[HOWTO] Root für FW 4.0.2.A.0.42

  • 147 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOWTO] Root für FW 4.0.2.A.0.42 im Root / Hacking / Modding für Sony Xperia Neo im Bereich Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum.
WWolf

WWolf

Experte
Hallo,
ich hab das Neo V mit 4.0.2.A.0.69 (Andoid 2.3.4) und würde es gern rooten. Hab jetzt schon zig Threads gelesen und weiss nicht genau wie ich das jetzt machen soll. Mit welcher Anleitung kann ein Noob das gefahrlos machen ? Wen das ICS org. Update kommt kann ich das Handy dann noch updaten ?

Gruss
Ww

EDIT:

Muss ich noch einen anderen USB Treiber installieren ?

Flashfile hab ich das hier gefunden: xda-developers - View Single Post - [#1][REF]KERNELS-ROMS-MODS[Updated :09/03/2012], Flashable und dann das
4.0.2.A.0.42
→ file type: Raw generic firmware
→ notes:thanks to thedr0idboy

Kann ich das nach der Anleitung hier machen (Re-Refixed Update)Xtra Noob guide to help you to get 62 rooted for Neo & V Locked Bl - xda-developers, oder kann ich damit das Handy schrotten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dexxmor

Dexxmor

Guru
Du must mit dem Flashtool zurück auf die xx42er dann rooten (zergrush) und dann mittels OTA auf die 69er updaten. Die Anleitung auf XDA dürfte gehen.
 
K

kucci

Neues Mitglied
Hallo liebe Community.

Ich habe mich gerade neu angemeldet, verfolge eure Beiträge allerdings schon länger. Jetzt habe ich eine Frage, die ich bis jetzt nicht lösen konnte.

Ich habe ein Sony Ericcson Neo Handy und hatte die FW 4.0.2.A.0.69 drauf und habe mich an die Anleitung gehalten um Root zu erhalten. Also zurück auf FW 4.0.2.A.42 und anschließend Root nach der Anleitung. Das hat alles einwandfrei funktioniert. Punkt 11 in der Anleitung ist nun OTA Update auf die ursprüngliche FW. Und da liegt das Problem.

Dieses Update auf die FW 4.0.2.A.0.69 funktioniert nicht. Nicht OTA und auch nicht über Sony PC Companion. Es bricht jedes Mal ab und in der Statusleiste bleibt "Installation nicht möglich" stehen.

Habe ich etwas falsch gemacht?

Ich hoffe es kann mir jemand weiter helfen.

MfG, Christian
 
statler

statler

Lexikon
hast du Apps gelöscht ?
dann geht das OTA nicht, musst wieder auf die .42 flashen.
wenn du Root behalten willst darfst du nur ein OTA update machen.
 
WWolf

WWolf

Experte
Hi,
so, hat alles problemlos geklappt, super Sache :)

Die eine oder andere Frage hab ich noch:

1. Den CMW hab ich auch mit installiert bzw. nach der Anleitung installiert. Was genau kann ich damit machen und wie ?

2. Das 0.69er Update ist jetzt nicht mehr verfügbar, ist das normal ?

3. Gibst ne Anleitung für den SuperUser ?

Gruss
Ww
 
Dexxmor

Dexxmor

Guru
CWM ist ein Backup Programm, du kannst damit ein komplettes Backup deines Handys erstellen. Ausserdem kannst du darüber zip's und Customroms Flashen. Zur SuperSu, deinstalliere ihn nicht, das würde deinen Root brechen.
 
WWolf

WWolf

Experte
Hi,
habs hinbekommen, die Lautstärke runter Taste drücken beim starten. Dann kommt man ins CMW Menu. Alles weitere erklärt sich von selbst im Menu.

SuperUser funzt auch gut, so wie es soll.

Ein 0.69er Update ist nicht verfügbar bei Sony, warum auch immer.
 
K

kucci

Neues Mitglied
Hallo und danke für die schnelle Antwort.

Ja ich hatte schon vermutet, dass es daran liegt, dass ich gleich eine App gelöscht hatte. Ich hatte nach dem rooten nicht gleich die Möglichkeit ein Update auf die .69 Version zu machen, wollte aber wissen, ob ich erfolgreich war. Schließlich brauchte ich ja die root-Rechte auch nur um vorinstallierte Apps zu löschen. Hätte ich mal lieber noch ein bisschen Geduld gehabt.

Jetzt wollte ich wieder auf die .42 flashen. Hab es gemacht, wie in der Anleitung beschrieben. Nun habe ich das Problem, dass es bei 1% oder 2% im flashtoll hängen bleibt. Bei "Flashing adsp.sin" oder "Flashing kernel.sin". Anschalten kann ich das Handy jetzt leider auch nicht mehr. Was ist passiert? Welche Möglichkeiten habe ich jetzt noch?

Ich hoffe dringend auf Hilfe :)

LG
 
statler

statler

Lexikon
kannst mit PC Companion versuche es zu reparieren.
bringt es eine Fehlermeldung ?
 
K

kucci

Neues Mitglied
Also, leider kann ich das Telefon nicht mehr starten.
Wenn ich es starten möchte, dann leuchtet ganz kurz die grüne LED auf. Das wars dann aber auch schon.

Wenn ich es mit dem PC verbinde, dann leuchtet die grüne LED dauerhaft. So als ob es weiterhin im Flashmode fest hängt.

Mit dem Sony PC Companion habe ich es jetzt auch probiert. Allerdings kann ich es nicht verbinden, wenn ich das Telefon nicht starten kann.

Mein letzter Versuch war jetzt erneut das Flashen mit der .42 Version. Es hat alles sehr lange gedauert, aber immerhin bin ich bis zu 6% gekommen. Dann ist eine Stunde lang nichts mehr passiert. Jetzt habe ich es abgebrochen.

Eine Fehlermeldung kommt leider nicht. Auch den Akku entfernen und eine Weile draußen lassen hat nichts verändert.

Ich bin also leider nicht weiter gekommen. Es sieht so aus, als ob ich mein Neo somit geschrottet habe.

Kann ich es irgendwie in den Ausgangszustand bringen, um ganz von vorne anzufangen? Oder habe ich jetzt keine Chance mehr?

In der Hoffnung auf Besserung.
MfG
 
statler

statler

Lexikon
Probiere mal SEUS wenn der Bootloader geschlossen ist.
 
WWolf

WWolf

Experte
Bei mir hats damit geklappt mit SEUS, allerdings zeigte mir das Handy noch "Sony Ericsson" an (das ohne das SE Logo).

Hattest du schon Erfolg mit SEUS ?
 
H

h2opolo

Neues Mitglied
Hi,
versuche gerade den downgrade von FW .69 auf die .42 nach Anleitung mit meinem Neo.
Wenn ich es mit gedrückter Zurück-Taste verbinde, erhalte ich im Flashtool-Log die Fehlermeldung, dass Treiber installiert werden müssen, die im Flashtool-Ordner liegen und ein Window-Dialog poppt auf in dem ich Treiber suchen soll. Habe zunächst abgebrochen und das Phone geht (zum Glück) wie zuvor.:unsure:

Welche Treiber genau muss ich installieren? Hab eigentlich alles nach Anleitung gemacht. PC Companion ist auch installiert. Wie mach ich weiter?

Danke schonmal,
h2o
 
statler

statler

Lexikon
Installiere mal SEUS oder schau mal im Flash ordner / Treiber nach.

Da müsste auch dabei sein.

Gesendet von meinem LT15i mit ICS der Android-Hilfe.de App
 
H

h2opolo

Neues Mitglied
statler schrieb:
Installiere mal SEUS oder schau mal im Flash ordner / Treiber nach.

Da müsste auch dabei sein.

Gesendet von meinem LT15i mit ICS der Android-Hilfe.de App
In dem Flashtool-Ordner gibts diverse Treiber, z.b. fürs Neo und auch versch. Flashtreiber. Welche brauch ich davon?
 
statler

statler

Lexikon
den für dein NEO ?
 
K

kucci

Neues Mitglied
Hallo,

vielen Dank für den Tipp mit SEUS. Es hat funktioniert. Habe zunächst versucht, das Gerät "nur" zu reparieren. Da ging es dann wieder an und es hat auch alle Daten behalten. Allerdings hatte ich nun das Problem, dass der Telefonspeicher mit nur noch 37MB als fast voll bezeichnet wurde, obwohl ich die meisten Apps auf der SD-Karte hatte. Naja dann habe ich erstmal meine Daten gesichert und dann mit SEUS die Software komplett aktualisiert. Anschließend hatte ich ein jungfäuliches und funktionierendes Handy.

Also besten Dank erstmal.

Ich werde jetzt den beschriebenen Vorgang zum rooten nochmal von ganz vorne durchführen, ohne dass ich zwischendurch Apps vom Telefon lösche.
Danach werde ich mich nochmal melden, hoffentlich mit Erfolg.

Liebe Grüße
 
C

cuxländer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Leute,

ich habe mir bei Saturn das XPERIA Neo V zugelegt und bin damit auch recht zufrieden.

Habe mich hier im Forum auch schon ordentlich umgesehen.
Nun ein paar Fragen, ich bin mir sicher das die eine oder andere Frage schon gestellt wurde. Aber ich habe mir dei entsprechenden Threads schon durchgelesen, was mich durch den großen Umfang aber eher verwirrt.
Ich möchte ein paar von den "serienmäßigen" Apps deinstallieren, Facebook etc. was aber nur geht wenn das Phone gerootet ist. Mit Titanium Backup möchte ich eine Sicherung anlegen. Mehr will ich nicht, kein Custom Rom usw.
Wie ich schon schrieb, blicke ich nicht mehr durch!
Wie muss ich vorgehen ohne mein Phone zu beschädigen (absoluter Android-Einsteiger)
Wenn es gerootet ist, kann ich dann noch die offiziellen Updates von Sony installieren
zb. ICS, Gerätepatches? Falls ICS auf meinem Phone Fehlerhaft laufen sollte, kann ich mit Root dann wieder Problemlos downgraden (Stichwort 0% Akkuproblem)

Entschuldigt wenn hier einiges doppelt gepoostet wurde aber ich blicke echt nicht mehr durch. Habe einiges durcheinander bekommen.
Womit muss ich es durchführen, SEUS, Flashtool.........boah ey, kein Schimmer.

Hier einigen Daten zu meinem Gerät:
Modell MT11i
Android-Version 2.3.4
Buildnummer 4.0.2.A.0.69

Ein Schritt für Schritt Anleitung für Dumme wäre hier sehr hilfreich.

Jürgen
 
statler

statler

Lexikon
Solange du die Finger weg lässt vom Bootloader kannst du jeder zeit mit SEUS, PC Companion updaten.

zum Flashen gehst du einfach nach dieser Anleitung
von GB zu ICS oder umgekehrt flashen, nur finger weg von der Firmware da brauchst du deine eigene für das MT11.
also musst du erst auf die build .....42 od. .......58 flashen
 
C

cuxländer

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
danke erstmal für die Antwort.
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, ich muss also erst einmal mein jetziges Android downgraden auf eine frühere version??
Aber wie sieht es denn mit diesem 0% Akkuproblem aus oder bringe ich jetzt ewas durcheinander?
Also als erstes downgrad und dann Rooten?
Ganach auf ICS updaten über Sony.
Ist Flashen und rooten das gleiche oder worin besteht der Unterschied.
Sorry wegen der blöden fragen aber ich habe echt Manschetten etwas falsch zu machen.

PS. habe weiter gelesen, ich downgrade die Firmware und nicht Android, korrekt?

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet: