iPhone OS auf dem G1?

  • 9 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

davidhellmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Mal eine Frage rein aus interesse. Würde man das OSX auf dem G1 irgendwie zum laufen bekommen? Von was hängt das ab?
 
Autarkis

Autarkis

Experte
davidhellmann schrieb:
Mal eine Frage rein aus interesse. Würde man das OSX auf dem G1 irgendwie zum laufen bekommen? Von was hängt das ab?
Hauptsächlich von der Hardware, und die ist nicht kompatibel. Wenn du den Source Code von OS X hättest, würde dasselbe gelten was ich heute schon zum Port von Android auf ein anderes Telefon gesagt habe

Quelle: xda-developers.com

Autarkis schrieb:
You would need further:

* exact type of processor: type, version, frequency
* exact type of GSM hardware, including version and subversion PLUS an appropriate radio flash or source therof or something making the Radio stuff work
* architecture of memory / flash
* chip and version of the USB subsystem: EHCI, OHCI or UHCI ?
* video chip: type, architecture, speed, version
* chip and version of the WiFi subsystem PLUS the orginal manufacturer's firmware
* sound chip: type, version - how does it interact with the GSM Radio subsystem?

... and so on, and so on. It would be nice to have a test cell tower simulator. But then, who would'nt like to have one? :D

Once you get this data (it's probably easiest to get an original schematic - from the manufacturer or from somewhere else), you can check each of the hardware components if they're supported in Android, if not, if they are supported in Linux. If not, you might be able to code them yourself.

Brace yourself. This will be a project using up about 1-5 man-years (and I'm talking about 5 days / wk, 8-hour days, not 1-3 evenings a week) depending on the amount of hardware support that already exists. Furthermore, it will be beyond a lot of peoples abilities (including mine) to assist you in any way. This is one hell of a tough job you're facing (barring the magical event that the phone accidentally is virtually a G1 clone. ;)).

I guess what I'm saying is: It's not worth the trouble. Once you've done all this, Android 5.0 will be running World of Warcraft II ;).

(Wenn du so tief einsteigen willst, zitiere ich mich gleich selber auf Englisch, denn da es zu wenig deutsche Communities gibt die dich mit so tiefgreifenden Kenntnissen unterstützen, lernst du's besser jetzt gleich... :D)

Mit anderen Worten: Unmöglich ist ein grosses Wort, aber wenn es angebracht ist dann hier. ;)
 
D

davidhellmann

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
So krass ist das? Wie gesagt, war rein interesse halber. Da es ja zum Beispiel bei Rechnern auch "relativ" einfach möglich ist. Das es so krass ist hätte ich nicht gedacht.
 
Autarkis

Autarkis

Experte
davidhellmann schrieb:
So krass ist das? Wie gesagt, war rein interesse halber. Da es ja zum Beispiel bei Rechnern auch "relativ" einfach möglich ist. Das es so krass ist hätte ich nicht gedacht.
Ja unter "Rechnern"... aber nur unter PCs mit standardisierter Hardware!

Eine passendere Analogie wäre z.B. wenn du ein AS/400 Betriebssystem auf deinem Laptop installieren möchtest. Oder ein Cray-Betriebssystem auf deiner Game-Desktop-Kiste oder Linux auf deinem Nintendo Wii. :)
 
B

Bonko

Neues Mitglied
Autarkis schrieb:
Ja unter "Rechnern"... aber nur unter PCs mit standardisierter Hardware!

Eine passendere Analogie wäre z.B. wenn du ein AS/400 Betriebssystem auf deinem Laptop installieren möchtest. Oder ein Cray-Betriebssystem auf deiner Game-Desktop-Kiste oder Linux auf deinem Nintendo Wii. :)

ungefähr so?
Wii Linux/de - WiiBrew

:D
 
Autarkis

Autarkis

Experte
Bonko schrieb:
Genau so. :) Das schaut auf den ersten Blick nach "Ah, gar nicht schwer!" aus, aber wenn man liest sieht man, dass es sich um ein Proof of Concept handelt, dass die normalen Wii-Controller nicht unterstüzt werden (man braucht einen GameCube-Controller) usw.

Bei einem Handy kommt dann noch erschwerend hinzu, dass


* die Hardware sich selbst für ein Linux wie Android immer am untersten Rand der lauffähigkeit bewegt,

* dass man das Handy nicht einfach aufmachen kann und die Architektur erfassen (Chips nicht ablesbar, alles sehr eng) ohne es kaputt zu machen und

* dass die verwendeten Prozessoren im Handybereich sehr viel diverser sind als im Desktop/Konsolen/Laptop-Bereich.

* Ausserdem ist da immer noch ein GSM-Modul, das als Funksender und -empfänger besonderen gesetzlichen Richtlinien unterliegt, sodass man nicht so leicht eine OpenSource GSM-Firmware bauen kann. Respektive, bauen kann man sie, auch wenn's nicht leicht ist. Weil ihr Einsatz aber ohne Lizenz illegal wäre, hat man wohl vergeblich gearbeitet.

Man sieht, auch mit Android auf iPhone würde das überhaupt nicht einfach. Umgekehrt haben wir nicht mal den Sourcecode. Daher mein grosses Wort "unmöglich".
 
Autarkis

Autarkis

Experte
Das ist ne App. Das Suffix "-ulator" deutet schon auf eine Emulation/Simulation hin. Die Frage war, ob man ein iPhone OS X auf dem G1 laufen lassen kann. Für ein iPhone-Thema kann man auch mit aHome arbeiten, und ich denke dass dxtop auch so etwas leisten könnte.
 
Lucas de Vil

Lucas de Vil

Ambitioniertes Mitglied
Anders rum isses aber auch nicht einfacher...
Sämtliche Versuche, den OS X Kernel Freerunner-kompatibel zu gestalten waren bis dato auch nicht von Erfolg gekrönt. Positiv bei dem ist ja, das alles offen dokumentiert ist, lediglich die Treiber müsste man sich selbst schreiben. Dafür muss aber erst einmal die Grundvariante des Kernels laufen, der anschließend auch noch abgespeckt werden muss...

Einfach ist anders.
Obwohl, 'wir haben einen Mann zum Mond und lebend wieder zurück zur Erde gebracht. Dieses Problem hier dürfte wesentlich schneller und weitaus günstiger zu lösen sein.' ;)
 
S

Schemen

Erfahrenes Mitglied
Lucas de Vil schrieb:
Obwohl, 'wir haben einen Mann zum Mond und lebend wieder zurück zur Erde gebracht. Dieses Problem hier dürfte wesentlich schneller und weitaus günstiger zu lösen sein.' ;)
lustig, woher ist das?

wie stehts denn mit der emulierung von betriebssystem auf den smartphones? kann man das einigermaßen benutzen oder ist alles unglaublich langsam? windows auf linux emulieren klappt ja zb. schon ganz schön flott. nicht dass das jetzt heißt es wäre bei den smartphones auch möglich... aber interessiert mich wie weit die entwickler mit sowas sind! :) ich fände zb. auch cool die erste nokia-handy-software auf mein g1 zu tun. würde mir sehr viel freude bereiten ;) back to the roots! :D
 
Oben Unten