Android 2.2 Cyanogen Port fürs Pulse

  • 199 Antworten
  • Neuster Beitrag
D

DerGraue

Ambitioniertes Mitglied
Ok hab jetzt auch noch E: signature verification failed, wenn ich app2sd neu einspielen will... glaube ich mach es so wie Du gesagt hast noch mal ganz von vorne....
 
Marocplayer25

Marocplayer25

Ambitioniertes Mitglied
Mach einfach alles von neu, ist die einfachste Lösung...
Besser als 3-4 Tage lang irgendwas zu versuchen und am ende das Handy tot zu flashen... :D
 
Q

Quante

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Pulse hatte original das deutsche 2.1 mit Dezemberupdate installiert und ich hatte
auch so einige Probleme. Nach vielem hin und her bin ich so vorgegangen bevor ich dann
auf 2.2 geflasht habe:

https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-t-mobile-pulse.48/update-failed-pulse-touchscreen-bricked.45170.html#post-881980

Ich musste allerdings vorher [FONT=&quot]z4root für die Root-Rechte installieren, da Superboot [/FONT]
[FONT=&quot]mir mehrmals das Handy [/FONT]lahmgelegt hatte.
[APP] z4root - xda-developers

Auf jeden Fall immer eine Sicherung per ROM Manager anlegen. Dann dauert jeder Flash
nur noch ein paar Minuten und man kann jederzeit wieder einen Schritt zurück gehen.
Der Clockwork ROM Manager ist eine enorme Erleichterung –auch was die ständigen
Affengriffe betreffen.
 
D

DerGraue

Ambitioniertes Mitglied
So, bin am Ende und damit am Anfang, denn OC ist bei mir wie es ausschaut nicht drinne. Hatte alles gekillt und mit Dezemberupdate etc. neu gemacht. Am Ende dann 2.2 hier aus dem ersten Beitrag drauf gemacht erst mit dem Performance Packet und siehe da, ich kann nicht mehr booten. Dann nochmal 2.2 mit dem OC-freien Performance Packet und es bootet. App2SD geht nun auch wieder und ich habe eine Nacht und einen Tag für quasi nichts geopfert. Mein Pulse läuft wieder und dabei bleibts. Habe erst mal keine Lust auf weitere experimente ;-), außer jemand hat eine plausible erklären, bzw. Lösung parat. Wundern tut es mich schon, da ich es so verstanden hatte, das einfach nur die Möglichkeit des OC freigeschaltet ist. Aktiviert wird es dann ja eigentlich erst mit SetCPU dachte ich. Also sehr merkwürdig das ganze. Haben andere auch so Probleme mit OC Roms?
 
Marocplayer25

Marocplayer25

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte kein problem mit dem Perfomance-Paket OC und jetzt hab ich Flb mod 1.7 Oc drauf geht auch ohne Probleme (und sogar schneller)...
Kann eigentlich nur am Handy liegen... :/

Sent from my Pulse using Tapatalk
 
Q

Quante

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie installierst du denn das Performance Paket? Über den RomManager als ZIP-File?
Übertaktet wird durch den Kernel selber. SetCPU ist dafür nicht nötig.
Lass dir doch mit irgendeinem app die MHz der CPU anzeigen –dann weißt du ob es
funktioniert hat oder nicht. Ich benutze CPUBoostLite um die Übertaktung wieder
etwas zu drosseln. Das wird man mit SetCPU wohl auch machen können.
 
Marocplayer25

Marocplayer25

Ambitioniertes Mitglied
@Quante: Er kann gar nicht erst eine app installieren zum ausprobieren, denn das handy hängt nach dem Flashen in der Bootschleife...

@DerGraue: Vielleicht sind die 750 Mhz zu viel versuch mal den 6XX Mhz Kernel

Sent from my Pulse using Tapatalk
 
Q

Quante

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man eigentlich von einem Mod zum anderen wechseln?
Ich hab momentan Fryo 2.2 mit dem 2.2 Cyanogen-Mod laufen und würde gerne mal
einen FLB-Mod ausprobieren. Der muss auf das Pulse zurechtgeschnitten sein –richtig?
Wo kann ich den bekommen?
Kann man sagen der oder dieser Mod läuft stabiler, besser, schneller? Kann mir jemand
die Vor- und Nachteile zwischen den Mods nennen?
Und: besser bei 2.2 zu bleiben oder doch 2.1 nutzen? Bei 2.2 (Cyanogen-Mod)
verabschieden sich recht häufig die apps und das System wird extrem langsam das nur
ein Neustart hilft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Marocplayer25

Marocplayer25

Ambitioniertes Mitglied
Der Mod kann hier im Forum runtergeladen werden...

Pro:
-Ausgereifter und Stabiler
-Frontkamera geht
-Kamera kann volle Auflösung
-Kein "Wlan Problem"
-Alle Treiber sind Original von Huawei
-Schnell und Stabil

Contra:
-Älter gegenüber Froyo :D


Sent from my Pulse using Tapatalk
 
Marocplayer25

Marocplayer25

Ambitioniertes Mitglied
Beide Roms sind gut doch:

-Will man stabilität dann zum FLB Mod greifen

-Will man auf dem Besten Aktuellen aber nicht so stabilen stand sein dann doch Froyo

Sry wegen Doppelpost habs irgendwie nicht hinbekommen zu editieren auf dem Handy
Sent from my Pulse using Tapatalk
 
Q

Quante

Fortgeschrittenes Mitglied
Gut –danke!! Da spricht doch viel für einen “Rückschritt“ zu 2.1
Soll 2.2 nicht schneller sein (auch ohne OC)?
Ich finde es doch schon nervig, wenn das System in die Knie geht
und/oder manche apps nicht mehr reagieren. Das die Cam nicht
so mitmacht, wie sie sollte hab ich auch schon mitbekommen.

Kann man denn jetzt so einfach 2.1 wieder über 2.2 flashen?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DerGraue

Ambitioniertes Mitglied
Also mein Eindruck ist bis her, dass 2.2 stabiler als FLB 1.7 ist. Ggf. hatte ich aber auch nicht den neusten FLB drauf... Ist im Performance Packet nur 710 drinne? Wo bekomm ich denn ne kompatible 6xx Kernel her? Wobei ich es ja lassen will.... muss mich um meine Masterarbeit kümmern ;-).
 
B

bob-91

Neues Mitglied
Hallo,

wieso kann ich keine gapps installieren?? das rom (cm6 aio v5) funtkioniert:), aber bei den gapps komtm immer eine fehlermeldung :( hab also keinen market usw.
hat jemand eine idee??

gruss bob
 
D

DerGraue

Ambitioniertes Mitglied
Wie lautet die Fehlermeldung denn genau? Das sind zu wenig Informationen. Nebenbei sei erwähnt, dass hier in diesem Thread es am Anfang ja eine Anleitung mit passenden Roms usw. gibt. Du scheinst aber eine ganz andere Version einzusetzten. Ggf. liegt ja auch da das Problem...
 
B

bob-91

Neues Mitglied
ja ich nehme eine veränderte version (aber auch cyanogen) aus dem modaco forum, welche angeblich besser laufen soll. Hat auch schonmal funktioniert nach der anleitung (is nicht mein erste rom^^). hab mit dann die UK version rauf geladen, weil da stand, dass es mit dieser version noch besser laufen soll.(außerdem hat mir es subjektiv besser gefallen)
jetzt kann ich allerding nur das rom rauftun aber nicht die gapps.
bei der installation der gapps kommt immer installation aborded (davor stehen failure in line 3) Gerade hat es auch anscheinen funktioniert, allerdings startet jetzt das rom nicht mehr, sondern bleibt beim android logo stehen. läuft jetzt sei 15 minuten. probier jetzt mal die gapps nochmal zu installieren. vllt hilfts ja was,
wenn nicht, dann test ich mal nochmal die normale cm6 version :)

gruss bob

edit: manchmal kommt auch noch die fehlermeldung signature verification failed. dies lässt sich aber in recoverymenü bei toggle signature verification ausschalten.
 
D

DerGraue

Ambitioniertes Mitglied
Wie Du weiter oben im Thread sehen kannst, hatte ich auch so Fehler und habe unterm Strich a2sd nicht mehr zum Laufen gebracht. Hatte dann alles nochmal platt gemacht und von ganz vorne Angefangen. Seitdem gehts wieder. Also dieses Verification würde ich lieber nicht ignorieren. Ggf. liegts ja auch am Dateisystem oder sowas. Leider ist ja beim Clockwork kein Check für die ext Partition mehr dabei. Ich hatte das mal durchlaufen lassen, als ich das AmonRa (so heißt meine ich die andere Recovery Version - korriert mich, wenn ich falsch liege) Recorvery drauf hatte.
 
Marocplayer25

Marocplayer25

Ambitioniertes Mitglied
6XX Mhz kernel gibt es hier:
http://https://www.dropbox.com/s/092f1dgu5gt5epu/Optional%20Stuff/Kernels

Für mich ist Flb besser habs zum ersten mal drauf seit gestern und bin Begeistert, mein erstes Rom war es zwar auch, aber nicht 1.7 oc sondern die 1.6 Beta...
Und beim Flb hat man 80 mb platz für apps + Darktremor A2Sd genug platz, weil cache auch auf SD kommt, wobei man bei Froyo "nur" 50mb hat und nur die Apps auf SD gehen...
CM6 ist ja immernoch eine Beta...


Sent from my Pulse using Tapatalk
 
D

DerGraue

Ambitioniertes Mitglied
Du kannst 2.2 auch mit App2SD nutzen. Hab momentan 72 von 90 MB intern frei ;-). Die OC Kernel da werd ich ggf. heute abend testen.... kann ja das Backup zurückspielen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Marocplayer25

Marocplayer25

Ambitioniertes Mitglied
Ich weiß das A2SD mit Froyo geht doch bei mir habe ich nur 50mb frei bei kompletten neu installieren und wipen des Caches sowie der Data Partition :/
Vielleicht ist dein Handy ein Anderes Pulse??:huh:
 
D

DerGraue

Ambitioniertes Mitglied
Ne das stink normale 8220 Huawai, ich hab auch auch net soo viele Apps drauf. Dalvik + Apps liegen auf der SD... keine Ahung warum des bei Dir anders ist.... Aber mein Entschluss nach der Masterarbeit mit was neues zu gönnen erhärtet sich immer mehr. Weiß nur noch nicht genau, was es wird ;-).
 
Oben Unten