1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. mio15, 02.04.2011 #1
    mio15

    mio15 Threadstarter Neuer Benutzer

    hi,

    kurz vorweg. sitze heute schon länger am flash meines HTC Dream (Dev Edition) versuch mich soweit selbst duchzuarbeiten/lesen keine unnötigen fragen zu stellen etc. aber leider bin ich nun an einem punkt anbelangt bei dem mir die sufu weder hier noch im xda forum (auch google selbst) nicht hilft.

    wenn man nach dem tutorial "Root-Methode (Klasisch) geht, bin ich nun bei folgendem punkt angelangt: (2.1 Root Methode (Klassisch))

    "Mit USB-MS Toggle und Verbindung zum PC das gewünschte ROM
    (z.B. krankis cm-4.2.5-remix-r2.zip MD5 : dd0aaa7e347b173852764526115614c4 ) auf die SD kopieren "

    das gerät befindet sich also noch auf 1.0
    Recovery ist der aktuellste Amun Ra

    gerne möchte ich nun zur Biffmod 2.1 ([ROM] Biffmod 2.1 - Leaving on a Jet Plain - (11/04/10) - xda-developers)

    welche folgendes Radio Required: 2.22.23.02

    nun wäre es doch folglich richtig, erst das Radio dann SPL zu flashen, richtig?

    meine zweite frage wäre in diversen tutorials wird geraten das 2.22.19.26i Non US Radio zu benutzen. dies würde aber mit der Biffmod nicht funktionieren?

    bzw hat US /non EU nichts damit zu tun, wo ich mich befinde?

    vielen dank im voraus
    grüße
     
  2. winne, 02.04.2011 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Weißt du warum Anleitungen geschrieben werden ?
    Weißt du warum ich in den Anleitungen die cm_4.2.5 nehme, obwohl diese doch relativ alt ist ?

    Es geht einfach darum einen Weg zu zeigen und so wenig Abweichungen wie möglich einzubauen, da immer Fragen auftauchen, wenn es Auswahlmöglichkeiten gibt.
    Wenn man sich an eine Anleitung hält, dann hat man am Ende einen Status auf dem dann weiter aufgebaut werden kann. :sneaky:

    Das Radio-ROM 2.22.19.26i ist das letzte Aktuelle und damit laufen auch alle custom ROMs die nicht den Ramhack erfordern.

    Ich frage mich allerdings, warum du die klassische Methode nimmst ? :blink:
     
  3. mio15, 03.04.2011 #3
    mio15

    mio15 Threadstarter Neuer Benutzer

    danke für die ganzen hinweise.

    es ging sich aber mehr um die frage, ob es nun egal ist ob man ein US oder non US Radio verwendet. dies wird in keinem tutorial erwähnt (bezogen auf localisation)!

    die tutorials an sich sind gut und bedürfen keinerlei weiteren fragen. ich habe den schritt an dem ich "fest steckte" nur erwähnt um aufzuzeigen wo das "problem" liegt vor dem ich stehe.

    warum anleitungen geschrieben werden ist mir auch klar. kein grund direkt andere leute als dumm abzutun. im gegensatz zu vielen (den meisten hier) hab ich eine anständige frage gestellt (bei der mir die sufu) nicht weiterhelfen konnte.


    greetz
     
  4. norbert, 03.04.2011 #4
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Gibt es überhaupt US und nonUS-Radio? Ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen.

    Roms die eine andere Radio benötigen als die .26i tun dies üblicherweise, weil der Ramhack vorausgesetzt wird. z.T. gibt es aber als Option einen Kernel, der ohne diesen auskommt und daher auch mit der .26i funktioniert.

    Im Zweifelsfall einfach mal das Rom flashen. Das schlimmste was passieren kann, ist das das Rom nicht startet. Dann kommt man aber jederzeit ins Recovery und kann ein funktionierendes Rom (zB CM4.15) flashen und nochmal drüber nachdenken.

    mit Radio und SPL besteht halt immer die Gefahr, das Gerät zu bricken. Daher würde ich das immer nur als 2. Wahl ansehen.
     
  5. Steppo, 03.04.2011 #5
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Ich habe davon bisher auch noch nichts mitbekommen...

    Aber wieso willst du das denn wissen? Was für Vorteile versprichst du dir davon ein US Radio im Gegensatz zu einem nonUS Radio zu haben? Und warum ist es für dich so wichtig, welches von beiden du nun drauf haben möchtest. Besserer Empfang in den USA oder wie?

    Ich finde die Frage ein bischen sinnlos...?!

    Sent from my Oldtimer using Tapatalk
     
  6. winne, 03.04.2011 #6
    winne

    winne Android-Guru

    Dein Beitrag liest sich wie der von vielen anderen, die zwischendrin aus der Anleitung aussteigen, um gleich ihr Wunsch-ROM zu flashen und damit nicht klar kommen. :blink:
    Ich habe dich nicht für dumm erklärt, sondern wollte zum Ausdruck bringen, das du erstmal eine Sache zu Ende bringen sollst, bevor du eine Neue anfängst.
    Dazu gehört auch das Thema SPL+Radio flashen.
     
  7. DiSa, 03.04.2011 #7
    DiSa

    DiSa Android-Experte

    Das 2.22.23.02 radio ist das letzte offiziell für das G1 / Magic ausgelieferte Radio-Image, in Europa wurde dieses Update nie veröffentlicht. Ob nun 2.22.19.26 oder 2.22.23.02 ist egal, die ROMs interessieren sich sowieso nicht dafür, da sie über den RIL (Radio Interface Layer) auf das Radio zugreifen. Das Update auf 2.22.23.02 war nur ein minor Update und beide funktionieren in Europa, als auch in den USA. Es soll angeblich Unterschiede bzgl. der Akkulaufzeit geben, aber auch hierzu gibt es widersprüchliche Aussagen.
     
  8. norbert, 13.04.2011 #8
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

Du betrachtest das Thema "(Flash auf Biffmod 2.1) Non US Radio möglich?" im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1",