Rooten - Zusammenfassung bitte

DarkRoot

DarkRoot

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi Leute,

habe mir am Samstag ein G1 bei T-Mobile bestellt und warte nun auf die Ankuft. Habe hier im Forum nun schon einiges gelesen, bin mir aber immernoch unschlüssig. Außerdem sind die Informationen ziemlich verteilt und auf unterschiedlichem Stand, weil sich in kurzer Zeit viel geändert hat.
Also, ich fasse mal kurz zusammen und ihr ergänzt oder korrigiert.

Vorteile rooten:
  • Man kann Programme auf der Speicherkarte installieren (Hab noch nicht geguckt, wie das gehen soll)
  • Multitouch - Funktion aber nur im Browser - würde mir aber reichen
  • ???

Nachteile rooten:
  • Garantieverlust - man kann aber original FW wieder draufspielen
  • aufwändig - krieg ich mit Anleitung aber sicher hin.
  • ???

Ist das rooten "legal"?
Darf man darüber in Blogs berichten ohne eine Abmahnung zu riskieren?

Bekommt man trotzdem aktuelle Updates?
Wie z.B. das 1.5 Cupcake. Oder muss man alle Updates dann manuell einspielen? Ist der Vorgang wie beim rooten?

Welche Speicherkarten nimmt das Ding an?
MicroSD - SDHC? Kapazitätsgrenze? Empfohlen ist Class 4?

Hat jemand 'ne Navisoftware im Einsatz?
Also eine, die auch ansagt wo man abbiegen muss. Und evtl. Einbindung von Staumeldungen übers Internet. Habe ein Navgear Standalone, Wechsel würde sich lohnen, wenn es Staumeldungen oder sowas kann.

Vorgang rooten
  • Goldcard erstellen
  • Firmware laden, auf Karte packen
  • Flashmenü öffnen
  • Per Telnet mit dem G1 verbinden
  • Wildes knöpfchen drücken und FW aufspielen
  • RC8, Radio, RC9, - gibt da schon was neueres? Oder kommt das mit dem 1.5 Update? Wie komm ich an das 1.5 Update ran?

Kenntnisstand
Ich betreibe einen Linux Webserver und bediene den nur per Konsole. Kann mit solchen Kommandos also was anfangen.

Wo kriegt man Presseinformationen zum G1 her?
Würde gern über und mit dem Ding bloggen. Oder ihr empfehlt mir nen Blog, wo es das, was ich vorhabe, schon gibt.

Das war es erstmal. Mir fällt aber bestimmt noch mehr ein :D

Vllt. könnte man anhand dieser Punkte die FAQ aktualisieren.

Danek schonmal, dass ihr die unwissenden Leute wie mich aufklärt. :)
 
Z

Zerodime

Neues Mitglied
Hi Leute,

Vorteile rooten:
  • Man kann Programme auf der Speicherkarte installieren (Hab noch nicht geguckt, wie das gehen soll)
  • Multitouch - Funktion aber nur im Browser - würde mir aber reichen
  • eigenes Linux, zusätzliches Linux
  • einfache Backups der Software

Nachteile rooten:
  • Garantieverlust - man kann aber original FW wieder draufspielen
  • aufwändig - krieg ich mit Anleitung aber sicher hin.
  • keine Automatischen Updates
  • keine 'geschützte' Software

Ist das rooten "legal"?
Laut allem was ich gehört habe: JA
Allerdings ohne Gewähr, ich bin kein Anwalt.

Bekommt man trotzdem aktuelle Updates?
Nein du bekommst KEINE Updates, einmal gerootet muss man alles manuel einspielen.

Welche Speicherkarten nimmt das Ding an?
Also ich weis da sbis 8GB auf jedenfall geht, und es gibt Berichte das selbst 16GB kein Problem darstellen.

Hat jemand 'ne Navisoftware im Einsatz?
Eine Navisoftware mit Stauumfahrer habe ich bislang leider nochned gefunden, nutze aber AndNav2, welches zumindest schonmal kostenlos ist.

Vorgang rooten
  • Goldcard erstellen
  • alte (RC7 mit root-Bug) Firmware laden, auf Karte packen
  • Flashmenü öffnen
  • Flashen
  • Neu starten (biszu zweimal)
  • Per Telnet mit dem G1 verbinden
  • Wildes knöpfchen drücken
  • im Flashmodus neu starten
  • neue (RC9) FW aufspielen
  • -
  • RC8, Radio, RC9 (oder RC33 wende englisch sprichst und das DEV haben willst)

Kenntnisstand
Sehe da wohl die geringsten Probs

Wo kriegt man Presseinformationen zum G1 her?
Da habe ich wenig Infos zu, da ich mich vorallem in Foren aufhalte.
Anmerkungen in rot.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Droid

Ambitioniertes Mitglied
Hi, Du scheinst kein Internet-Dau zu sein, deswegen benutz mal die Suche. Auch ohne kryptische Suchbegriffe findest Du auf die Häfte deiner Fragen auch Antworten. und während ich hier schreibe, war Zerodime wohl so nett!

Hier die Antworten auf Fragen, die ich selber noch nicht gesehen habe:

Ist das rooten "legal"?
Darf man darüber in Blogs berichten ohne eine Abmahnung zu riskieren?
Ja, solange Du nicht die Original Provider FW manipulierst, eigene Firmware (oder freie Alternativen) installieren ist ok.

Wo kriegt man Presseinformationen zum G1 her?
Würde gern über und mit dem Ding bloggen. Oder ihr empfehlt mir nen Blog, wo es das, was ich vorhabe, schon gibt.
Nur über das G1? Recht langweilig, aber dein Ding. Benutz mal Google (auch eine Suche) .... G1Blog.de | Das T-Mobile G1 Blog G1 Blog , G1 Android Handy
 
DarkRoot

DarkRoot

Neues Mitglied
Threadstarter
Hi, Du scheinst kein Internet-Dau zu sein, deswegen benutz mal die Suche. Auch ohne kryptische Suchbegriffe findest Du auf die Häfte deiner Fragen auch Antworten. und während ich hier schreibe, war Zerodime wohl so nett!
Wie ich schon schrieb, findet man hier teilweise gegensätzliche Informationen, wo man nicht weiß, auf welchem Stand diese sind. in der FAQ sind einige Sachen z.B. nicht aktuell.

Nur über das G1? Recht langweilig, aber dein Ding. Benutz mal Google (auch eine Suche) .... G1Blog.de | Das T-Mobile G1 Blog G1 Blog , G1 Android Handy
Über die beiden bin ich auch schon gestolpert, aber die sind nicht das, was ich suche. Google kann ich schon bedienen, habe mir nur "Insidertips" erhofft. Wie du schon sagst, das ist zu langweilig.

Vielen Dank schonmal an Zerodime.

Und nochmal an Droid, versteh das jetzt bitte nicht als "anpissen", sondern als Tip.
Solche Posts wie der letzte werden für Leute, die dieses Thema (in Zukunft) gegoogelt haben, für Frustration sorgen, weil sie zwar die Fragen gefunden haben, die sie gesucht haben, aber keine Antworten dazu. Und frustrierte Besucher klicken das Forum gleich wieder weg, weil sie nicht nochmal die Suche benutzen wollen.
 
D

Droid

Ambitioniertes Mitglied
Persönlich ist hier nix gemeint ;)

Aber den Ball kann ich ja direkt zurückgeben, wenn Du um das Wissen der Google-Suchenden weißt, warum eröffnest Du doppelt Threads (auch wenn Du es mit mangelnder Aktualität begründest, die Frage bezüglich der Speicherkarten wurde übrigens gestern erst noch aktualisiert https://www.android-hilfe.de/forum/t-mobile-g1.6/welche-speicherkarte.1058.html).

So ich Troll mich wieder in mein Körbchen oder ab nach/zu Heise!
 
DarkRoot

DarkRoot

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich konnte aus diesem Thread irgendwie nicht direkt ersehen, ob SDHC jezt unterstützt wird oder nicht.

Und wie spiele ich jezt neue Updates ein? Funktioniert das genauso wie das Flashen?
 
D

Droid

Ambitioniertes Mitglied
Ich konnte aus diesem Thread irgendwie nicht direkt ersehen, ob SDHC jezt unterstützt wird oder nicht.
SDHC wird unterstützt, die Frage ist vielmehr bis zu welcher Größe. 16GB sind ok, aber 32GB wird dir wohl keiner verlässlich sagen können, zumindest wäre ich da skeptisch.

Und wie spiele ich jezt neue Updates ein? Funktioniert das genauso wie das Flashen?
Richtig.
 
DarkRoot

DarkRoot

Neues Mitglied
Threadstarter
Okay. Habe gerade gelesen, dass es verschiedene Firmware gibt.
Von Jesusfreke, von Dude und von sonem Chinesen dessen Namen ich mir nicht merken kann :D
Was hat es mit dem RC8 und RC9 auf sich? Sind das Updates für die JF Firmware? Oder Allgemeine Updates?
Und RC33? Sind das Updates für die Englische Version? Zählen die da anders?
 
1

1ab2

Ambitioniertes Mitglied
Was ich mich schon länger Frage...viele reden immer von HardSPL, wenn ich der Anleitung aus dem "how to root mit Goldcard" gefolgt bin und die Dateien runtrtgleaden hab, hab ich dann diesem HardSPL Bootloader?
 
Z

Zerodime

Neues Mitglied
@DarkRoot
RC8 ist die Deutsche Firmware die bei verkauf auf dem G1 drauf war
RC9 ist die aktuelle deutsche firmware
Die von JF haben jeweils sein Acronym davor oder in der Nähe.
RC33 ist das aktuelle Firmware für die USA

USA/England und Deutschland haben alle drei unterschiedliche zählweisen.


@1ab2
Unwarscheinlich.
der HSLP ist der erste von 2 Bootloadern, man muss jeden fürsich installieren (wenngleich ichjetzt nicht 100%ig sicher bin welche anleitung du meinst!)
man kann 3 sachen "aktualisieren"
- den ersten Bootloader (HSLP)
- den zweiten Bootloader (Um zum beispiel neue Firmwares aufzuflashen)
- die Firmware (die ganzen RC sachen)
Solange man den ersten nicht aktualisiert kann man das G1 immer wieder in einenr bauchbaren Zustand bringen.
darum wird der HSLP meist als letztes installiert undnur wennman wirklich das Zeug/Mumm/2tes Gerät dazu hat.
Wenngleich es bislang wohl nochnicht so heufig passiert ist das er wirklich was geschrottet hat.
 
DarkRoot

DarkRoot

Neues Mitglied
Threadstarter
Was hat es mit dem Dev auf sich?
Ich schätze mal das ist ne Entwickler Version. Aber was bedeutet das?
 
T

The One

Erfahrenes Mitglied
Es stimmt nicht das man mit einem gerooteten G1 keine geschützten Apps downloaden kann. Das klappt nur mit der ADP Version nicht. Mit der RC9 geht das zb schon!
 
DarkRoot

DarkRoot

Neues Mitglied
Threadstarter
Habe auf Golem gerade gelesen, dass heute das 1.5 kommt.
Gibt es dann wohl neue Firmware von den 3 üblichen verdächtigen?
Is das dann RC10 oder wie?
 
Oben Unten