1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Sperber, 04.06.2010 #1
    Sperber

    Sperber Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi

    ich hatte eine ganze Zeit das Custom Rom 2.1 installiert und es lief auch alles sauber, irgendwann heute kam es zu einem FC in der Phone.apk. Über Quickboot habe ich neu gestartet ohne Probleme.
    Nun habe ich jedoch keine Root Rechte mehr, es ist kein starten von z.B. Titanium Backup oder anderen Programmen die Root Rechte brauchen, auch Quickboot geht nicht mehr.
    Kann ich irgendwo in der Shell dieses wieder korrigieren??

    Ich will nicht schon wieder neu flashen.
     
  2. Helix, 05.06.2010 #2
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Klar. Einfach ausschalten, in den Recoverymodus schicken und die Dateien superboot und (evt) flasher nochmals ausführen. Auch wenn du nicht siehst, das etwas geschrieben wird, es funktioniert :)
     
    Sperber bedankt sich.
  3. Sperber, 08.06.2010 #3
    Sperber

    Sperber Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    stimmt, oh man daran hatte nicht mehr gedacht :)

    danke
     
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.