Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[HowTo] Von Root zum original ROM

  • 70 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HowTo] Von Root zum original ROM im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
schneider

schneider

Ambitioniertes Mitglied
rc7 einspielen und damit solltest du mit allem fertig sein, spl brauchst du nicht flashen.
 
B

bexorn

Fortgeschrittenes Mitglied
aber das hardspl hab ich doch vorher auch geflasht, hab in post #8 gelesen, dass ich den bootloader auch zurückflashen muss
 
B

bexorn

Fortgeschrittenes Mitglied
hmm krieg die nachricht "E: Can´t open /sdcard/update.zip (bad)..
was bedeutet das?

alaska datei war kaputt... muss ich auch nen neues radio update aufspielen? bzw ein altes?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bexorn

Fortgeschrittenes Mitglied
also ich hab jetzt zurückgeflasht und das OTA update installiert, allerdings hab ich nach dem OTA update nicht mehr den alten Bootloader sondern die blaue Android-Schrift, das ist doch nicht original oder?
Baseband-Version: 62.50S.20.17U_22.19.26I
Kernel-Version: 2.6.27-00393-g6607056san@sandroid @1
Build-Nr: CRB43

Hab ich jetzt den originalen Zustand wieder?
 
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Also sehe ich es richtig, dass die DREAIMG.NBH auch den alten Bootloader flasht?

Ich kann also munter mir HardSPL flashen und wenn ich den nicht mehr will / Garantie brauche mein G1 mit DREAIMG.NBH komplett zurücksetzen?
 
schneider

schneider

Ambitioniertes Mitglied
ja kannst du
 
G

g-oNe

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich frag nur zur Sicherheit einmal nach. Ich muss mein G1 tauschen da meine Lautsprecher defekt zu sein scheint :mad:

Ich habe die in meiner Signatur angegebene Firmware/Bootloader und wollte nun wissen ob ich jetzt einfach nach der Anleitung im ersten Post verfahren kann, da ich ja hardSPL habe :confused: und da etwas gelesen habe das surah kein hardSPL hat...

und welche dateien benötige ich jetzt nur die rc7 aus post#9 und dann einfach per ota weitermachen oder brauche ich noch mehr?

Wenn es was besonderes zu beachten gibt, weist mich doch bitte draufhin ansonsten kann ich ja evtl. einfach loslegen :rolleyes:

Vielen Dank und

greetz
g-oNe
 
S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
ah danke, sehr interessant :) wisst ihr ob die garantie dann noch bzw. wieder gilt? wenn man das g1 rootet verliert man siie ja angeblich... kann t-mobile das dann irgendwie feststellen?
 
G

g-oNe

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo,
nochmal bezüglich meines ersten Posts zu diesem Thema. Welcher bootloader ist der originale und wo bekomme ich ihn her.

ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand einen link zur verfügung stellen könnet und evtl. auch meine erste Frage zum HowTo beantworten könnte...

greetz
g-oNe
 
G

g-oNe

Fortgeschrittenes Mitglied
sry for doppelpost,

aber irgendwie antwortet mir hier ja keiner :( liegt es daran das niemand eine antwort weiß oder ist meine Frage so doof gestellt??:o

würd meine handy nur jetzt bald mal gerne umtauschen und dafür müsste ich den originalzustand wiederherstellen...

plz help me :cool:

greetz
g-oNe
 
D

david1995

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
Wenn man dreamimg.nbh flashed ist es dann egal welche radio version man hat?
 
D

david1995

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe jetzt einfach mal DREAMIMG.nbh geflashed. Habe jetzt auch wieder den original SPL. Cupcake kam von selbst, also OTA (was heißt das in ganzen Worten?).

LG David
 
StefanG1

StefanG1

Experte
OTA = over the air
 
D

david1995

Fortgeschrittenes Mitglied
Das G1 ist einfach das perfekte Bastlerhandy. Man kann sich vergnügen wie man will (nur beim SPL sollte man aufpassen), einmal DREAMIMG.nbh flashen und schon ist wieder alles beim alten.

edit: Danke für die schnelle Antwort auf die OTA Frage.
 
K

kicka

Fortgeschrittenes Mitglied
Hätte hierzu auch mal eine Frage.
Und zwar benutze ich zur Zeit das JACHero 2.3.5 und habe deshalb zwangsläufig ja auch den SPL 1.33.2005 und das Radio 2.22.19.26I geflasht.

Was passiert jetzt wenn ich wegen Garantie zurück zum Auslieferungszustand will und die RC7 DREAIMG.nbh flashe? Kann irgendetwas passieren?
Ich habe gelesen, dass das Radio, welches man für JAC brauchte, auf gar keinen Fall downgegradet werden darf.
 
ftwo

ftwo

Fortgeschrittenes Mitglied
Durch das Update, auf das aktuelle SPL, sind die Hardwaretasten (Z/Y) vertauscht. Gibt es auch ein europäisches, aktuelles SPL für die Hardwaretasten? Alternativ suche ich auch ein älteres europäisches SPL, da ich eh wieder zurück zu JF gewechselt bin.

Danke...
 
Kino Joe

Kino Joe

Stammgast
Die original SPL kann ich dir über Skype kinojoe schicken.

Ich habe es so gemacht:


Erst die Datei auf die SD-Karte ins Hauptverzeichnis entpackt kopiert. Dann auf dem G1 das Terminal Emulator geöffnet und folgende Befehle eingegeben,nach jeder zeile enter:

su
mount -o remount,rw /dev/block/mtdblock3 /system
cd /system/usr/keychars/
dd if=/sdcard/trout-keypad-v3.kcm.bin of=trout-keypad-v3.kcm.bin

Dach ein softrestet oder neustarten.

Gruß:Kino Joe
 

Anhänge

  • trout-keypad-v3.kcm.zip
    582 Bytes Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:
ftwo

ftwo

Fortgeschrittenes Mitglied
Grossartig, dass hat funktioniert! =)

Danke!
 
G

Gorbi

Neues Mitglied
Hallo
nochmal zum Verständnis...
Muss ich wenn ich Haykuros SPL drauf habe und wieder in Originalen Zustand möchte,jetzt nur die Dreaming.nbh flashen oder vorher jetzt doch den originalen Bootloader flashen?ist ein bisschen verwirrend,der eine sagt nicht,der andere wiederrum doch.

Mfg
 
PlaYOuT

PlaYOuT

Stammgast
schade das dazu nichts mehr gesagt wird möchte das auch gerne wissen;)
*siehe post über mir*