Anfängerfrage zum Kernel flashen

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anfängerfrage zum Kernel flashen im Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro im Bereich Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro Forum.
P

Programmierer

Neues Mitglied
Hallo zusammen bin neu hier und habe seit gestern mit das Xperia Mini Pro ^^
Da dort leider so viele Apps drauf sind die ich nicht brauche und ich gerne meine Handy möglichst "schlank" haben möchte habe ich vor mir die Minimalversion von Android aufzuspielen.
Nun meine Frage:
Kann mir einer eine gute Anleitung geben wie man das genau macht?
Ich möchte natürlich auf Nummer sicher gehen und mir vorher auch noch eine Gesamtsicherung machen geht das auch? ^^
Also am Besten wäre eine Androidversion die bereits alle Treiber für das Xperia Mini Pro enthält.
Hoffe es kann einer einem Anfänger helfen :)
 
S

Supaman

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn man so gar keine ahnung hat, sollte man keine kernels flashen, das fürhrt nur zu problemen doer zum brick.

wenn du nur das telefon entmüllen willst, reicht rooten und das selektive entfernen der apps, siehe hierzu meinen sticky thread.
 
P

Programmierer

Neues Mitglied
Ich möchte es aber trotzdem gerne mal machen da es bei mir warscheinlicher ist das ich mir das System zerschieße wenn ich die Apps manuell lösche.
Also gerootet habe ich jetzt schon nun habe ich die App xRecovery entdeckt. Eine Anleitung dazu habe ich bereits gefunden und mache mir nun eine Datensicherung. Kann mir denn einer sagen wo ich eine standart android 2.3.4 rom downloaden kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Telemuddi

Erfahrenes Mitglied
"Standard" 2.3.4 gibts nicht.
Lad dir Titaniumbackup und lösche damit die apps bzw. wenn du dir nicht sicher bist bei einer friere sie mit dem Programm ein, mach nen Neustart und prüfe ob alles noch funktioniert.
Der Kernel hat übrigens NICHTS mit dem rominhalt selbst zu tun. Den musst du also nicht flashen.