1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. geoand, 02.12.2010 #1
    geoand

    geoand Threadstarter Neuer Benutzer

  2. k3v.4, 02.12.2010 #2
    k3v.4

    k3v.4 Erfahrener Benutzer

    Du musst die BiffMod-Version nutzen, die den jeweiligen Kernel schon dabei hat.

    Also diese hier.

    Weil du ja dem Anschein nach den RAM-Hack nutzen möchtest.
     
  3. geoand, 02.12.2010 #3
    geoand

    geoand Threadstarter Neuer Benutzer

    Funktioniert

    Danke
     
  4. k3v.4, 02.12.2010 #4
    k3v.4

    k3v.4 Erfahrener Benutzer

    Bzw. kannst du auch deine nutzen, nur musst du dann den Kernel auch flashen.

    Steht auch alles in dem Tutorial dabei, aber bei funkt ja nun alles. :)
     
Du betrachtest das Thema "Installationsprobleme mit BiffMod 2.1" im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1",