1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. discofiasko, 18.07.2009 #1
    discofiasko

    discofiasko Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    ich habe vor einigen Tagen mein G1 nach der Anleitung hier im Forum gerooted und auf Jesusfreke 1.51 updated. Danach habe ich mit Symlinks die App-Ordner (/data/app, /data/app-private, /data/dalvik-cache, aber bewusst NICHT /data/data) auf die SD-Card ausgelagert. Klappt alles, aber ich merke deutlich verkürzte Akku-Laufzeit.

    Woran liegt das wohl am ehesten?

    Danke!
     
Du betrachtest das Thema "Akkulaufzeit nach Root/JF 1.51/App2SD" im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.