Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Neuer SPL - mehr Speicher aber engl. Layout

  • 89 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neuer SPL - mehr Speicher aber engl. Layout im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
sagt mal hat von euch auch einer das problem das bei der google suche und bei der browser url immernoch das englishe layout da ist obwohl ihr schon die troud-keypad geflasht habt? oder hab ich hier nur eine zu alte version davon?
 
W

winne

Android-Guru
Welche Version von was hast du denn ?
Bei mir ist das Layout, bei allem as ich bisher genutzt habe, deutsch.
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
Das war einer der ersten trout-keypad.kcm.bin

Wie gesagt das ist aber nur bei der url eingabe und bei der google suche so (die beiden hängen glaub eh iwie zusammen)
 
Denowa

Denowa

Lexikon
Das es da ein wenig hinterher hängt ist doch eigentlich Normal!?! Der Browser versucht ja ab dem ersten Buchstaben zu "erraten" was Du eingeben willst und unterbreitet Dir dafür ja auch eine Vorschlagsliste die nach unten ausklappt und je nachdem wie schnell dein System ansich und/oder deine Inet Verbindung ist, kann das schon einmal dauern!!!
 
W

winne

Android-Guru
Wie gesagt das ist aber nur bei der url eingabe und bei der google suche so (die beiden hängen glaub eh iwie zusammen)
Genau die beiden hab ich probiert und beide sind bei mir deutsch.
 
Luemel

Luemel

Experte
Habe auch die keypad.kcm.bin von seite 2 geflasht. Funzt soweit alles, aber der market ist englisch, kann man das wieder auf deutsch stellen irgendwie?
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
sehr komisch: soweit ich sehen konnte war meine trout-keypad die gleiche wie die von seite2. hab es mir dann nochmal runtergeladen, aufs handy geschoben und mit dem root explorer installiert.
beim 1. mal "Z" drücken ging noch alles. aber beim 2. mal hatte ich dann auf einmal ein "Y"
schon sehr komisch iwie...
ist wie gesagt nur in den beiden anwendungen.
 
W

winne

Android-Guru
Und ich kann mich nur wiederholen, denn ich hab das jetzt mehrmals versucht und es funktioniert. :confused:
Allerdings hab ich den Weg übers Terminal genutzt .
Im TUT ist mein Weg auch dargestellt :
Die Umstellung auf qwertz kann auch im Terminal Emulator erfolgen. Das Script muss dann aber per Tastatur gestartet werden.
Hab das Standardscript (yz.zip) fürs Terminal auch noch als .zip mit beigefügt. Die Befehle im Terminal lauten:
su[ENTER]
sh /sdcard/yz.sh[ENTER]
Diese Methode erfordert keinen Reboot. Dank an winne:D
Vielleicht nen Versuch. :D
 
Denowa

Denowa

Lexikon
Ich habe mal eine Datei angehängt die man über das Recovery flashen muss/kann! Funktioniert einwandfrei, zumindest bei mir ... :D ... und erspart einem die tipperei im Terminal bzw. das insten von Gscript. Diese Datei habe ich aus diesem Forum, ich weiß allerdings nicht mehr wer sie erstellt hat.
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
okay, ich steh vor einem rätsel. jetzt ist wenigstens die 2.belegung wieder richtig. aber y und z immernoch vertauscht.
 
1

1ab2

Ambitioniertes Mitglied
Mal eine kurze Frage zu einem Problem, das sowohl bei HardSPL als auch bei DangerSPL auftritt: Selbst wenn die Tastatur mit dieser trout-datei auf Deutsch gestellt wurde, wechselt es ja trotzdem einfach manchmal da Layout, und man muss zwei mal menü drücken um wieder zum deutschen zurück zu kommen. Dagegen gibt es keine Lösung, oder? Nervt mich langsam nämlich doch ab und zu...
 
Android-Jeck

Android-Jeck

Experte
1ab2 schrieb:
Mal eine kurze Frage zu einem Problem, das sowohl bei HardSPL als auch bei DangerSPL auftritt: Selbst wenn die Tastatur mit dieser trout-datei auf Deutsch gestellt wurde, wechselt es ja trotzdem einfach manchmal da Layout, und man muss zwei mal menü drücken um wieder zum deutschen zurück zu kommen. Dagegen gibt es keine Lösung, oder? Nervt mich langsam nämlich doch ab und zu...
Ich nutze das Danger SPL seit ich mein G1 gerootet hab. Dieses Problem habe ich noch nie gehabt! Da muss irgendwo anders ein Fehler sein! Bei mir ist nach Anwendung des Script's alles richtig umgestellt und bleibt auch, bis ich ein neues ROM aufspiele und alles wipen muss. Dann muss ich das Script wieder einmal bemühen. Nur im Recovery ist und bleibt die qwerty Belegung. Aber das finde ich harmlos.
 
1

1ab2

Ambitioniertes Mitglied
Also das verwundert mich jetzt...ich hab das Problem seit vielen unterschiedlichen Roms und auch sowohl bei Hard auch als DangerSPL. Kennt irgendjemand eine Lösung dagegen? Ich hab auf jeden Fall schonmal hier davon gehört..
 
trautna

trautna

Erfahrenes Mitglied
also bei mir funzt es mit dem yz.sh script....man muss nur in der konsole einen befehl eingeben und es funzt auch ohne reboot...glaube das steht im tut-sammelthread...
 
Luemel

Luemel

Experte
Bei mir funzt's auch. Hat aber jemand ne Idee wie ich den Market wieder deutsch bekomme?
 
eelay

eelay

Stammgast
hab ich das richtig verstanden:

für manche roms braucht man diesen danger spl weil manche zu groß für die system partition sind aber wenn ich diesen spl drauf hab kann ich auch andere roms flashen die diese speichererweiterung eigentlich gar nicht brauchen? also am besten einfach den danger spl nehmen, dann ist man gerüstet für alle roms?
 
trautna

trautna

Erfahrenes Mitglied
ja also die danger spl sorgt vor für alle roms^^
mit der kannst du alle installieren
 
eelay

eelay

Stammgast
Ich hab auch das hier schon öfter erwähnte Problem mit dem yz-Mischmasch. Hab auch die HTC IME drauf und werde die mal runterschmeißen um zu testen ob das Problem dann behoben ist.
Aber gibt es eine Möglichkeit beides zu haben? Oder eine andere gute (kostenlose) Softwaretastatur? Die originale find ich nicht so prickelnd...

Ok also nach der Deinstallation funktionierts ganz normal, bleibt noch die andere Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
ChriDDel

ChriDDel

Experte
Bei mir hat das geholfen.

Code:
# mount -o remount,rw /dev/block/mtdblock3 /system
# cd /system/usr/keychars
# cp trout-keypad-v3.kcm.bin trout-keypad-qwerty.kcm.bin
# cp trout-keypad-qwertz.kcm.bin trout-keypad-v3.kcm.bin
# mount -o remount,ro /dev/block/mtdblock3 /system
# reboot
yz.sh, qertz.sh und auch DetWars update haben nicht funktioniert.
Die Hardwaretastatur blieb englisch.

EDIT: Bei SuperD 1.9.2 ging jetzt auch das update von DetWar. Bei Krnkis 4.2.14.1 R2 ging nur das oben beschriebene.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nolive

Fortgeschrittenes Mitglied
Ädert bie mir auch nichts :)

Ist ziemlich nerfig