Android KitKat 4.4.2 verfügbar!

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android KitKat 4.4.2 verfügbar! im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
N

nerolito

Neues Mitglied
Habe diese ebenfalls seit 4 Wochen auf dem Blade meiner Tochter drauf. Läuft deutlich schneller als 10.x, praktisch mit 7.x vergleichbar.

Einzig die Telefonfunktion scheint etwas schwerfälliger geworden zu sein. Aber alles in allem bin ich begeistert, was auf dem Blade läuft :thumbup:
 
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist Deutsch wieder in LatinIME integriert oder ist es immer noch "nur" Englisch? :winki:
 
H

hörnerwhisky

Neues Mitglied
Retrostyle schrieb:
Ist Deutsch wieder in LatinIME integriert oder ist es immer noch "nur" Englisch? :winki:
Es ist nur Englisch vorinstalliert. Wohl um die Datenmenge klein zu halten....

Gruß
hörnerwhisky
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, lässt sich die deutsche Sprach denn noch nachträglich installieren, wenn die Partition groß genug ist??
Wenn ja, wo bekommt man diese denn her??

Ich habe es jetzt auch einfach mal ausprobiert. Ich dachte die Problematik bezüglich der LatinIME-Sprache bezog sich auf die Sprache der Rom. Dem ist aber nicht so. Es lässt sich problemlos die deutsche Sprache einstellen und bis jetzt funktioniert alles reibungslos.

Ach, hat jemand eine Idee, wo ich es ändern kann, dass alle neuen APPs sich automatisch auf dem Startbildschirm verewigen. Das nervt ein wenig und bis jetzt bin ich noch nicht fündig geworden. Also ein Tipp und ich wäre sehr dankbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hörnerwhisky

Neues Mitglied
Hawk0001 schrieb:
Ach, hat jemand eine Idee, wo ich es ändern kann, dass alle neuen APPs sich automatisch auf dem Startbildschirm verewigen.
In den Einstellungen vom Playstore!

Gruß
hörnerwhisky
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
Na darauf wäre ich nicht so schnell gekommen. DANKE
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich bin jetzt soweit mit CM11 zufrieden. Musste nur einen Kalender nach installieren, da bei den Gapps-mini offensichtlich keiner dabei war.
Jetzt habe ich nur noch das Problem, dass das Blade nicht am PC erkannt wird, wenn ich es mit dem USB verbinde. Ist bestimmt auch wieder ein Einstellungsproblem und hier bin ich wieder auf eure Hilfe angewiesen.

Die Verbindungen über USB-Thethering und USB-Debugging klappt soweit nur die '"einfache" USB-Verbindung zum PC will nicht starten und ich kann nicht auf den Speicher von dem Handy zugreifen. Auf dem PC ist im Übrigen Windoof installiert ;-)
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Rechtschreibprüfung bzw. das Wörterbuch in deutscher Sprache funktioniert nicht. Kann man dieses nachinstallieren? Momentan werden mir alle eingegebenen Worte bei Whatsapp und beim E-Mail-Programm rot unterstrichen. Das irgendwie unbrauchbar.
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hawk0001 schrieb:
Die Verbindungen über USB-Thethering und USB-Debugging klappt soweit nur die '"einfache" USB-Verbindung zum PC will nicht starten und ich kann nicht auf den Speicher von dem Handy zugreifen. Auf dem PC ist im Übrigen Windoof installiert ;-)
Habe das Problem von mir in Post 8 inzwischen selber lösen können.
Unter Einstellung --> Speicher --> (oben rechts die drei Punkte) USB Verbindung PC --> entsprechenden Haken setzen.

Bei mir war anfangs kein Haken gesetzt und somit stellte der PC auch keine Verbindung zum Gerät her.

Vielleicht hilft es ja jemand.
 
D

Dr.Proton

Ambitioniertes Mitglied
Hy,

ich finde das ROM sehr träge... oder kommt das nur mir so vor? Wie habt ihr CWM eingestellt? Also wieviel SD-Speicher als Internen Speicher eingestellt?

Könnt ihr noch "schnellere" ROM´s empfehlen? Eigentlich benutzte ich das Blade nur als BackUp Phone auf Festivals o.ä.

Danke und Gruß,
Paul

PS: Ich nutze Swype und es ist sehr langsam. Eine Empfehlung welche Tastatur ich nutzen sollte, damit es flüssiger läuft?
 
ElTonno

ElTonno

Experte
Jbak Keyboard - sehr minimalistisch, aber klasse! (find ich...)
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, ich habe mein altes Blade für meine Frau reaktiviert und CM 11 (Android 4.4.2) installiert. Leider mag er seit dem letzten Update im Juni die Ext Partition der SD-Karte nicht mehr. Er bootet einfach nicht mehr richtig. Erst wenn ich die Ext Partition lösche und die SD unpartitioniert lasse funktioniert alles wieder einwandfrei. Leider ist dann der interne Speicher zu klein. Hat jemand eine Lösung ??

Bis jetzt installiere ich einfach fast gar keine Apps aber irgendwann wird es so auch nicht mehr klappen.

Würde mich über eine Lösung sehr freuen.
 
H

Hawk0001

Fortgeschrittenes Mitglied
So, ich habe nun endlich mal die Zeit gefunden mich mit dem Problem etwas zu beschäftigen. Meine Lösung war zum Schluss folgende:

Ich habe die SD im CWM unter advanced Partitioniert und gut 4 GB Größe zugeordnet. Anschließend klappte das Booten unproblematisch und das Gerät zeigt mir 3,5 GB internen Speicher an. Somit sollte das Installieren weitere APPs kein Problem mehr darstellen.

Vielleicht kann jemand mit diesem Tipp auch etwas anfangen.
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gerade das ROM vom 25.01.2015 ausprobiert. Bei dieser Version kann ich mich nicht mit meinem Google-Konto anmelden.

Fehlermeldung:

"Anmeldung nicht möglich

Bei der Kommunikation mit den Google-Servern ist ein Problem aufgetreten.

Bitte versuchen Sie es später erneut."

Ist das nur bei mir so?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hörnerwhisky

Neues Mitglied
Moppel schrieb:
Ich habe gerade das ROM vom 25.01.2015 ausprobiert. Bei dieser Version kann ich mich nicht mit meinem Google-Konto anmelden.

Ist das nur bei mir so?
Bei mir geht's problemlos.

Gruß
hörnerwhisky
 
S

schnubbie

Ambitioniertes Mitglied
Habe das selbe Problem mit der Anmeldung am Google Konto.

@Moppel: konntest du das Problem bereits lösen?
 
Moppel

Moppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit der Anmeldung am Google-Konto klappt jetzt wieder. Ursache war meine zu kleine Systempartition mit 180 MB, die seit der Version vom 18.1. nicht mehr ausreicht (186 MB werden jetzt mindestens benötigt). Ich habe jetzt die TPT mit 210 MB genommen (Gen 1 to Gen 2 v10 stock http://www.amphoras.co.uk/downloads/blade-tpts#stock) und nun ist das Problem behoben.