Diskussion: CyanogenMod 7.x (Android 2.3.x)

  • 2.924 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussion: CyanogenMod 7.x (Android 2.3.x) im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
mass

mass

Stammgast
Ok, danke. Dann wird das beim Blade so sein, daher fragte ich hier nochmal. Das muss aber nicht bei jedem Gerät so sein.
Automatic Mode Features:

Switch to 2G when wifi is connected.
Switch to 2G when data is turned off.
If screen is off for more that 10 minutes (configurable in the app) it will switch to 2G
If screen is off and battery is below 30% (configurable in the app) it will switch to 2G
Network usage monitoring to prevent switching to 2G if network is being used.
3G can be re-enabled as soon as the screen is turned on or unlocked or it can be done manually
Option to Disable data before switching network. (Required on some phones/ROMs)
Option for manual switching back to 3G. This setting allows user to choose when to switch back to 3G by selecting a notification in the notification bar. Requires separate app located on market or use link below
Gutes Beispiel für ein Regelset. Bevor ich nun aber diese App "injiziere" (ging das nicht über den Market mit root-Rechten), werde ich das selbst mit Llama machen, voll konfigurierbar :thumbup::
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
mass

mass

Stammgast
Mein Blade startet seit heute nicht mehr sauber. Es gab plötzlich viele Fehlermeldungen von diversen Apps. Also habe ich das Blade neugestartet. Danach sind scheinbar alle Einstellungen weg, CM7.2 fragt, ob Statistiken gesendet werden sollen.
Nach Pin-Eingabe startet auch aber kein Launcher, es ist alles schwarz bis auf die Status-Bar. USB-laufwerk lässt sich per Status-Bar aktivieren. Danach lässt sich die SD-Karte mounten, auch die Ext4-Partition der SD-Karte. Dort scheint also alles in Ordnung zu sein. Hat der interne Speicher einen Schaden? Könnte es helfen, Dalvik und Cache zu löschen?
 
payer

payer

Stammgast
mass schrieb:
Hat der interne Speicher einen Schaden? Könnte es helfen, Dalvik und Cache zu löschen?
Ich glaube nicht, dass der Speicher hin ist. Ich würde erst mal die Cache löschen und wenn das nicht hilft einen Factory-Reset bzw. eine Neuinstallation vornehmen.
 
mass

mass

Stammgast
Hab alle Caches gelöscht und mittlerweile auch den Factory-Reset gemacht. Es kommt wieder der Setup-Wizard, aber auch der crasht nach einiger Zeit, danach wieder alles schwarz bis auf die funktionierende Status-Bar. Vielleicht installiere ich mal das Rom neu. Ich kann mir nicht erklären, was da passiert ist.
 
Y

YuT666

Ambitioniertes Mitglied
An sich ist die Cyanogenmod ne feine Sache, ich persönlich (oder besser gesagt mein Blade) hat nur ein Problem ... das ständige Crashen der Google Play Dienste ...

Habe die Modifikation mittlererweile schon etliche Male geflasht ... immer das gleiche Problem. Auch eine Deinstallation und frische Neuinstallation der Google Play Dienste hat keinerlei Abhilfe geschafft. Auch andere Sachen wurden schon ausprobiert (Cache löschen usw...). Die Dienste crashen immer alle paar Minuten und der Crash wird durch keine bestimmte Situation hervorgerufen.

Eigenartigerweise gibt es bei der Mod ansonsten keinerlei Probleme, aber die Sache mit den Diensten nervt ohne Ende.

Da ich bisher keine andere brauchbare Mod gefunden habe, auf die ich ausweichen könnte (bei den neueren funktionieren ja verständlicherweise verschiedene Dinge nicht), bleibt mir jetzt wohl nur noch der Wechsel zurück auf Stock. Schade eigentlich.

EDIT:

Die Swedish Snow Rom RLS7 funktioniert hingegen einwandfrei und wird auch weiterhin genutzt.
 
Zuletzt bearbeitet: