1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. ultrav0x, 18.10.2009 #1
    ultrav0x

    ultrav0x Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    würde mir die Firmware mal gern etwas genauer anschauen, habe vor dem Wechsel allerdings ein paar Fragen:

    - bleibt der sim-unlock erhalten? (Ist der überhaupt abhängig von der Firmware?)
    - Wie kann ggf. auf "original" zurückgeflashed werden? Firmware auf SD-Karte packen und fertig? Oder ist das auch ein mehrstufiger Prozess wie bei cyanogen mit Recovery usw. ? Gibt es hierzu ebenfall Anleitungen?
     
  2. VERITAS@ANDROID, 18.10.2009 #2
    VERITAS@ANDROID

    VERITAS@ANDROID Android-Hilfe.de Mitglied

  3. trautna, 18.10.2009 #3
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied


    da muss ich dir verdammt nochmal recht geben!
    ich dachte mir am anfang "ich teste es nur mal" und jetzt kann ich mir mein G(eil)1 nicht mehr ohne Cyanogen vorstellen(außerdem ist es schneller =))^^
     
  4. VERITAS@ANDROID, 19.10.2009 #4
    VERITAS@ANDROID

    VERITAS@ANDROID Android-Hilfe.de Mitglied

    Und falls du doch wieder zurück zur Original Firmware flashen solltest, wirst du das CyanogenMod Rom sehr schnell vermissen! Und 1,2,3 hast du auch schon wieder Cyano auf deinem G1! Glaub mir ist es genauso wie trautna gegangen! Hab gesagt ich Teste es nur! Hate kurz mal wieder auf Original geflasht aber eben nur kurz! *gg*

    In diesem sinne ! Viel spaß mit deinem CyanogenRom G1! Es zahlt sich wirklich aus!
     
  5. ultrav0x, 21.10.2009 #5
    ultrav0x

    ultrav0x Threadstarter Neuer Benutzer

    Hab jetzt gestern mal auf 1.6 aktualisiert und bin bis jetzt echt zufrieden.

    Mir gings primär um die Performance, die zum Teil echt lästig war. Aber die hat sich (gefühlt) mit 1.6 deutlich verbessert.

    Das will ich mir jetzt erstmal noch ein paar Tage anschauen, dann wird sich zeigen ob es noch nötig ist auf CM zu wechseln.
     
  6. trautna, 21.10.2009 #6
    trautna

    trautna Fortgeschrittenes Mitglied

    bei der cyanogen hättest du aber noch bessere performance (finde ich jedenfalls), außerdem ist die 4.1.9999 sowieso schon Donut!

    falls es dir trotzdem zu langsam sein sollte (aus welchem grund auch immer) kannst du ja die cpu übertakten oder die swap erhöhen!
     
  7. Yunky, 21.10.2009 #7
    Yunky

    Yunky Android-Experte

    Wird bei Cyanogen der Cpu nicht automatisch schon vom System mit voller Leistung angesteuert?!
    Beziehungsweise nicht mit voller Leistung sondern immer mit der Leistung die das System benötigt.

    Mfg Yunky
     
  8. ultrav0x, 23.10.2009 #8
    ultrav0x

    ultrav0x Threadstarter Neuer Benutzer

  9. Kranki, 23.10.2009 #9
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Nein, das klappt nicht. Würde mich aber reizen zu sehen, ob man es so hinbiegen kann, dass es klappt. Schwer sollte es eigentlich nicht sein.
    (Ich kann jetzt schon sagen, dass der Ordner mit dem Update-Script ziemlich wild aussieht. Aber kompliziert sehen mir die nötigen Änderungen eigentlich nicht aus.)
     
  10. ultrav0x, 23.10.2009 #10
    ultrav0x

    ultrav0x Threadstarter Neuer Benutzer

    Mann muss also den Weg über DREAIMG.nbh/RC7, RC8, RC9 gehen?

    Ist RC9 = 1.5 und in dem Fall auch DRC92 = 1.6? (letzteres steht zumindest aktuell im G1)
     
  11. Kranki, 23.10.2009 #11
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Mit dem Vollupdate kannst du direkt von RC7 auf 1.6 DRC92 gehen. RC9 dürfte noch eine alte 1.1-Version sein.
     
  12. Kranki, 23.10.2009 #12
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Stellt sich raus, dass man das Vollupdate über jedes beliebige ROM flashen kann, wenn man die Überprüfungen auf die richtige Vorversion aus dem Update-Script entfernt und das Ding mit den Testkeys signiert. Ich bereite gerade einen neuen Unroot-"Guide" vor. (Nicht, dass das Flashen eines ROMs die Bezeichnung "Guide" verdienen würde.)
     
Du betrachtest das Thema "Allg. Fragen zu Wechsel auf cyanogen" im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1",