G1 - von CyanogenMod zurück zum Original?

  • 35 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere G1 - von CyanogenMod zurück zum Original? im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
Justdude

Justdude

Neues Mitglied
Hi, ich kann mir vorstellen wie sehr es nervt, aber seit ein paar Tagen suche ich nun intensiv nach einer Schritt-für-Schritt Anleitung wie ich vom gerooteten G1
zum Original zurückkomme.

Mein G1 hat einige Macken, wovon die Größte die permanente Rückkopplung beim Telefonieren ist. Obwohl ich es nirgends finde konnte , meine ich Garantieansprüche zu haben.

Anbei: Mein T-Mobile-Vertrag läuft in 4 Monaten aus, hat man da idR Ansprüche auf Reperatur oder Ersatz?

Zum eigentlichen thema:

Ich habe vieles gefunden , nur nichts was mich als Laien das G1 unrooten lässt zurück auf 1.6 und alle Spuren wegwischen lässt.

Wenn sich jmd erbarmen würde mir ggf. en detail zu erklären wie ich mein Problem oder meine Probleme in den Griff bekomme wäre ich sehr dankbar :).

Gruß
 
Justdude

Justdude

Neues Mitglied
Also, ich weiß nicht genau was dieser Ram-Hack ist.
Ich habe über eine Gold-Card Cyanogen mit Android 2.1 gerootet.
Den Thread habe ich auch gefunden aber ich verstehe das nicht weil es einfach in 3 Schritten zack zack gemacht ist wie ich finde :S .
 
W

winne

Android-Guru
Du hast dein G1 doch auch gerootet. :confused:

Schritt 1 : wipe

Schritt 2 : Bootloader flashen
- Im Recovery Flash zip from sdcard auswählen
- Die SPL (Bootloader) ZIP Datei auswählen
- Nach den Flash Vorgang UNBEDINGT NEUSTARTEN/REBOOT (HOME + BACK Taste gleichzeitig drücken)
Schritt 3 : Firmware flashen


Klar ist das zack zack, aber was soll man bitte mehr dazu schreiben ? :sneaky:
 
Steppo

Steppo

Dauergast
@winne: Warum sollte das nicht mit Ram-Hack funktionieren? SPL ändern und die Stock-Rom flashen. Der selbe Vorgang wie immer.

Ich habe es bislang zwar noch nicht ausprobiert weil ich immer einen S-OFF SPL flashen musste um mein Splash-Screen wieder zu ändern, aber wo würde es haken?

Man kann dazu wirklich nicht viel schreiben, aber für den Laien sieht das wohl 'zu einfach' aus um wieder zum Original zu kommen. Aber so ist es.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Kranki hat doch mal ein Quick-Tut gebracht.

Schaut mir vernünftig aus...

~~~moved nach Root~~~
 
W

winne

Android-Guru
norbert

norbert

Ehrenmitglied
ähh nein. hab's über die Suche gefunden.

eigentlich war ich der Meinung, daß es mal einen eigenen Thread gab "von Root zu Stock", aber der wollte mich grad nicht anspringen.
 
Justdude

Justdude

Neues Mitglied
naja, ich bin hinsichtlich der ganzen root-geschichte etwas laie. Ich habe das mit einer Tut-Anleitung gemacht die Step für Step sagt: Drück das und das, kopiere das und das dahin.

Deswegen versteh ich speziell nr 2 nicht. Wipe ist schon gemacht :)
 
Steppo

Steppo

Dauergast
Justdude

Justdude

Neues Mitglied
Danke ! ;) - genau das habe ich gebraucht - es mag allgemein erscheinen dass ich zu verblödet bin aber als Laie brauch ich nunmal eine klipp und klare Ansage wie diese ;) - Danke :)
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
vielleicht ist Winne ja geneigt, das entsprechend ausführlicher in seiner Tut zu ergänzen? :)
 
Justdude

Justdude

Neues Mitglied
So , ich bin ins Recovery- hab den Bootloader erfolgreich geflashed.
Allerdings hängt mein Handy nun beim G1 Logo fest und macht nicht weiter. Hab gewartet und gewartet und hab dann einen fullwipe ( die ersten drei wipe-punkte) gemacht und nochmal neu geflashed. Jetzt hab ich wieder gewartet und nach 13 minuten passiert immernoch nichts.

Ich komme immernoch in recovery, was mach ich falsch bzw muss ich machen ? :)
 
Steppo

Steppo

Dauergast
Boote jetzt mal mit BACK+POWER-Taste und schreib uns hier die Infos die du dann siehst.
 
Justdude

Justdude

Neues Mitglied
DREA110 PVT 32 B
HBOOT-0.95.0000
CPLD-4
RADIO-2.22.19.26I


Sep 2 2008



Serial 10


[und im Background von oben nach unten rottöne,gelbtöne,blautöne,weiss]
 
Steppo

Steppo

Dauergast
Sehr schön, dann müsste das jetzt aber ohne Probleme funktionieren.
Hier nochmals die Datei herunterladen. Auf die SD packen (& in keinen Ordner stecken - ich glaube du weißt wie das geht ;)) und flashen. Rebooten und dann sollte wieder Stock 1.6 drauf sein :)

@it: Link vergessen :o
 
Steppo

Steppo

Dauergast
Aso, am besten machst vielleicht noch einen Fullwipe vorher und tust deine SD nochmals formatieren, falls du eine ext-Partition hattest ;)
 
Justdude

Justdude

Neues Mitglied
So gesagt getan , ich hoffe du meintest den Bootloader nochmal flashen :) , sonst wüsste ich nicht welche Datei du meinst :) , Danke schonmal :)
 
Steppo

Steppo

Dauergast
Ja nee... :S Das Fullupdate für die Stock-Rom. Aber gut, wenn du den Bootloader nochmals geflasht hast, no problem, vergiss den Reboot aber nicht! ;)
 
Justdude

Justdude

Neues Mitglied
So , Dickes Lob und Dankeschön :) , kann ich das jetzt "bedenkenlos" einschicken ums auf Garantie reparieren zu lassen? oder muss ich noch irgendwas an Spuren wegmachen ? :)