Neues Recovery für das gerootete G1,Zero_HRC-1.2.img

  • 61 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neues Recovery für das gerootete G1,Zero_HRC-1.2.img im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
PlaYOuT

PlaYOuT

Experte
das auf seite 1 beschriebene ist für das g1!das funktioniert super,ich habs seit gestern abend drauf!

lg
 
Kino Joe

Kino Joe

Stammgast
Auch für alle die diese EXT3 formatieren wollen. geht es mit der Convert von EXT2 auf EXT3.

Habe ich getestet und es funktioniert.

GHruß:Kino Joe
 
L

LostEden

Gast
Kino Joe schrieb:
Auch für alle die diese EXT3 formatieren wollen. geht es mit der Convert von EXT2 auf EXT3.

Habe ich getestet und es funktioniert.

GHruß:Kino Joe
Moin Kin Joe....heißt das das ich meine alten Partitionen auch löschen kann. Da ja ext3 oder ext2 ja nicht mehr per Konsole gelöscht werden können??
Sprich ich also meine alte Karte mit den bereits angelegten fat32-ext3-swap Partitionen, komplett neu partitionieren kann und die alten auch wirklich gelöscht werden??? Sonst würde ja wirklich wieder die Konsole fehlen??!!
 
H

Haunter1982

Stammgast
Nichts gegen KinoJoe, aber dieses Recovery ist meines erachtens nur etwas für die Anfänger hier, die sich in der Konsole nicht auskennen. Oder für die die per ADB zugriff aufs Handy haben, da ich aber öfters mal auch in der Mittagspause auf der Arbeit flashe und ich da auch durchaus mal die Console brauch um Dateien ins Telefon zu bekommen ist es für mich persönlich nicht zu gebrauchen.

Fazit: Für Anfänger und Tipp-Faule optimal, für Leute die Herr über ihr Telefon sein wollen eher unbrauchbar.
 
The Ape

The Ape

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke dafür !
Wird geflasht & getestet ...

Frage von nem linux Noob...
Man gibt im Terminal Emulator dieses ein und nach jeder Zeile Enter.
su
flash_image recovery sdcard/Zero_HRC-1.2.img
kann ich das auch beim CM 1.4. machen ????
 
Kino Joe

Kino Joe

Stammgast
Ja sicher , habs auch über die 1.4 geflasht.

Und warum soll man die neue Rocovery nicht nutzen,wenn es damit so einfach geht???!!!!

Ich habe es am HERO-G1 und will es nicht mehr missen.



Gruß:Kino Joe
 
The Ape

The Ape

Fortgeschrittenes Mitglied
danke für die Antwort...
aber ich meinte ob ich das CM Recovery auch über das Terminal mit selben Befehl flashen kann?! aber ich denk ma schon, oder ?!

habs bisher auch noch nicht geflasht, weil...

ich mich frage was dieses "format fat32" zu bedeuten hat...
bleiben dann die ext2 und die swap erhalten und es werden nur die normalen daten formatiert oder was ?! cool wäre wenn man jede partition einzeln machen könnte...
und was bedeutet das "fix package..." ????
 
P

Puky70

Erfahrenes Mitglied
Haunter1982 schrieb:
Nichts gegen KinoJoe, aber dieses Recovery ist meines erachtens nur etwas für die Anfänger hier, die sich in der Konsole nicht auskennen. Oder für die die per ADB zugriff aufs Handy haben, da ich aber öfters mal auch in der Mittagspause auf der Arbeit flashe und ich da auch durchaus mal die Console brauch um Dateien ins Telefon zu bekommen ist es für mich persönlich nicht zu gebrauchen.

Fazit: Für Anfänger und Tipp-Faule optimal, für Leute die Herr über ihr Telefon sein wollen eher unbrauchbar.
bist halt ein Oberchecker... :D

Cu
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Green Lantern

Stammgast
Haunter1982 schrieb:
Nichts gegen KinoJoe, aber dieses Recovery ist meines erachtens nur etwas für die Anfänger hier, die sich in der Konsole nicht auskennen. Oder für die die per ADB zugriff aufs Handy haben, da ich aber öfters mal auch in der Mittagspause auf der Arbeit flashe und ich da auch durchaus mal die Console brauch um Dateien ins Telefon zu bekommen ist es für mich persönlich nicht zu gebrauchen.

Fazit: Für Anfänger und Tipp-Faule optimal, für Leute die Herr über ihr Telefon sein wollen eher unbrauchbar.

Du bist mein Held :rolleyes:
 
M

maxisma

Neues Mitglied
Kino Joa sollte vielleicht mal angeben was anders ist als bei Amon_RA's Recovery..

Dieses Recovery hat "switchrom" im /sbin Verzeichnis sodass man switchrom nicht erst auf die ext-partition hauen muss..
 
Kino Joe

Kino Joe

Stammgast
Recovery images include the newest cyanogen BFS kernel
Split partitions will require 512MB total - 128MB Swap, 384 Ext
To use switchrom on these, run "sh sbin/switchrom.sh"
This will list the available commands for future use
This is only until I integrate the menu option directly
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LostEden

Gast
Kino Joe....laß Dich nicht ärgern!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Haunter1982

Stammgast
@LostEden: War das an mich gerichtet?

@Puky70 und Nargaroth:

Ich bin nicht der Oberchecker und weiß vielleicht 0,5% von dem was mit dem Telefon möglich ist, Ich weise eben nur auf die Gefahr hin was passiert wenn keine Console mehr vorhanden ist und mal etwas am System spinnt und man mal unterwegs ist...
Flasht man immer die letzte Stable ist das sicher ein Top Recovery...

Würde die Konsole nicht fehlen würde ich es sofort flashen... naja vielleicht in der nächsten Version dann...

Danke trotzdem an Kino-Joe ohne ihn würde man einiges verpassen hier!
 
Zuletzt bearbeitet:
SeraphimSerapis

SeraphimSerapis

Lexikon
Naja verpassen eher nicht, da ja jeder von uns in der Lage ist im Development Subforum bei XDA-Developers mitzulesen - aber KinoJoe macht sich die Mühe und testet für uns das alles.
Dafür sollte man ihm danken, ich würde nicht jedes Rom und jedes Theme und jedes Recovery-Image bedenkenlos aufspielen.
 
Mr_Hanky

Mr_Hanky

Ambitioniertes Mitglied
Hab es auch schon geflasht und bin sehr zufrieden damit:D

Danke Kino Joe
 
The Ape

The Ape

Fortgeschrittenes Mitglied
???? FRAGE ?????

was mach ich wenn ich keine swap partition brauche, aber die bequemen möglichkeiten der recovery nutzen will???????
 
CMcRae

CMcRae

Experte
jetzt wollte ich auch meine apps auf sd haben (unslaved) aber nach dem neustart werden nur die apps von g1 erkannt....keine apps von mir.

kann mir einer helfen... was muss ich machen um die apps die ja jetzt auf die sd karte sind, wieder hernehmen zu können???
 
Kino Joe

Kino Joe

Stammgast
Hast Du den Appmanager oder den Astro Filemanager?? mit ihnen kann man die Programme von der SD installieren.

Hat (unslaved) auto-appstoSD??wo die Programme von der EXT2/3 geladen werden.

Gruß:Kino Joe
 
CMcRae

CMcRae

Experte
jetzt komme ich überhaupt nicht mehr ins recovery menü....

so eine schei.... werde dann mit goldcard alles neu machen und hoffen dass es dann funzt...und dann mach ich mit nandroid das backup wieder zurück.

ps: glaube nicht dass unslaved auto appstosd hat.....das war glaube ich mein fehler.....

aber warum der nicht mehr ins recovery will wundert mich schon sehr.....

EDIT: jetzt hab ich wieder alles neu gemacht und dann das nandroid backup drauf gezogen.....jetzt passt es wieder.....zwar ohne apps to sd aber egal
 
Zuletzt bearbeitet:
CMcRae

CMcRae

Experte
also das hat mir echt keine ruhe gelassen mit den apps auf sd zu probieren...und siehe da...hab doch geschafft .....bin aber weiterhin bei unslaved geblieben, weil ich damit sehr zufrieden bin.

und nun mit apps2sd kommt es mir auch deutlich schneller vor das sys.