etc/init.d/06tweaks löschen oder die datei im anhang per recovery ausführen (apply zip).
     

    Anhänge:

    shap und JrGong gefällt das.
  5. shap, 28.02.2011 #5
    shap

    shap Junior Mitglied

    vielen danke für die antwort:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:
     
  6. shap, 28.02.2011 #6
    shap

    shap Junior Mitglied

    läuft das auch flüssig oder hat das noch ein paar macken??????????
     
  7. shap, 01.03.2011 #7
    shap

    shap Junior Mitglied

    so habe CM 6.1.1 alpha 8.3 drauf gespielt dann habe ich die tweaks gelöscht und habe dann YONIP_BFS_V7 per recovery installiert ab da hat mein handy nur noch rebootet immer wieder was habe ich falsch gemacht?
     
  8. leoweb, 02.03.2011 #8
    leoweb

    leoweb Android-Hilfe.de Mitglied

    Folge den Link da hast du die möglichkeit gleich overgeglockten cpu im mod und es funktioniert supa :biggrin: . . .
    Kannst sohgar aussuchen welchen tweak....

    cm6-1-1-a8-3-2-lightweight-v2-2-dude
     
  9. aitsch, 03.03.2011 #9
    aitsch

    aitsch Android-Hilfe.de Mitglied

    setcpu zeig als max takt 800 mhz an (YONIP v7 BFS&CFS).
    linpack zeigt mir keine leistungssteigerungen an.
    passt du den takt über die setcpu.txt an?
    welche einträge hast du in der datei?

    aitsch
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
  10. veryjo, 05.03.2011 #10
    veryjo

    veryjo Threadstarter Android-Experte

    wenn du den oc-kernel installiert hast, sollte dein cpu-takt bei 1066 mhz liegen...
    mit set-cpu kannst du dann veränderungen vornehmen wie zB ein geringer takt (66 mhz) wenn das spica im standby läuft, oder ein minimaler takt von zB 133 mhz, wenn das spica reaktions-schneller sein soll.
    linpack sollte die einen wert zwischen 10000 und 11000 mflops anzeigen
     
Du betrachtest das Thema "Overclock-Kernel für CM 6.1.1 alpha 8.3" im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Spica",