Froyo ROM für G1: stabil und schnell?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Froyo ROM für G1: stabil und schnell? im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
S

Shuronko

Neues Mitglied
muss ich wirklich nicht mehr die ezbiff2708 flashen? das war auch die letzte Frage. Magic läuft SUUUPER!!
 
Moosach

Moosach

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab mich neulich noch einen Schritt weiter gewagt und habe über die im Recovery eingebauten Funktionen die SD-Card mit einer 32-MB-Swap- und einer 512-MB-ext4-Partition ausgestattet (alle Daten einfach vorher per Cardreader auf den PC kopiert und danach wieder zurück). Danach in den Froyo Parts (GammaFly) die Optionen zur Nutzung der externen Partitionen eingeschaltet. Das Booten dauert dann einige Zeit, bis er alle Daten umkopiert hat. Als nächstes bei allen per App2SD verschobenen Dateien das "zurück aufs Telefon" durchgeführt. Wahnsinn, das Ding rennt wieder wie S... :)

Jetzt bin ich eigentlich schon fast reif für GB 2.3.3, sobald sich hier im Forum ein Favorit für das alte G1 herauskristallisiert.
 
S

Shuronko

Neues Mitglied
hat das jetzt meine Frage mit ja beantwortet?? S: