Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Overclock Kernel CM 10

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Overclock Kernel CM 10 im Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Ray im Bereich Sony Ericsson Xperia Ray Forum.
Z

Zizi_sony

Neues Mitglied
Hallo Leute!

Ich habe eine Frage. Kann man auf CM 10 einen Overclock Kernel flashen? Wenn ja, welche gibt es denn für das Xperia Ray? Geht das auch ohne PC? (PC ist in letzter Zeit kapputt :D)
 
Lockotock :)

Lockotock :)

Stammgast
Kernel flashen ohne Pc? Wird schwierig :)

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit der Android-Hilfe.de App
 
Z

Zizi_sony

Neues Mitglied
Gibt es überbaupt nen Kernel?
 
Lockotock :)

Lockotock :)

Stammgast
Keine Ahnung ;)

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 997D mit der Android-Hilfe.de App
 
Z

Zizi_sony

Neues Mitglied
Ok :D
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Beim ARC lässt sich der Kernel auf 1,6ghz takten der bei CM dabei ist, ist der Kernel beim Ray nicht OC Fähig
 
Z

Zizi_sony

Neues Mitglied
Doch, auch auf 1,6 GHz. Ich wollt nur wissen ob noch mehr geht und ob alle 4.1.2 Kernel mit CM 10 kompatibel sind

Gesendet von meinem Xperia Ray mit Tapatalk 2
 
ThatGangsta

ThatGangsta

Experte
Der LuPuS Kernel hat ein Update bekommen und kann jetzt auch auf 1,8gHz, ob das Gesund für's Handy ist und ob dann auch noch alles stabil läuft ist die andere Sache.
Wenn der Kernel für Jelly Bean ist, dann ist er zwangsläufig mit CM10 kompatibel, da es keine anderen JB-ROMs gibt, denn alle JB-ROMs basieren auf CM10 bzw. CM10.1.

Beim Ray kann man Kernel leider nicht ohne PC flashen, da musst du wohl zu einem Freund.
Ich übertakte maximal auf 1,2gHz, da ich so eine angenehme Geschwindigkeit, Akkulaufzeit und Stabilität erreiche.

MfG
ThatGangsta

Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
 
Z

Zizi_sony

Neues Mitglied
Ok, vielen dank für deine Hilfe!

Gesendet von meinem Xperia Ray mit Tapatalk 2
 
Kallest1100

Kallest1100

Ikone
Und auf 1.2 GH kann man mit dem bei CM 10 enthaltenen Kernel auch schon takten, da braucht es keinen anderen.