Blade von CM7 nach CM 10.1?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Blade von CM7 nach CM 10.1? im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
B

Blackbird69

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe hier ein älteres Blade ohne OLED, war ursprünglich ein Gen1 welches per TPT zu Gen2 wurde.
Habe das CM7 Stable von letztem Jahr drauf.
Was muss ich tun, um CM 10.1 auf´s Blade zu kommen?
Was wäre ein gutes Partitions-Layout?
Bitte um Hilfe!
Vielen Dank und ein schönes Wochenende!
Blacky

Der ursprüngliche Beitrag von 16:07 Uhr wurde um 16:37 Uhr ergänzt:

Ach ja, habe eben den Blade-checker installiert:
European Blade 512 MB RAM
TPT Upgraded Gen 2 detected
Use Gen 1 style TPTs
Current Partition sizes:
System: 160
Data: 294
Cache: 2 MB
 
B

Blackbird69

Fortgeschrittenes Mitglied
Hello again,
bin ja lese-willig, aber über einen kleinen Hinweis würde ich mich schon auch freuen :thumbsup:

Greetz
Blacky
 
M

mitchde

Erfahrenes Mitglied
Nun die 160 MB sind das Minimum was 10.1 braucht.
Keine Ahnung ob das mal zu kanpp werden kann. Vom Rest passt das schon. Du kannst ja, wenn du CWM drauf hast, das installieren und testen.
[DEV][ROM][24.3.] CyanogenMod 10.1 (Android 4.2.2) - ZTE Blade / Libra ROMs & ROM customisation - MoDaCo

Alternativ und auch schon ein deutlicher Fortschritt zu CM7.x ist CM9.
[24/03/2013] Eco CM9 - aiming for stability and battery efficiency - ZTE Blade / Libra ROMs & ROM customisation - MoDaCo

Beides haben inzwischen Effem, eine gut funzende FM Radio App (mit RDS!) - das war eigentlich das einzige was lange bei CM9-CM 10.1 nicht vorhanden war.
CM10 + CM10.1 hatte (hat evtl.) teilweise noch ein paar BT Probleme für manche BT Devices.
Ich habe beides im Einsatz CM10.1 und CM 9 Eco - beide sind prima.
Welches für einen besser ist hängt auch von den Apps ab die man nutzt - nicht wenige machen bei CM 10.1 (noch) Probleme. CM9 ist im allgemeinen besser kompatibel und wird inzwischen von allen Apps problemlos unterstützt.

Also Backupen mit Titanium Backup (Users Apps + Data), Booten im recovery, Backupen im CWM, full wipe + advanced , format system, install CMx + passende Minigapps (vom Anbieter des CMx!)
Dann starten und die Startprocedure (wie nach jedem full wipe) durchlaufen lassen. Dann mit Titanium Backup die Apps wiederherstellen, die der Playstore nicht selbst wiederhergestellt hat.
PS: Bei solchen Full Wipes gehen grundsätzlich die SMS verloren - wer die braucht sollte diese vorher noch sichern, wie mir SMS Backup App möglich.
Kontakte usw. werden automatisch wiederhergestellt (wenn man diese Google Option beim CM7 install nicht abgestellt hatte)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blackbird69

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank für deine Antwort.
Dann werde ich einfach mal CM9 versuchen, ist eh mein Spiel-Mobil ;-)
 
B

Blackbird69

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
habe eben Paranoid JB 4.1.2 direkt ohne Umpartitionierung oder sowas installiert, bin echt begeistert :)
 
SpeRator

SpeRator

Erfahrenes Mitglied
Kommt drauf an was man will.
Wie sieht es denn eigentlich mit der Akkulaufzeit aus mit CM 9 oder 10 gegenüber 7?
Zudem sollte man bedenken das ein trügerischer eindruck mit CM 9 und 10 durch folgenden Grund entsteht. Die Oberfläche wirkt vielleicht flüssiger, doch die Appausführung ist langsamer aufgrund der nicht vorhanden offiziellen Treiber usw..
 
M

mitchde

Erfahrenes Mitglied
Ich denke, dass zumindest CM9 (4.0.4) von der App Speed völlig normal ist. Einzig Apps die sehr viel RAM brauchen, mögen weil 4.x weniger freies RAM hat, etwas langsamer laufen. Das hat aber nix mit den Treibern zu tun und ist auch so bei native Phones mit nur 512 MB RAM. 1 GB RAM macht bei solchen Apps dann wirklich was aus bei der Speed - nicht die CM Version!
Insofern: Möglichst wenig Apps dauerhaft im Hintergrund laufen lassen - sprich solche die öfters / ständig irgendwas "Machen" / checken wie Wetter, Emails, usw. - wenn möglich diese auf manuell stellen.
Auch ist der Browser seit CM9 deutlich schneller als bei CM7. Somit ist nicht alles langsamer. Einzig manche Apps mögen nicht optimal unter 4.x laufen oder wie gesagt Apps mit sehr viel RAM Bedarf können etwas langsamer laufen- das Prob haben jedoch auch neuer Phones mit native 4.x.
Das einzige was langsamer sein wird sind Games (OpenGLes) bzw. dort gibts die meisten Probleme/Bugs.

Akkuluafzeit bei mir mit CM 9 / CM10 ist /war nie schlechter als CM7. Nicht wenige "Akkuprobs" kommen eben durch Apps die im Hintergrund laufen (und öfters irgendwas checken, wie Wetter usw.) und nicht gut für 4.x geeignet sind.
Bei mir läuft nix im Hintergrund - alles manuell wie Wetter / regenwarner, emails, usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
SpeRator

SpeRator

Erfahrenes Mitglied
mitchde schrieb:
Ich denke, dass zumindest CM9 (4.0.4) von der App Speed völlig normal ist. Einzig Apps die sehr viel RAM brauchen, mögen weil 4.x weniger freies RAM hat, etwas langsamer laufen. Das hat aber nix mit den Treibern zu tun und ist auch so bei native Phones mit nur 512 MB RAM. 1 GB RAM macht bei solchen Apps dann wirklich was aus bei der Speed - nicht die CM Version!
Insofern: Möglichst wenig Apps dauerhaft im Hintergrund laufen lassen - sprich solche die öfters / ständig irgendwas "Machen" / checken wie Wetter, Emails, usw. - wenn möglich diese auf manuell stellen.
Auch ist der Browser seit CM9 deutlich schneller als bei CM7. Somit ist nicht alles langsamer. Einzig manche Apps mögen nicht optimal unter 4.x laufen oder wie gesagt Apps mit sehr viel RAM Bedarf können etwas langsamer laufen- das Prob haben jedoch auch neuer Phones mit native 4.x.
Das einzige was langsamer sein wird sind Games (OpenGLes) bzw. dort gibts die meisten Probleme/Bugs.

Akkuluafzeit bei mir mit CM 9 / CM10 ist /war nie schlechter als CM7. Nicht wenige "Akkuprobs" kommen eben durch Apps die im Hintergrund laufen (und öfters irgendwas checken, wie Wetter usw.) und nicht gut für 4.x geeignet sind.
Bei mir läuft nix im Hintergrund - alles manuell wie Wetter / regenwarner, emails, usw.
Mag alles sein doch Praktisch steht folgendes fest:
-Mehr freier Ram ist relativ und ist empirisch "hier" für uns nicht wirklich belegbar. Nur durch Objektive betrachtung kann ein Urteil gefällt werden. Im Modaco-Forum wo die meisten erfahren Blade Nutzer sind, wird immer wieder gesagt, das das Blade mit CM7 am flüssigsten/stabilsten läuft. Und 512MB Ram ist schon sehr wenig. Mit paar Standard-Apps wie Facebook, Whattsapp... ist der Speicher ruckzug Voll und man merkt wenn man von App zu App wechselt, die Apps schon sehr oft neu geladen werden muss. Darauf kann ich schließen das die Ram-Reinigung von Android bei meinen 3-4 Apps schon aktiv ist und versucht länger nicht benutzte Apps zu schließen um den erforderlichen Arbeitsspeicher für die aktive App bereitzustellen.
-Mag sein das der Standardbrowser schneller bei CM9,10 ist im vergleich zu CM7. Aber wer nutzt schon Standardbrowser.

Fazit: Auch für den alltäglichen gebrauch ist bei CM7 einfach Schluss. Ganz einfach durch den RAM begrenzt. Lieber CM7 dann kann man auch ein Paar hintergrundapps laufen lassen. Ich meine Email,Whattsapp,Facebook vielleicht noch N-TV für Breakingnews ist schon zu empfehlen wenn man nicht ganz hinter dem Mond leben will. Wo bleibt die Innovation bei CM9,10 wenn ich dieses alles abschalten muss? Letzt endlich muss sich jeder selbst die Frage stellen was man will. Neues Betriebssystem vorweisen ohne sinnvolle Neuerungen oder lieber doch ein älteres OS welches im großen und ganzen dann doch mehr bietet. :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
E

esemudeo

Neues Mitglied
Habe heute erstmalig von CM-7.1 auf CM-10.1 (KonstaKANG vom 19.04) geupdatet.

CM-10.1 läuft soweit wunderbar, funktioniert bisher alles bestens. Allerdings lief CM-7.1 einen Tick schneller und flüssiger. Jedenfalls ist das mein Eindruck. Außerdem konnte ich mit cm7 auch schon alles machen.
Also wer keine Lust hat zum Updaten, ihr fahrt mit cm7 wirklich gut.
 
M

mitchde

Erfahrenes Mitglied
Der Browser ab CM 9+ ist jedoch spürbar besser (schneller) als der von CM 7.
PS: DAs Eco CM9 ist ein prima Alltags build, weil es etwas weniger ressorcen braucht als CM 10.1 und somit im Prinzip nur Vorteile gegenüber CM 7 hat.
Einzig Games , die teilweise schlich noch nicht mit 4.x klarkommen, laufen nach wie vor auf CM 7 besser.
 
J

Johnny37

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Blackbird!
Bist du mit deinem Paranoid immer noch zufrieden? Wo hattest du es her - ich bin auch auf der Suche nach einer CM7-Alternative...hat es irgendwelche Haken?

Danke vorweg...mfg
 
B

blablablup

Ambitioniertes Mitglied
Hey leute, habe das auch versucht von cm7 auf cm9 zu kommen, bekomme aber immer nur im cwm error status 7. Was muss ich da machen? Habe gegoogelt und nur gefunden das ieine datei defekt ist und man auf stock gehen soll. Geht das auch anders?
 
FelixL

FelixL

Ehrenmitglied
Status 7 kann durch verschiedene Fehler ausgelöst werden. Mal die MD5 des update.zip überprüft? Bist du sicher, dass das update.zip nicht für ein anderes Gerät ist?
 
Ähnliche Themen - Blade von CM7 nach CM 10.1? Antworten Datum
0
Ähnliche Themen
ZTE Blade A7 2019