Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Allgemeines zum Cyanogen ROM [root]

  • 378 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Allgemeines zum Cyanogen ROM [root] im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
K.P

K.P

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo ich habe momentan cm 4.1.5 drauf mit enochx 1.3 und bei der beschreibung des themes steht als feature unter anderem

und wenn ich dann auf menü klicke dann ist dass menü ganz normal also ist da noch der normale launcher drauf oder irre ich mich da? gibt es jmd hier bei dem dann wirklich auch die advanced launcher.apk drauf ist?
Weil wenn ich es mit root explorer mache dann geht der launcher garnicht mehr!
bei cm 4.1.4 hab ich es aber so hinbekommen?
 
L

LostEden

Gast
K.P schrieb:
hallo ich habe momentan cm 4.1.5 drauf mit enochx 1.3 und bei der beschreibung des themes steht als feature unter anderem

und wenn ich dann auf menü klicke dann ist dass menü ganz normal also ist da noch der normale launcher drauf oder irre ich mich da? gibt es jmd hier bei dem dann wirklich auch die advanced launcher.apk drauf ist?
Weil wenn ich es mit root explorer mache dann geht der launcher garnicht mehr!
bei cm 4.1.4 hab ich es aber so hinbekommen?
Den Launcher kannst Du auch nur öffnen wenn Du auf Menü klickst und dann auf mehr gehst. Ansonsten ist er auch in diversen Skins eingebaut.
 
K.P

K.P

Fortgeschrittenes Mitglied
@LostEden
okay ich hab dass ein bisschen blöd erklärt also bei mir ist die schaltfläche mehr garnicht da!
ich hatte schon den advanced launcher drauf und weiß schon wie ich z.b ordner erstelle!
hast du auch cyanogenmod 4.1.5 mit enochx drauf`? falls ja geht es bei dir?
((meine signatur ist nicht zu lang oder??))
 
Zuletzt bearbeitet:
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
K.P schrieb:
@LostEden
okay ich hab dass ein bisschen blöd erklärt also bei mir ist die schaltfläche mehr garnicht da!
ich hatte schon den advanced launcher drauf und weiß schon wie ich z.b ordner erstelle!
hast du auch cyanogenmod 4.1.5 mit enochx drauf`? falls ja geht es bei dir?
((meine signatur ist nicht zu lang oder??))
Der Advanced Launcher funktioniert in den experimentellen Cyanogen-Mods momentan nicht.
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=540880
 
H

Hellek

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mein G1 jetzt zum ersten Mal gerootet und die aktuelle stable Cyanogen ROM raufgespielt (4.0.4).

Jetzt habe ich die folgenden Fragen:
1.) Bei der Uhrzeit steht bei mir ein "h" dahinter. Also "20:45 h". Kriegt man das irgendwie weg?

2.) Bei einigen Apps (z.B. Quick Calendar) wird das Datum ganz komisch angezeigt, z.B. "5 10 9". Kann man das irgendwie fixen?

3.) Ich habe beim Partitionieren der SD auch eine Swap-Partition eingerichtet. Macht es Sinn, diese zu nutzen, und wenn ja, was muss ich dafür tun? Verwende eine Class 4 Karte und hab der Partition 32MB zugeteilt.

Und zuletzt die allerwichtigste Frage:
4.) Gibt es irgendwelche Dinge, die ihr mir nach dem flashen der ROM empfehlen würdet? Bestimmte Settings, Apps, etc.?
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
Hellek schrieb:
Ich habe mein G1 jetzt zum ersten Mal gerootet und die aktuelle stable Cyanogen ROM raufgespielt (4.0.4).

Jetzt habe ich die folgenden Fragen:
1.) Bei der Uhrzeit steht bei mir ein "h" dahinter. Also "20:45 h". Kriegt man das irgendwie weg?

2.) Bei einigen Apps (z.B. Quick Calendar) wird das Datum ganz komisch angezeigt, z.B. "5 10 9". Kann man das irgendwie fixen?

3.) Ich habe beim Partitionieren der SD auch eine Swap-Partition eingerichtet. Macht es Sinn, diese zu nutzen, und wenn ja, was muss ich dafür tun? Verwende eine Class 4 Karte und hab der Partition 32MB zugeteilt.

Und zuletzt die allerwichtigste Frage:
4.) Gibt es irgendwelche Dinge, die ihr mir nach dem flashen der ROM empfehlen würdet? Bestimmte Settings, Apps, etc.?
1) und 2) sind so Eigenheiten der mangelhaften deutschen Lokalisierung im US-Android, auf dem das Cyanogen ROM basiert. In der neuesten Experimental ist immerhin das 'h' nach der Uhrzeit weg.
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
3.) die swap sollte eigentlich automatisch genutzt werden

4.) eigentlich kannst dein handy ganz normal nutzen. so als wäre es nie gerootet worden. ich würde dir nur empfehlen die recovery von cyanogen noch mit zu installieren. dann kannst du auch ganz bequem nandroid backups machen und wiederherstellen
 
K.P

K.P

Fortgeschrittenes Mitglied
Was los keiner schreibt mehr? Habt ihr die neue cm experimental 4.1.6 ausprobiert?
Also ich finde es super und hoffe dass bald ein cm donut stable rauskommt dass ich endlich auch den advanced launcher draufhauen kann wegen den eigenen ordnern erstellen!
Ist halt ziehmlich unüberlich wenn man viele programme drauf hat!
Was mir aufgefallen ist dass wenn man das handy aus dem standy holen will dass handy manchmal nicht gleich wieder erwacht erst nach mehrmaligen klicken/und warten! Habe wipe gemacht und dalvik chache geleert mal sehen ob dalvik-cache löschen was brint!
Und dass app useful switchers geht bei mir auch nicht, wird wohl an android 1.6 liegen!
Hat sonst noch jmd ein force close bei useful switchers? (Ich habe eine backup version von meiner sd card !
 
Zuletzt bearbeitet:
beejay

beejay

Fortgeschrittenes Mitglied
Würds ja liebend gern ausprobiern, aber ich hab keine Lust auf die ständigen Wipes ^^

Werd deshalb auf die stable warten (falls denn mal wieder eine rauskommt, ich warte schon...)

Wie ist denn der Geschwindigkeitszuwachs mit dem neuen BFS? Haste schon ne GPS-App ausprobiert? Da solls ja laut Cyanogen noch Probs geben...
 
K

kicka

Fortgeschrittenes Mitglied
beejay schrieb:
Wie ist denn der Geschwindigkeitszuwachs mit dem neuen BFS? Haste schon ne GPS-App ausprobiert? Da solls ja laut Cyanogen noch Probs geben...
Der Geschwindigkeitszuwachs ist spürbar. Vom Gefühl her läuft alles viel flüssiger, ist mir z.B. in der Galerie beim Durchgucken vieler Bilder aufgefallen.

GPS macht leider wirklich noch Probleme. Hab es bisher mit Google Maps getestet, da springt "Mein Standort" trotz GPS-fix bei mir immer hin und her...
 
beejay

beejay

Fortgeschrittenes Mitglied
Mhh...also doch noch auf die nächste, übernächste oder die stable warten ^^ Aber auf BFS bin ich jetzt wirklich mal gespannt...
 
H

Haunter1982

Stammgast
Ja die 4.1.6 geht wirklich gut ab. Aber Toggle Settings funktioniert nicht mehr :( (evtl Donut dran Schuld?)
Den ACore... Fehler hatte ich auch, lag bei mir an einem Widget. Das gelöscht war der Fehler fast behoben, kommt jetzt zumindest nur noch selten.

Gerade eben hab ich mich ein bisschen mit diesem userinit.sh und user.conf gespielt, komm da aber nicht ganz klar.
Kann das ganze nicht jemand der sich hier auskennt mal etwas auf Deutsch erklären?

Ich habe eine Linux_Swap Parition eingerichtet. Wird die jetzt automatisch verwendet oder nicht? Wie kann man das überprüfen.

Ist es richtig das Compcache eigentlich eine Datei im RAM/Cache/Swap ist die im Endeffekt den Inhalt vom RAM/Cache/Swap komprimiert damit mehr RAM freibleibt?

Ich habe jetzt in der user.conf compcache auf enabled, 32MB, backingswap auf enabled, und die swap-file auf mmcblk0p3, gestellt.
Verstehe ich das jetzt richtig das erst jetzt die Swappartiton mit 32MB Compcache belegt wird und vorher gar nciht genutzt wurde?
Für was ist der Eintrag cc_swappiness?

Ich blick da jetzt grad nicht durch.... Will eigentlich nur das meine Swappartiton so genutzt wird, dass das System ziemlich flott rennt.

Es ist doch normal so man hat schnellen RAM, und eine langsame Auslagerungsdatei. Auslagerungsdatei = Swap Partition, Compcache kann in Ram oder In Swap liegen? Compcache komprimiert die "weniger oft benötigten" Daten des Rams oder? Aber wie kann ich das alles überprüfen was wie verwendet wird?

Diese Übertaktungseinstellung, kann man die irgendwie überprüfen?

Wenn einer unserer Pro's vielleicht mal ein deutsches Tut machen könnte wär das ne Super Sache, jemand da der das kann und Lust hat?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

herrmidnquer

Neues Mitglied
Ich benutz das G1 erst seit 2 Tagen, ich weiß also nicht ob das "normal" ist oder ob das an der experimental Version liegt:

hab es gerootet und cyanogen 4.1.6. raufgespielt, jetzt täglich ein paar mal irgendwelche Prozesse auf, die dann nach Beenden oder Warten schreien, weiters startet es 1-2 mal täglich neu, so dass ich den PIN-Code eingeben muß.

Hat wer noch solche Erfahrungen gemacht? Ist das bei der 4.0.4er Stable besser??
 
H

Hellek

Fortgeschrittenes Mitglied
herrmidnquer schrieb:
Ich benutz das G1 erst seit 2 Tagen, ich weiß also nicht ob das "normal" ist oder ob das an der experimental Version liegt:

hab es gerootet und cyanogen 4.1.6. raufgespielt, jetzt täglich ein paar mal irgendwelche Prozesse auf, die dann nach Beenden oder Warten schreien, weiters startet es 1-2 mal täglich neu, so dass ich den PIN-Code eingeben muß.

Hat wer noch solche Erfahrungen gemacht? Ist das bei der 4.0.4er Stable besser??
Definitiv. Ich verwende 4.0.4 und bei mir läuft alles bestens, bis auf Probleme mit der Datumsdarstellung in einigen Apps. Neustarts habe ich nie, "beenden/warten"-fenster habe ich nur unmittelbar nach dem Start.

Ach ja: +1 für Haunter1982's Post, das interessiert mich auch.
 
H

Haunter1982

Stammgast
Ich glaub ich habs kapiert.

Compcache liegt normal im Ram und die Swap partition wird automatisch benutzt, dadurch das Compcache im Ram liegt, ist aber natürlich nicht mehr viel Ram frei, durch das user.conf wird der Compcache in die Swap-Partition gelegt und somit bleibt mehr schneller RAM für Programme und System frei.

Bitte um Bestätigung oder Korrektur...
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
Haunter1982 schrieb:
Ich glaub ich habs kapiert.

Compcache liegt normal im Ram und die Swap partition wird automatisch benutzt, dadurch das Compcache im Ram liegt, ist aber natürlich nicht mehr viel Ram frei, durch das user.conf wird der Compcache in die Swap-Partition gelegt und somit bleibt mehr schneller RAM für Programme und System frei.

Bitte um Bestätigung oder Korrektur...
Meines Wissens liegt Compcache immer im RAM, und die Swap wird benutzt für Sachen, die Compcache nicht komprimieren kann. Der RAM-Overhead von Compcache ist aber nicht groß, wenn in der Compcache-Swap nichts liegt, belegt die kaum Platz.
 
H

Haunter1982

Stammgast
Aber warum ist das System mit dem aktivierten CompCache auf der Swap-Partition jetzt schneller? Was bewirken diese Einstellungen?
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
herrmidnquer schrieb:
Ich benutz das G1 erst seit 2 Tagen, ich weiß also nicht ob das "normal" ist oder ob das an der experimental Version liegt:

hab es gerootet und cyanogen 4.1.6. raufgespielt, jetzt täglich ein paar mal irgendwelche Prozesse auf, die dann nach Beenden oder Warten schreien, weiters startet es 1-2 mal täglich neu, so dass ich den PIN-Code eingeben muß.

Hat wer noch solche Erfahrungen gemacht? Ist das bei der 4.0.4er Stable besser??
Experimental halt.
Abstürzen tun manche Widgets, wenn man den Homescreen rotiert, und manche Software, die nicht Donut-kompatibel ist.
Was das Warten und die Neustarts angeht:
"Think I have the crashes sorted out. More tomorrow."
http://twitter.com/cyanogen/status/3882238853
"It just occurred to me that the ANRs on 4.1.6 are trivial to fix."
http://twitter.com/cyanogen/status/3874258162
Die sind möglicherweise in 4.1.7 schon weg.
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
kicka schrieb:
Der Geschwindigkeitszuwachs ist spürbar. Vom Gefühl her läuft alles viel flüssiger, ist mir z.B. in der Galerie beim Durchgucken vieler Bilder aufgefallen.

GPS macht leider wirklich noch Probleme. Hab es bisher mit Google Maps getestet, da springt "Mein Standort" trotz GPS-fix bei mir immer hin und her...
Ob das am BFS liegt? Es gibt schließlich auch neuen GPS-Code aus Donut, GPS-Fix in der halben Zeit, wie man so hört.