Goldcard OHNE WMdevice oder Linux

  • 118 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Goldcard OHNE WMdevice oder Linux im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
M

moshking

Fortgeschrittenes Mitglied
Was heißt das?
Was soll ich tun?
Bitte eine how to do liste;)
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
- Linux runterladen (Knoppix oder Ubuntu SartCD)
- CD einlegen und von CD starten
- versuchen an die SD Card zu kommen

Wenn Du keine Ahnung von Linux hast bringt die ToDo Liste auch nix. LowLevel Anleitungen sind nicht mein Ding, sorry. Wer rooten kann sollte sich damit auch auskennen, wenn auch nur ein wenig.

MFG
 
M

moshking

Fortgeschrittenes Mitglied
EDIT:::

OK: So habe einfach mal die recovery image von htc developers geflasht, funktioniert...
so jetzt Tehma goldcard:
Wollte jetzt unter dem pfad sys/class/mmc_host/mmc1/mmc1:'aaaa'(kann variieren) die CID umschreiben finde aber den Pfad nicht, habe nur LOST.DIR und tmp...
Weis einer ein Rat? Habe mit Astro,Linda filemanager und adb probiert...

Habe auch bereits mit Handy und mit Pc die Sd formatiert...
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Wo stehst Du denn gerade? Also ist Dein Handy komplett gebootet ? also wenn die SDCard da ist müsste das auch da sein.
 
M

moshking

Fortgeschrittenes Mitglied
Aslo der aktuelle stand ist:

handy bootet komplett hoch(offiz. 1.6)
dspl blieb erhalten
Root rechte habe ich keine(habe terminal emulator geladen und su gedrückt)
mit astro finde ich den pfad für die CID nicht
 
Hexxer

Hexxer

Lexikon
Ich frag mal lieber vorher. Das Du bei Astro erstmal "up" drücken musst um ins Root zu kommen weißt Du aber ? Ist irgendwie komisch, versteh ich auch nicht warum der Kram nicht da sein soll.
 
M

moshking

Fortgeschrittenes Mitglied
Mmh darauf bin ich nicht gekommen???
F*ck...(zu lange her...)
nagut erstelle anhand meiner CID ne goldcard. Wie muss ich jetzt weiter machen DSPL ist ja noch drauf...
Um die alte Firmware einzuspielen entpackt ihr jetzt die Datei Dreaming-RC7.zip und kopiert das darin enthaltene Image DREAIMG.NBH in den Hauptordner eurer G1-Speicherkarte. Danach kopiert ihr noch die Dateien update.zip und recovery.img ebenfalls auf die G1-Speicherkarte. Die Datei update.zip darf aber NICHT entpackt werden.
muss ich das alles nochmal machen?
 
ChriDDel

ChriDDel

Experte
moshking schrieb:
Mmh darauf bin ich nicht gekommen???
Das ist jetzt nicht dein ernst?
Du hast nur den Pfad falsch gelesen.
Und ich versuch dir gestern mit allen Tricks zum Erfolg zu verhelfen. :mad:
 
Zuletzt bearbeitet:
Denowa

Denowa

Lexikon
ChriDDel schrieb:
Das ist jetzt nicht dein ernst?
Du hast nur den Pfad falsch gelesen.
Und ich versuch dir gester mit allen Tricks zum Erfolg zu verhelfen. :mad:
Bin wirklich nicht zimperlich, aber ich hoffe das einer der Mods/Admins diesen ständigen Cross-Postings von moshking Einhalt gebietet. :mad: Er scheint im Grunde nur wenig zu Wissen, bzw. hat nur Halbwissen und wenn er irgendwo nicht weiterkommt, postet er halt woanders, weil er nicht zugeben kann, oder will, das er etwas nicht verstanden hat bzw. nicht weiß. Soll jeder selbst seine Schlüsse daraus ziehen ...
 
D

das punkt

Neues Mitglied
Hallo, gibts ne Alternative zum Free G1 goldcard generation ! - Link?
Der entsprechende Generator ist vom Netz genommen worden dank diverser Hackerangriffe.
PSAS benötigt man leider als Vollversion (20€), um ein Dream-Goldcard-Image generieren zu lassen und im entsprechenden Forum ist der alleinige Admin wohl total überfordert.
Vielleicht kann mir jemand sogar ein Image erstellen, wenn ich ihm die CID gebe.

Danke im Vorraus,

das punkt
 
ChriDDel

ChriDDel

Experte
Nach meinen Recherchen gibt es den Algorythmus nicht frei im Netz.
QMAT und die Webversion waren die einzigen Möglichleiten, die mir bekannt sind.

Meiner Ansicht nach ist das G1 jetzt auch alt genug, dass die den Code mal rausgeben könnten.
 
D

das punkt

Neues Mitglied
hat keiner ne idee? ich hab eigentlich nicht vor, mir ein anderes zu holen, weil das einfacher zu rooten wäre -.-
 
E

eelay

Gast
Free G1 goldcard generation ! funktioniert doch bestens. Hab gestern mit nem Kumpel gerootet und haben dort 2 goldcard.img "bestellt". Einfach runterscrollen, CID und Email eingeben und warten bis die Mail da is.
 
D

das punkt

Neues Mitglied
gut, danke, lag an meinem cache. dann kanns ja losgehn.
die seite war ein paar tage off, sonst hätte ich nicht nach einer alternative gefragt ;)
 
A

Androfreak

Gast
es gibt auch ein kleines tool um die cid umzudrehen damit es einfacher und ohne fehler geht danke @kinojoe vondem ich dieses tool habe
 

Anhänge

  • Cid Reverser.zip
    9,5 KB Aufrufe: 176
katsuru

katsuru

Erfahrenes Mitglied
Hallo,


ich habe ein goldcard gemacht, habe alle steps gemacht so wie in erste post... aber iwie funktioniert mein goldcard nich, mein magic kann immer noch nicht .zip oder .nhb lesen..

Jetzt habe ich gelesen ich brauch ein WindowsMobile device mein karte zum formatieren? brauch ich oder nicht? wenn ja, warum ist das nicht in erst post?

Kann man ein goldcard machen so wie es in erste post steht? oder brauch mann mehr dafür ???

mfg
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Hi!

Link zum Goldcard-Dienst wurde aktualiesiert.

@katsuru Hast du auch den physischen und nicht den logischen Datenträger geöffnet? Ist der häufigste Fehler. Und klar, man kann so wie im ersten Post vorgehen.

mfg, max!
 
ChriDDel

ChriDDel

Experte
katsuru schrieb:
Jetzt habe ich gelesen ich brauch ein WindowsMobile device mein karte zum formatieren? brauch ich oder nicht?
der Thread heißt doch extra "Goldcard OHNE WMdevice oder Linux"
 
G

gst

Neues Mitglied
Phantom-Lord schrieb:
Man könnte doch ein Programm schreiben, welches die CID ausliest, umdreht und dann über die oben genannte Homepage automatisch die Goldcard anfordert.
Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber genau das habe ich jetzt gemacht. :)

Ist im Android Market als "GoldCard Helper" erhältlich. Die "umgedrehte" CID kann man ins Clipboard kopieren oder sich via Mail zuschicken lassen. Dann nur noch auf der PSAS-Homepage entsprechend eingeben (oder aus dem Clipboard pasten) und fertig.