.69 rooten!

warakurna

warakurna

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Moinsen...

Habe gerade nach einer Möglichkeit gesucht die .69er Firmware zu rooten. Offenbar geht da nichts. Hat da jemand doch eine Möglichkeit parat?

Ich will endlich ein bißchen Bloatware loswerden...

Besten Dank und Grüße!
 
kuemmeltuerk

kuemmeltuerk

Experte
Geht nicht. Nur über den Umweg 042-->root-->ota auf 069

vom Smartphone gedingst
 
warakurna

warakurna

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Oh man!
Geht da wirklich nichts von der 69er?! Downgraden um zu rooten will ich nicht!
Außerdem habe ich gelesen, dass eine gerootete 42er nach dem Upadate auf 62 oder 69 wieder unrooted ist. Stimmt das?

Gesendet von meinem ST18i mit der Android-Hilfe.de App
 
statler

statler

Lexikon
kuemmeltuerk schrieb:
Geht nicht. Nur über den Umweg 042-->root-->ota auf 069

vom Smartphone gedingst

so bleibt dein root erhalten.

kannst den Bootloader öffnen dann kannst du die .69 behalten.
 
J

Joseph85

Fortgeschrittenes Mitglied
so habe ich es auch gemacht...
 
G

Gizmo712

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe gerade den Bootloader mittels Testpoint-Methode freigeschaltet.
( deswegen => https://www.android-hilfe.de/forum/t-mobile-g1.6/android-developer-phone-hat-es-garantie.69.html#post-3012546, "kannst den Bootloader öffnen dann kannst du die .69 behalten.")

Kann ich das Stock-Rom jetzt rooten ohne Daten auf dem Handy zu verlieren?
Wenn ja, was muss ich tun? ( 42er Baseband flashen? - ist das ROM anfällig oder das Baseband?!)

Ich würde später gerne Titanium-Backup verwenden zur Sicherung meiner Apps.
 
Zuletzt bearbeitet:
kuemmeltuerk

kuemmeltuerk

Experte
Nimms mir nicht übel, aber warum tut man sowas?

Du hättest auch einfach das Downgrade auf 042 machen können, dann rooten und dann das OTA Update auf die 062 gemacht.
Die 069 ist "German Generic" bietet also KEINEN Mehrwert zur 062.
Dafür hast du jetzt deine Garantie auf's Spiel gesetzt.
Der Bootloader unlock ist nämlich sehr einfach nachvollziehbar, auch wenn du nicht den unlock Code bei SE angefordert hast
Und ICS / ANdroid 4.0 gibts ja auch schon....

Zu deiner Frage.
Rooten geht immer ohne Datenverlust.

und das baseband ist vollkommen unabhängig von der FIrmware.
Hatte schon eine 042 mit 70er Baseband (aus dem ICS/Android 4.0) am laufen. Trotz geschlossenem Bootloader

Und auch hier nochmal die Erklärung:
Firmware = Betriebssystem; vergleichbar mit Windows
Basebeand = Treiber. Je neuer der Treiber, desto besser. HAt aber nicht mit dem verwendeten Grundsystem zu tun
 
G

Gizmo712

Neues Mitglied
...Ich nehm's Dir nicht übel. War ein "Schnellschuss"...:razz:

Wenn es keine andere Möglichkeit gibt werde ich dann ICS & root ausprobieren.
Mir geht es primär um FIFA 12 welches ich mir gekauft habe über den Sony Blog. ( also nicht über Play-Market). Ich wollte es mit Titanium Backup sichern. Welche Möglichkeiten einer Sicherung habe ich hier?

MfG, Gizmo

Ach ja, Danke für die zusätzlichen Erläuterungen.
 
B

bliblablutzebär

Neues Mitglied
Hi zusammen,
Ich bin nach Ausflüge auf ICS und CM 7.2 zu dem Schluss gekommen dass ich wieder auf die 62 oder 69 downgraden möchte und dann die Crapware rausschmeiße.

Bin dann nach der Anleitung vorgegangen:

https://www.android-hilfe.de/forum/anleitungen-fuer-sony-ericsson-xperia-ray.1878/tut-firmware-downgrade-android-4-0-2-3.198597.html


nach dem Root der 42er schlägt allerdings immer wieder das OTA auf die 62 fehl.
Download läuft ganz normal nach dem Neustart erscheint allerdings nur kurz der Installtionsbildschirm danach folgt ein Reboot und eine Meldung Upgrade fehlgeschlagen.

Hat jmd. eine Idee wie ich trotzdem zum Ziel komme?
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
kuemmeltuerk schrieb:
Und auch hier nochmal die Erklärung:
Firmware = Betriebssystem; vergleichbar mit Windows
Basebeand = Treiber. Je neuer der Treiber, desto besser. HAt aber nicht mit dem verwendeten Grundsystem zu tun
Falsch, das Baseband ist das Handy in deinem Smartphone, darüber wird geregelt wie sich das Handy über Funk verbindet, eine Aktualisierung bringt empfangsverbesserung und bessere Akkuleistung.

@bliblablutzebär, hast du Systenapps entfernt? ansonsten, die 42er bringt eigentlich keinen mehrwert zur 62er oder 69er Firmware.
 
B

bliblablutzebär

Neues Mitglied
Danke für die Rückmeldung.

Dexxmor schrieb:
@bliblablutzebär, hast du Systenapps entfernt? ansonsten, die 42er bringt eigentlich keinen mehrwert zur 62er oder 69er Firmware.
Nein, ich hab per Flashtool mit Data- und Cachewipe die 42er draufgespielt dann per DooMLoRD v4.0 gerootet und danach ein OTA Update gestartet und dann kam auch schon der beschriebene Fehler -.-

Ohh, einen Changelog hab ich mir net angeschaut, ging aber davon aus, dass dort mehr verändert wurde als der Hintergrund und die Umstellung von Market auf Play^^. Die Idee war es ein frisches System zu haben und mit den Rootrechten dann erst auf der 62/69 aufzuräumen... wollt eig. schon die letzte Android 2.3.4 Stock haben.

Prinzipiell wär ich auch einer Custom Rom nicht abgeneigt, habe allerdings den Anspruch an eine gute Akkulaufzeit und einer vernünftigen Kamera App mit Panoramafkt. und Flashlight.

lg bbbb

EDIT: Problem gelöst! -->
https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-sony-ericsson-xperia-ray.468/bootloader-unlock-und-relock.204098.html
Durch die spielerei mit CM 7.2 war mein Bootloader noch geunlockt...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

riasroc

Ambitioniertes Mitglied
kuemmeltuerk schrieb:
Die 069 ist "German Generic" bietet also KEINEN Mehrwert zur 062.

Ich hatte bis vorhin die 069 drauf, jetzt aber wegen Root wieder die 062... Es fehlt definitiv die automatische Bildschirmhelligkeitsregelung... Bzw. ist der Regelbereich bei der 062 viel zu klein und nicht merkbar...
 
Oben Unten