3. Methode Hero und G2 rooten über Goldcard (mittel) (geht mit allen Versionen)

  • 246 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 3. Methode Hero und G2 rooten über Goldcard (mittel) (geht mit allen Versionen) im Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch im Bereich HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum.
K

kflux

Neues Mitglied
ich habe exakt das gleiche problem wie arne.

habe sämtliche root-methoden für HTC Hero 2.1 durchgespielt, es scheitert immer am downgraden.

mein Hero war in Reparatur und kam als neues Telefon zurück, mit folgender Firmware:

ROM: HTC 3.32.405.1 Android 2.1update1
Radio: 6.35.15.11

geblockter recovery mode (rotes ausrufezeichen) und RUU downgrades funktionieren nicht.

hat jemand einen tipp?
 
A

arne01

Fortgeschrittenes Mitglied
versuch es mit den anderen methoden.
dann funktioniert es
 
K

kflux

Neues Mitglied
welche methode hat bei dir funktioniert?

bei der methode mit den runindos.bat bzw. runinlinux.sh skripten haben alle befehle einwandfrei funktioniert, allerdings bootete das Hero nicht wie gewünscht in den recovery mode, sondern zeigte nur kurz den weissen bildschirm mit HTC logo und startete dann direkt neu - und fuhr dann ganz normal das betriebssystem hoch.

habe dann per adb shell im system geschaut, ob dort das recovery-intall.sh vorhanden ist, welches das recovery image beim booten überschreibt, allerdings gab es das nicht...

...also keine ahnung was los ist. würde mich über einen hinweis freuen.

lg
 
K

kflux

Neues Mitglied
habe es endlich hinbekommen mit androot one click rooting, dann clockworkrecovery via mod manager app und villainrom 12 geflasht...
 
H

hero_mb

Neues Mitglied
Ich hatte mein G2 zu einem Hero geflasht. Da der Touchsreen nicht mehr wirklich funktioniert, wollte ich das Hero zum G2 wieder zurückflashen und es bei der Telekom reparieren lassen.

Ich bin jedoch nicht in der Lage das Hero wieder zurückzuflashen.
Zwei Methoden habe ich probiert.

  1. Es ist noch die SD-Karte (Gold-Card) drin, mit der ich damals das Hero geflasht hatte. Hero an PC angeschlossen (Vista) und T-Mobile Update ausgeführt (RUU_Hero_T-Mobile_DE_2.73.111.26_R_release_signed_NoDriver.exe)
    Es wird die aktuelle Firmwareversion ausgelesen und ich kann weiter zum Aktualisieren gehen. Nach den obligatorischen Bestätigungen, kommt die Meldung, dass das Hero neustratet und auf den Bootloader wartet. Das Hero stratet jedich nicht neu und folglich kann das Update lange warten bist die Fehlermeldung 171 kommt.
    (Ich habe bereits https://www.android-hilfe.de/forum/...-zw-windows-und-htc-handys-beheben.38388.html durchgeführt)
  2. Die update.zip aus dem RUU_Hero_T-Mobile auf die SD-Karte kopiert und per Reovery-Menü Flash durchgeführt. Es kommt immer die Meldung, dass die Signatur nicht stimmt.
Hier noch die Softwaredaten
Firmware: 2.1-update1
Software-Nr: 3.32.405.1

Edit:

Habe es nach dieser Methode gelöst https://www.android-hilfe.de/forum/...komme-ich-die-t-com-fw.45757.html#post-582363
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Detroit

Ambitioniertes Mitglied
Führe ich die Ruu exe aus kommt "fehler 140 bootloader version fehler besorgen sie sich das richtige rom update utitliy programm und...."



Wenn ich mit Flashrec die recovery-RA-hero.v1.7.0.1.img flashen möchte kommt immer Backup FAILED: Could not run command.

Was mache ich falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Detroit

Ambitioniertes Mitglied
Keiner eine Idee?