Serial0 nach Goldcard-Erstellung

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Serial0 nach Goldcard-Erstellung im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 im Bereich T-Mobile G1 Forum.
S

skyman34119

Neues Mitglied
Servus an die Profis da draussen,

bislang etwas ängstlich hab ich mich dank des Tutorials aus diesem Forum dazu durchgerungen auch mein G1 zu rooten.

Bin der Anleitung des Tutorials gefolgt und habe alle Programme und Dateien verwendet die hier verlinkt wurden.

Die Goldcard habe ich laut Anleitung erstellt und wollte nun das Telefon mit Power+Kamerataste neu starten. Gesagt getan, bestätige ich den Updatevorgang und schon gehts los.

Nach dem das Update durchgelaufen ist erhalte ich in roter Schrift die Meldung "Update terminated - Update fail"

Den Vorgang habe ich mehrfach wiederholt, jedes mal mit dem gleichen Ergebnis. Zu allem Überfluss verfüge ich gerade auch über keinen funktionierenden Card Reader..

Und nein, ich habe die dreaimg.nbh nicht umbenannt ;)



Ist da noch irgendwas zu retten, oder kann ich mich direkt nach einem neuen Telefon umschauen?
Im Voraus schon einmal vielen Dank!
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
ich kann jetzt echt nur spekulieren, aber vielleicht ist die Datei bzw. die SD Karte nicht in Ordnung. Besorg dir am besten einen Kartenleser, lade die Datei nochmal (idealerweise mit Prüfsumme, wie MD5 oder so) und schau, ob's dann geht.

edit: an die Mods: vielleicht könnte im Tut mal einen Hinweis auf Winnes "neue Methode" anbringen?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

skyman34119

Neues Mitglied
Vielen dank fuer den Rat, erneutes formatieren war die Loesung. Stehe allerdings nun vor einem anderen Problem..

Habe eine ROM geflasht und wollte natuerlich auch weiterhin den android market nutzen, also habe ich ein Paket geflasht das ich in einem Forum gefunden habe. Nun bin ich wieder bei 1.6. gelandet und scheine keinen root Zugriff mehr zu haben, eine Recovery lasst sich auch nicht flashen, weder mit Flashrec noch ueber den Terminal. Bei Modellnummer ist bei mir ausserdem Devphone1 angegeben. Weiss jemand Rat? Vielen Dank!
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
sieht so aus, als hättest du ein original Rom geflasht. Damit wurde auch das recovery ausgetauscht und dein root Zugang ist wieder futsch. Tipp: nimm beim nächsten Mal ein ROM hier aus dem Forum ;)
 
S

skyman34119

Neues Mitglied
Danke für die Antworten. Den Guide aus o.g. Link habe ich bereits versucht, nur will der Rommanager beim Punkt "Clockworkmod Recovery installieren" nicht weiter. Er scheint kurz etwas zu tun, erhalte jedoch keine Bestätigung und komme auch nicht zu dem Punkt in dem ich mein Telefon auswählen kann.
In der Zelle steht ausserdem "Clockwordmod Recovery System muss installiert sein.."

Weiß wirklich nicht weiter, über Terminal scheint auch nichts zu funktionieren. Hab ich mein G1 nun hoffnungslos ge-unrooted?

Erhalte im Bootloader übrigens auch keinen bunten Bildschirm mehr, sondern einen schicken weißen mit grünen Androiden am unteren Bilschirmrand..
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
Wenn die Androiden Skateboard fahren, ist dein SPL noch der Danger SPL und nein, hoffnungslos ist hier noch gar nichts ;)
Du kannst immernoch mit der alten Methode (die ja bereits einmal geklappt hat) wieder rooten. Radio und SPL flashen kannst du dann wohl aber auslassen. Ist nur ein unnötiges Risiko, das erneut zu machen.

Eine weitere Alternative wäre, über Fastboot ein Recovery (gleich Amon Ra 1.7, nix Clockwork) zu flashen. Da du ja einen funktionierenden Danger SPL zu haben scheinst, dürfte das im Moment das sinnvollste sein.

Warum allerdings der Rom Manager nicht will, wäre mal interessant. Du hast schon vorher mit Androot gerootet? Hast du danach mal eine App ausprobiert, die root Rechte benötigt (Wifi Tether zB)? bzw. Hast du jetzt eine Superuser-App auf dem Telefon? Kommt beim Starten des Rom Managers eine Abfrage, ob SU Rechte gewährt werden sollen?
 
Steppo

Steppo

Experte
Das SuperUser-App wird er nicht drauf haben, da es sich ja um ein Stock-Rom vom Dev-Phone1 handelt. Dieses hatte ich zu Beginn meiner Root-Zeit auch drauf und dachte: "Yipppieee, ich hab Root" - haha, denkste Steppo, hattest nicht ;)
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
Es ist schon eine Weile her, aber ich glaube, als ich mit Androot gerootet hab, hatte ich die SU App hinterher.
 
Steppo

Steppo

Experte
Na, bei mir wars noch die Goldcard ;)
 
S

skyman34119

Neues Mitglied
Möchte mal einen Lagebericht geben. Nach dem Androot hatte ich die SU App, hat mir allerdings auch nichts geholfen.

Habe also nochmal ganz von vorn angefangen wie im TUT beschrieben, und nach mehreren Anläufen konnte ich letztlich endlich die Recovery flashen. Ich ging davon aus das die Danger SPL und die Radio noch drauf sind, also direkt CM6 draufgebügelt, hat jedoch auch nicht funktioniert. Also danger SPL und Radio nochmal geflasht, CM hinterher und jetzt funktioniert es endlich.

Ist sicherlich keine optimale Lösung, aber es funktioniert und ich habe keinerlei Probleme, bin also zufrieden und werde mein G1 doch noch ein wenig behalten, und werde da sobald keine Hand mehr anlegen :)

Vielen Dank nochmal für die freundliche Hilfe hier im Forum :)
 
Steppo

Steppo

Experte
Warum denn keine optimale Lösung. Du hast ein CRecovery drauf, den DangerSPL und die neuste CM. Dein Dream läuft sozusagen perfekt, so wie es ist. Andererseits könntest du natürlich auch den neuen 15Ram Hack ausprobieren. Der ist für Froyo-Roms (fast) schon Pflicht, und wenns auch ohne geht, geht es mit halt besser :D
Dann hast du auch das neuste Radio drauf und den SPL, der dir die 15MB mehr Ram schenkt. Nur zu empfehlen, aber deine Entscheidung bleibt es dennoch ;)

Bis dann
lg
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Steppo schrieb:
Dann hast du auch das neuste Radio drauf und den SPL, der dir die 15MB mehr Ram schenkt. Nur zu empfehlen, aber deine Entscheidung bleibt es dennoch ;)

Bis dann
lg
Reden wir hier von 15MB mehr RAM oder 15MB mehr interner Speicher?
(Ich hab derzeit 96MB RAM und 122MB in. Speicher.)
 
Steppo

Steppo

Experte
norbert schrieb:
Reden wir hier von 15MB mehr RAM oder 15MB mehr interner Speicher?
(Ich hab derzeit 96MB RAM und 122MB in. Speicher.)
Ich denke dass sich das auf die Ram bezieht?! Die 122MB intern hast du doch durch den MTD-Patch?

@it: Obwohl, kann man denn an der Ram überhaupt was dazufügen? :winki: Da hab ich glaub was falsch verstanden... vielleicht...
Aber wozu dann noch den MTD-Patch? :confused:

Zitat von Winne:
"Wem die 74MB vom Standard, oder die 89MB nach Flash des Danger SPL zu wenig ist, der hat mit dem MTD Patch die Möglichkeit diesen bis auf 117MB aufzubohren."

Und hier noch ein Zitat aus dem 15MB Ram-Hack Thread:
"durch diesen hack erhalten wir ~110mb ram statt ~97mb"

=> Da denke ich meiner Meinung nach schon, dass der RAM erweitert wird, und du den neuen SPL noch nicht hast??
 
Zuletzt bearbeitet:
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Ok, scheint tatsächlich auf das ram bezogen zu sein. Ich habe nur öfter den Eindruck das die beiden gerne verwechselt werden.

Ich hab noch “alten “ spl+ radio.

:: Sent from somewhere on Planet Earth ::
 
Steppo

Steppo

Experte
Dann wirds höchste Zeit dass du umsteigst ;) Du kannst die SPL und das Radio ja auch noch mit Eclair oder Donut nutzen. Dann gibts sogar noch einen OC-Kernel dafür und den MTD-Patch. PimpYourG1 :D
Größerer RAM + schnellere CPU + mehr internen Speicher - was will man noch mehr?

=> Aber schleunigst wieder zum Topic!!
 
meckergecko

meckergecko

Stammgast
skyman34119 schrieb:
werde da sobald keine Hand mehr anlegen
why not? Jetzt geht der Spaß doch erst richtig los: Roms durchprobieren :D
Solange du nicht wieder ein Orginal Rom flashst, kann eigentlich jetzt nichts mehr schief gehen ;)
 
S

skyman34119

Neues Mitglied
Das mit dem RAM Hack hört sich gut an, ich würd mich da gern mal dran versuchen ;) Gibt es ein (idiotensicheres) TUT dazu? Bin leider nicht fündig geworden..

Aber um nochmal zu meinem ursprünglichen Anliegen zurückzukommen; kann es sein das CM6 mir rasant den Akku leer zieht, oder kommt es mir nur so vor?

MfG
 
ChriDDel

ChriDDel

Experte