Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Samdroid Backup

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samdroid Backup im Root / Hacking / Modding für Samsung Spica im Bereich Samsung Galaxy Spica (I5700) Forum.
markus75

markus75

Stammgast
Infos zum Samdroid backup :

was ist das ?

ein komplettes image des spica, welches : firmware, mod, data, settings, apps (jedoch keinen kernel bzw. phone)... enthält, und bei bedarf zurückgespielt werden kann ;

wie macht man das ?

um ein samdropid backup erstellen zu können, muss man LeshaK´s neuen Kernel LK2.02 oben haben : Spica v.LK2.02 - Root, Recovery, Apps2SD, Busybox, Wifi tether etc [04/15/2010] [EN]

dann muss man sein spica in den recovery modus booten :

im terminal eingeben :

su
reboot recovery

oder die "magic keys" : vol down + abheben + einschalten (wenn spica ausgeschalten)

jetzt kann man Samdroid backup aus dem Menü auswählen, den Rest macht das spica selber, das backup wird in den ordner "samdroid" auf der sd karte gespeichert ; dauer ca. 3 minuten, das spica meldet wenn fertig und ihr bootet neu durch ... das backup hat bei mir ca. 340 MB ...

wie spiele ich das backup wieder ein ?

ganz einfach : mit odin !

das backup hat ein format : mybackupPDA.tar

um es wieder einzuspielen das backup als PDA in odin angeben, neues spica.ops file verwenden;

das spica wird wieder in den zustand des backups zurückgesetzt (rollback)

Vorteile :

Ihr könnt gefahrlos neue firmware ausprobieren, bzw. sonstige "gefährliche" sachen am spica machen !

backup von eurem funktionierendem system machen, neue firmware flashen, ausprobieren, wenn sie euch nicht gefällt oder bugs hat , oder euer spica nicht mehr bootet -> backup wieder einspielen und ihr habt euer altes system zurück, ohne langwierig wieder neu aufsetzen zu müssen !

PS : das rückspielen des backup´s hab ich noch nicht probiert, Leshak sagte mir aber das er es beim entwickeln seiner mods schon oft benutzt hat ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SvenniBenni

Fortgeschrittenes Mitglied
Backup funktioniert.

Hab an der 2.5.4.zip gebastelt (unter Linux) - hat funktioniert. Helix2 ist übrigens schrott.
 
markus75

markus75

Stammgast
S

SvenniBenni

Fortgeschrittenes Mitglied
Vorneweg: Es ist ja noch 'ne Beta und auch erst v0.7.
Ich habs nicht lang genug benutzt um Positives zu vermerken, aber:
- man hat in der Shortcut-Leiste jetzt Feld-Feld-Feld-Feld-Menü anstatt Feld-Feld-Menü-Feld-Feld
- das Menü selbst ist ziemlich unübersichtlich, mir hat sich kein tieferer Sinn in der Gestaltung gezeigt
- die Symbole der Apps waren noch sehr unscharf
 
B

Bladefs

Erfahrenes Mitglied
Moin, wollt mich mal eben erkundigen, dn in die Lage gekommen bin, wo ich das Backup benötige ...

Enthält das Backup wirklich alles? (Kernel, Mod, Cache, Opengl?)

Danke für die Antwort
 
S

SphaeroX

Erfahrenes Mitglied
Kann mir jemand mal ein Backup von sich geben, ich habe keins und grad ein kleines problem mit meinem Handy :)
 
S

SphaeroX

Erfahrenes Mitglied
Also wen nich auf Backup.... (Odin4) gehe dann macht er mit ei nBackup mit 0KB

Wenn ich Backup as tar oder so mache, und system dann mache dann macht er mir eine mit 175MB rum. Aber ist dann nur system ohne apps, oder?
 
D

dominusnoctae

Erfahrenes Mitglied
also mein Backup für Odin funktioniert mein aktuelles Backup beträgt 360MB hast du denn genug frei auf der sd-karte? (Schuss ins blaue)
 
jocote

jocote

Neues Mitglied
hallo zusammen,

habe 3 mal probiert ein Samdroid BackUp auf meiner sd-karte zu erstellen.
da sind noch 530MB frei, also genug für's BackUp. 3 mal fand ich ein
"pda_Backup_20110107-1803.tar" mit 0 KB im ordner samdroid auf meiner
sd-karte.

wenn ich mir die eigenschaften dieser datei im spica und auch unter windows 7 ansehe,
sind es 0 KB. kann es sein, dass ich nur unter linux die größe der datei sehen kann?
obwohl ich das nicht so sehe, denn auch der freie speicherplatz bleibt unverändert.

was mache ich falsch? ich würde gerne FY auf mein Spica spielen und hätte
doch gerne vorher ein BackUp des istzustandes da es im moment gut funktioniert.

dank euch für eure ratschläge,

jocote

edit: habe alles so gemacht wie von markus75 im ersten beitrag geschildert.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bladefs

Erfahrenes Mitglied
Hi,dass hatte ich auch schon öfter. Lösch mal den samdroid Ordner und schau das auf jeden fall genug platz ist.

Bei mir war er iwie schreibgeschützt löschen half da.
danach sollte das Backup funktionieren
 
jocote

jocote

Neues Mitglied
Bladefs schrieb:
Hi,dass hatte ich auch schon öfter. Lösch mal den samdroid Ordner und schau das auf jeden fall genug platz ist.

Bei mir war er iwie schreibgeschützt löschen half da.
danach sollte das Backup funktionieren
dank dir, werde es mal probieren. ich hoffe es war das.

gruss - jocote

nachtrag: ja, du hattest recht, jeglicher ordnerinhalt war schreibgeschützt. erst nach dem ich 3 mal den ordner
gelöscht hatte, hat's geklappt. dank dir!
 
Zuletzt bearbeitet: