[HOWTO] Root für FW 4.0.2.A.0.42

  • 147 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOWTO] Root für FW 4.0.2.A.0.42 im Root / Hacking / Modding für Sony Xperia Neo im Bereich Sony Ericsson Xperia Neo / Neo V Forum.
statler

statler

Lexikon
Nein bestimmte Apps bekommst du ohne root nicht weg.
Da musst du die Hersteller Fragen warum sie die Apps sperren.
Gesendet von meinem GT-P5100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
B

burli0

Erfahrenes Mitglied
Schulzarmin schrieb:
hi leute.
warum gibt es keine möglichkeit ohne "rooting" die etlichen unerwünschten apps zu entfernen?
Falls ich mich irre korrigiert mich hitte.
Gruss, Armin
weil dazu der superuser nötig ist.
 
Chefingenieur

Chefingenieur

Senior-Moderator
Teammitglied
Weil sie in Verzeichnissen liegen, auf die nur root Schreibzugriff hat. Die sollen ja nicht entfernt werden können.
 
H

Hottentotte

Neues Mitglied
Hi!
Hab mit Hilfe deiner Anleitung mein MT15i vor ca. 1 Jahr erfolgreich gerootet.:thumbup:
Jetzt hab ich einen Garantiefall mit der Möhre. Das Display flackert.
Ist es möglich, alles wieder rückgängig zu machen ? Sozusagen „unrooten“ ?
Falls dass nicht geht, müsste ich ja mit dem Sonycompagnion-Tool auf Android 4 updaten.
Gibts da etwas zu beachten oder kann ich die neue Software einfach so drüber bügeln ?
Kann Sony dabei diesen Hack erschnüffeln und mir die Garantie verweigern ?


Dank im voraus.
 
statler

statler

Lexikon
wenn es nur gerootet ist kannst du es an SUS hängen und gut ist es.
 
H

Hottentotte

Neues Mitglied
Danke :thumbsup:
 
P

petzi04

Neues Mitglied
Hier nochmal eine Anleitung, wie ich es geschafft habe mein Sony xperia pro mk16i Android Version 2.3.4 zu rooten.

Man braucht die Build-Number 4.0.2.a.0.42 Version. Bei höheren Versionen geht das rooten wohl nicht.

Ich hatte Build-Number 4.0.2.a.0.69 vorinstalliert. Da ging auch kein rooten.

Die Build-Number steht bei mir unter Einstellungen-Telefoninfo.

Wichtig auf dem Handy bei Einstellungen-Apps-bei Unbekannte Herkunft Häkchen setzen und bei "Entwicklung" USB debugging Häkchen setzen.

Hier das Youtube Video



Hier die ftf Datei(im Video beschrieben) sucht euch die passende raus:
Ich habe mir MK16i 4.0.2.A.0.42 (Generic DE) geladen:

{PRO} Complete List of Roms | Kernels | Rooting/Other for Xperia Pro (MK16a/i) iyokan - xda-developers

Hier gibt’s das Flashtool

Flashtool -- Xperia devices flashing

Nachdem ich Flashtool installiert habe, habe ich den Ordner firmwares gesucht, den Inhalt gelöscht und die FTF Datei reinkopiert.

Dann bei dem Ordner drivers habe ich installieren geklickt, einfach überall ein Häkchen setzen.

Den Rest seht ihr im Video.

Wenn alles funktioniert hat, steht bei Einstellungen-Telefoninfo: die Build-Nummer 4.0.2.A.0.42

Jetzt wieder auf dem Handy bei Einstellungen-Apps- bei Unbekannte Herkunft Häkchen setzen und bei "Entwicklung" USB debugging Häkchen setzen.

Dann DooMLoRD_v1_ROOT-zergRush-busybox-su.zip
laden und in einem Ordner im Desktop entpacken. "Runme" klicken und Handy anschließen. Enter klicken. Fertig. [geht aber eben nur mit Build-Nummer 4.0.2.A.0.42]Das Handy ist jetzt gerootet.


Achtung gespeicherte Inhalte, Fotos, Telefonbuchinhalt können gelöscht werden, war bei mir so. Man kann das glaube ich verhindern, wenn man bei Flashtool auf Flash klickt und oben rechts: bei Wipe User Data und Wipe Cache das Häkchen entfernt. Am besten aber Sicherungskopie machen. Wenn das Handy nach flashtool das erste mal neustartet dauert es eine Weile.


Hoffe ich konnte ein wenig weiter Helfen :cool2:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
b3i5i53ibi

b3i5i53ibi

Erfahrenes Mitglied
petzi04 schrieb:
Hier gibt’s das Flashtool

Flashtool -- Xperia devices flashing
Schnelle Downloads des Flashtools gibts in meiner Signatur;)