Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[HowTo] Cyanogenmod Update auf 4.1.9999 ohne wipe

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] Cyanogenmod Update auf 4.1.9999 ohne wipe im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
R

raw

Ambitioniertes Mitglied
Du solltest dieser anleitung nur folgen, wenn du verstehst, was du hier tust. Wenn du beim befolgen der anleitung dein handy kaput machst bist du natürlich selbst dafür verantwortlich.

ich stelle hier nur dar, wie ich das update zum laufen gebracht habe. ich kann nicht garantieren, das es für jeden funktioniert, hoffe aber, das es hilft.


Ich hatte Cyanogenmod 4.0.4 ursprünglich installiert und wollte auf 4.1.9999 updaten ohne (wie offiziell von cyanogen) zu wipen.
Ich setze vorraus, das ihr Root habt und das pimped-out-recovery-image installiert habt. wenn nicht, dann schaut in den abschnitt "A"
Außerdem ist Vorraussetzung für alle Updates von 4.1.99 aufwärz, das eure Apps2SD-Partition mindestens ext3 oder gar ext4 formatiert ist.
wenn sie mit ext2 formatiert ist wird das update zwar laufen, aber unendlich langsam sein. Wenn ihr nicht sicher seit, welche ext-version ihr habt, dann installiert das einfach, wenn alles unerträglich langsam ist, macht nen ext-update (siehe Abschnitt "B")

1. signed-dream_devphone_userdebug-ota-14721.zip von HTC - Developer Center laden
2. Das 4.1.9999 Update Laden
CyanogenMod 4.1.9999 | CyanogenMod
3. beides auf die sd-karte knallen
4. handy neu starten, dabei die home-taste gedrückt halten
5. im rescue modus erstmal ein nandroid-backup machen, falls ihr wieder zurück wollt
6. "apply any zip" wählen und die signed-dream_devphone_userdebug-ota-14721.zip wählen. Home dücken, um das update zu flashen NICHT REBOOTEN!
8. "apply any zip" wählen und die update-cm 4.1.9999-datei wählen. Home dücken, um das update zu flashen
9. rebooten, pin eingeben, fehlermeldungen wegdrücken und warten, bis das handy sich beruhigt hat
10. nun die shell öffnen und fix_permissions eingeben, enter drücken und warten bis es fertig ist (das dauert ne weile)
11. rebooten, den market starten, google-logininfos eingeben und schauen, ob alles geht, ggf noch 1, 2 mal rebooten bis auch das letzte widget funktioniert.

Falls dann eine fehlermeldung kommt, das "touch imput" oder auch htc_ime beendet wurde, menü drücken -> einstellungen -> gebietsschema und text -> häkchen bei touch input rausmachen.
ansonsten mal in den post von kranki in diesem thread schauen


"A" Recovery Image Installieren
Ladet euch das Recovery-Image von
CyanogenMod | Recovery Image | CyanogenMod
Legt die datei auf die SD-Karte, startet die Shell und gebt da den Befehl:
flash_image recovery /sdcard/cm-recovery-1.4.img
ein. - Fertig.

"B" Ext-Update
um ext2 auf ext3 zu upgraden müsst ihr in den rescue-modus booten (Home beim start des handy gedrückt halten) und dann "console" wählen. in der konsole drückt ihr dann enter und tipp anschließend

upgrade_fs
ein. enter drücken, warten, fertig. danach neu starten.

um von ext3 auf ext4 zu updaten (nur wenn eure sd-karte größer als 4gb ist), gebt ihr anschließend folgende befehle ein:
tune2fs -O extents,uninit_bg,dir_index /dev/block/mmcblk0p2
e2fsck -fpDC0 /dev/block/mmcblk0p2
 
Zuletzt bearbeitet:
Denowa

Denowa

Lexikon
Aha ... ich sage einfach erst einmal Danke an raw! :)

Aber was macht dich so sicher das nach dieser (deiner) Methode alles ohne Wipe funktioniert??? Das würde mich sehr interessieren!!!

Denn deine Aussage:
keine ahnung wozu das genau gut ist, ich brauch es jedenfalls nicht. beim eingeben von text kommt die normale android-screen-tastatur.
damit ist die nervige meldung weg.
... lässt bei mir den verdacht aufkommen das dass alles nicht wirklich durchdacht ist!? Oder hat es bei Dir auf diesem Weg einfach nur funktioniert? Was bei der Unsumme an möglichen Hard/Software Kombinationen auf einem G1 purer Zufall sein kann.

Also bitte Butter bei die Fische ... bevor ich deinem "HowTo" folge!!!

Nachtrag:

Habe gerade gesehen, das ist das falsche Unterforum!!!

Mod, bitte verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

raw

Ambitioniertes Mitglied
jo, funzt noch nicht ganz, bin aber dran.

und sorry wegen falschem forum :)
 
Kranki

Kranki

Ehrenmitglied
TouchInput (aka HTC_IME) läuft nicht unter Donut (bzw. nicht unter dem neuen Cyanogen). Hier gibts die neue Version:
Latest HTC_IME.apk for Donut - xda-developers
Ansonsten verweise ich in diesem Zusammenhang einfach mal auf mein selbstgebautes 4.1.9999 Full Update mit Fixes, das ich im Root-Forum gepostet habe.