1. theExplorer, 12.07.2014 #1
    theExplorer

    theExplorer Threadstarter Neues Mitglied

    Hallo,

    vor einigen Tagen habe ich mein Xperia Ray neugestartet und danach zeigte es mir nur 0% Akkustand an, wodurch es sich automatisch ausschaltete. Mehrmaliges Ein- und Ausschalten, Herausnehmen des Akkus, Laden für mehrere Stunden, ... blieben erfolglos. Beim Laden scheint es immer zu booten, nur dass es sich kurz danach wieder ausschaltet. Manchmal bleibt es auch nur ausgeschaltet. Wenn ich es einschalten möchte, so blinkt die Nachrichtenleuchte dreimal kurz rot auf.

    Ich habe auch noch einen neueren zweiten Akku, welchen ich gestern eingesetzt habe und auf einmal geht das Smartphone auch wieder. Heute hab ich es dann wieder neugestartet und nun habe ich das gleiche Problem auch mit dem zweiten Akku.

    Sind beide Akkus nun defekt? Wie soll ich nun weiter vorgehen?

    Ich verwende auf meinen Ray den CyanogenMod mit dem FusionKernel. Der zweite, nachgekaufte Akku ist sehr wenig verwendet worden und ist ein Originalakku.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.09.2014
  2. Aaskereija, 13.07.2014 #2
    Aaskereija

    Aaskereija Inventar

    das was du beschreibst ist klassische Tiefen entladung. da braucht der Akku wesentlich länger bis er wieder spannung aufbauen kann, also voll geladen ist.
     
  3. theExplorer, 13.07.2014 #3
    theExplorer

    theExplorer Threadstarter Neues Mitglied

    Danke erstmal für die Antwort.
    Was mir jedoch merkwürdig erscheint ist, dass es zweimal innerhalb weniger Tage mit zwei originalen Akkus passierte und zwar jedes mal nach einem Neustart des Systems.

    Ich habe nun einen der Akkus angesteckt und werde ihn mal einen Tag laden lassen. Interessant ist, dass nach dem Anstecken die Batterieladeanzeige geschätzte 25% Ladung anzeigten und auch meine Nachrichtenleuchte leuchtete orangefarben. Nach einigen Sekunden jedoch verschwand die Batterieladeanzeige und die Nachrichtenleuchte färbte sich rot. Somit vermute ich fast, dass es nicht an den zwei Akkus hängt sondern an meinen Xperia Ray. Außerdem startet es sich alle Minuten neu bis zur Ladeanzeige (dieses Fass, welches die Energie anzeigt).
    Wäre ein Systemfehler/Virus/... möglich?

    Für jede Hilfestellung oder Antwort bin ich sehr dankbar! :)
     
  4. theExplorer, 19.07.2014 #4
    theExplorer

    theExplorer Threadstarter Neues Mitglied

    Leider funktioniert auch mehrtägiges Laden nicht zu einer einwandfreien Funktion. Starte ich das Handy mit einem der beiden Akkus, so blinkt die Nachrichtenleuchte dreimal kurz rot auf und nichts weiteres passiert.
    Wie soll ich nun weiter vorgehen?
     
  5. Aaskereija, 20.07.2014 #5
    Aaskereija

    Aaskereija Inventar

    Mehrtaegiges laden ist ebenfalls uebertrieben und hat den gegenteiligen Effekt. Hersteller Support anfordern.
     
  6. theExplorer, 12.09.2014 #6
    theExplorer

    theExplorer Threadstarter Neues Mitglied

    So, nach einiger Zeit melde ich mich wieder:

    Ich habe mir nun ein neues Xperia Ray zugelegt. Heute habe ich beide alten Akkus ins neue Ray eingelegt und siehe da, der alte Fehler (3mal rotes Blinken) tritt erneut auf. Habe also im Umkehrschluss meinen neuen Akku ins alte Ray eingelegt und das alte Handy startet :)

    Also sind die zwei Akkus anscheinend kaputt. Nun habe ich aber Angst, dass eventuell mein altes Ray auch einen Defekt hat und so zwei Akkus hintereinander nach einem Neustart defekt gemacht hat. Ist so etwas möglich?

    Vielen Dank für die Antwort!
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.