1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Gani, 15.07.2010 #1
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    herog und han_swurst gefällt das.
  2. herog, 28.07.2010 #2
    herog

    herog Erfahrener Benutzer

    ich hielt es nicht für möglich.
    mit der herkömlichen methode über die goldcard bin ich nun über 6 std ran gesessen bis eben um 1 in der nacht.
    ohne erfolg.
    un hiermit, ich kanns noch immer nicht glauben, ging es innerhalb 5 unglaublichen minuten.
    erst die umgebungsvariablen und dann das gedownloadete skript in der dosbox ausführen. das wars. -handy startet neu und ist gleich in der recovery.
    nur noch testen ob ich jetzt ein neues custom rom drauf bekomm. wenn das noch hin haut bin ich restlos begeistert.
    in diesem fall kann ich diese methode nur empfehlen und der goldcard-methode vorziehen!
    gruß und nacht
    herogangzta yeah..
     
  3. gado, 28.07.2010 #3
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Da war ja noch was. Wollte es der Anleitung noch zufügen, wenn die Methode getestet wurde. Werde sie noch in die Anleitung einfügen.

    Danke für die nicht gewollte Erinnerung. :)
     
  4. matze, 28.07.2010 #4
    matze

    matze Android-Hilfe.de Mitglied

    welche Anleitung? Gibts irgendwo eine Sammlung?
     
  5. Gani, 28.07.2010 #5
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

Du betrachtest das Thema "Offizielles 2.1 ROM-Root nun auch ohne Downgrade möglich" im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch",