Stabil laufende Rom ?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Stabil laufende Rom ? im Root / Hacking / Modding für Xperia X10 Mini / Mini Pro im Bereich Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum.
B

Benchfreak

Neues Mitglied
Nabend, wollte mal nachfragen welche ROM momentan am stabilsten auf dem Xperia X10 Mini Pro läuft. Beschäftige mich erst seit kurzem mit diesen Möglichkeiten sich Roms raufzuflashen etc.

Hatte bisher die Ice Cream CM9 und JB CM10 angetestet. Jedoch lief bei beiden mein System sehr unstabil. Ständig Handyreboots, Abstürze etc.

Welche Rom läuft bisher am besten ?


Mfg
 
H

hadez

Stammgast
die auf basis von 2.3 sind sehr ausgereift.
ich benutzt (für das mini) das von nobodyatall mit seinem kernel
 
sheila

sheila

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein Freundin hat ein Sony X10 mini. Und ich hab ihr angeboten, es zu rooten. Habs dann auch probiert, was in die Hose ging. Bootschleife. Gottseidank konnte ich dank PC Companion wieder den stock-Zustand v2.1 herstellen.

rooten hat auch geklappt, xRecovery auch und sogar nach einigen Versuchen das ClockWord Mod Recovery.
Jetzt ist da immer noch v2.1 drauf und ich wollte eigentlich CyanogenMod draufmachen. Sie fragte mich "Warum? Was bringt das?"

Ha, war das peinlich. Ich weiss gar nicht warum. lol
Kanns mir jemand sagen?
Sie will nichts getuntes, was vielleicht dann langsamer geht am Ende, oder instabil.
Frage an EUch: was bringt es eigentlich jetzt sowas wie Gingerbread v2.3.7 draufzumachen ? Ich weiss es wirklich nicht.
lg Sheila :biggrin:
 
H

hadez

Stammgast
also wenn du selbst keine ahnung hast wozu das gut ist, dann lass es.
 
sheila

sheila

Fortgeschrittenes Mitglied
sorry daß ich gefragt habe
 
H

hadez

Stammgast
das ist nicht böse gemein oder so, aber deine freundin scheint ja nichts zu vermissen und du weisst ja selber nicht was man tolles mit android 2.3 und so machen kann (neuerungen stehen zb bei wikipedia und auch im entsprechenenden entwickerthread) (ich versteh auch nicht wieso du ihr das gerootet hast).
wenn es irgendwelche fehler oder so geben wird oder sie fragen hat, dann wirst du ihr ja nicht weiterhelfen können, also ist es meiner meinung nach einfach am besten alles so zu lassen damit es funktioniert...
 
sheila

sheila

Fortgeschrittenes Mitglied
gerootet habe ich es, damit sie endlich - genauso wie ich - die Apps zwingen kann mittels zB LBE Privacy Guard eben nicht Standorte, persönliche Kontakte oder persönliche Daten abzurufen. Hab jetzt kein Beispiel zur Hand, aber es gibt einige (gute) Apps, die zuviel abfragen.

Das war der Hauptgrund.

Und sie wollte einen anderen Launcher einsetzen, und nicht diese Sony Standard-Bedienung.

Obs mit CM dann auch noch schneller wird und welche andere Vorteile es hätte, diese Frage konnte ich nicht beantworten. Deswegen meine Nachfrage.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hadez

Stammgast
launcher gibts genug im market dafür musst du nicht rooten...

gibt halt ein paar programme die android 2.2 oder 2.3 oder so benötigen damit sie laufen.
die mods sind laut benchmarks etwas schneller, besonders weil du das handy halt noch übertakten kannst. ab 2.2 gibts auch offizielles apps2sd, aber mit root gibts ja auch genug apps die das bei 2.1 können. bugs und sicherheitslücken wurden natürlcih in höheren versionen auch geschlossen.