[How-To] ZTE Blade: Installation eines Custom-ROM ohne PC-Treiber

  • 206 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] ZTE Blade: Installation eines Custom-ROM ohne PC-Treiber im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
S

sosolong

Neues Mitglied
so, hab jetzt ein anderes rom (japanese jellyfish rsl9) nach der gleichen anleitung installiert, und siehe da, auf anhieb funktioniert alles ...
keine ahnung weshalb bei mir das "flb froyo g2" nicht läuft ...

es würde mich interessieren ob bei jemand anderem nach der installation des "flb froyo g2" und dem darauffolgenden neustart auch nachstehendes bild am display erschienen ist - und vielleicht weiss jemand was das zu bedeuten hat?

die darauf folgenden fehlermeldungen sind in den oberen posts beschrieben ...

trotz meiner schwierigkeiten großen dank an quirin für seine sehr gut verständliche anleitung!

ps. mein phone:
zte-blade / zte p729b (von hofer/aldi)
internal memory: 208,12 mb
ram: 415 mb
display: tft
 
Q

Quirin

Stammgast
Ich sehe keine Bilder ??? :confused:

Von wo hattest Du denn die Dateien, von MoDaCo oder aus meiner Signatur?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sosolong

Neues Mitglied
seltsam, ich sehe die bilder ...
dateien hab ich von modaco

textinhalt des bildes:

Aktion durchführen mit

com.android.
provision

Setup-Assistent

Use by default for this action.
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Quirin

Stammgast
Ich habe jetzt mit Firefox, IExplorer und Opera geguckt, sehe leider nix.

Melde Dich mal hier ab und gucke, ob Du die Bilder dann noch siehst.

Du kannst ja mal die Dateien von meiner "Mediafire"-Signatur herunterladen und es damit nochmals versuchen.

Die MD-5-Summen aller Dateien im Verzeichnis habe ich in einer Textdatei hochgeladen (stimmen aber meines Wissens mit MoDaCo überein).

Am besten zuerst wipen, dann installieren (ohne Gingerbread-Theme), dann nochmals wipen, dann rebooten.

Wenn es dann funktioniert, kann das Theme nachinstalliert werden.
 
S

sosolong

Neues Mitglied
hallo,

hab mich soeben abgemeldet und neu eingeloggt (firefox) - fotos sehe ich nach wie vor alle - in meinem post von 18:56 4 fotos, im post von 22:49 1 foto ...

die dateien aus deiner signatur hab ich soeben runtergeladen - werde es damit versuchen und das ergebnis posten ...

vielen dank für deine mühe
 
S

sosolong

Neues Mitglied
noch eine frage:
lässt du das telefon während der instatllation per usb-kabel am rechner hängen?
das telefon vom rechner abzumelden steht eh in deiner anleitung ...
 
Q

Quirin

Stammgast
Da Du die Bilder eingefügt hast, solltest Du ohne Anmeldung schauen, ob Du die Bilder siehst...

Das USB-Kabel kann dranbleiben, ist eine zusätzliche Stromversorgung...
 
S

sosolong

Neues Mitglied
du hast recht, ohne anmeldung sehe ich die bilder auch nicht - was habe ich falsch gemacht?
bilder hab ich in mein forum-album geladen und von dort via link als grafik in die posts eingefügt ...
 
S

sosolong

Neues Mitglied
na endlich!!! - hab neuinstalliert mit den zip's von deiner signatur und jetzt funktioniert das ding - keine ahnung was es da hatte mit den files von modaco - checksum war ok. wie auch immer - hat zwar etwas gedauert, aber jetzt läuft das ding - für heute reicht's mir, war ein echter marathon ...
vielen dank nochmals für die hilfe - wie schon gesagt, tolle anleitung und tolles forum!

D A N K E ! ! ! ! !
 
Q

Quirin

Stammgast
sosolong schrieb:
du hast recht, ohne anmeldung sehe ich die bilder auch nicht - was habe ich falsch gemacht?
bilder hab ich in mein forum-album geladen und von dort via link als grafik in die posts eingefügt ...
Foren-Album hier oder "auswärts"?

Vielleicht mal als Hyperlink einfügen, keine Ahnung ob das hilft... :huh:

Kannst ja mal den "Danke"-Button (unter den Postings) bemühen... :D
 
S

sosolong

Neues Mitglied
so, nun sind auch die bilder sichtbar - war gestern schon etwas blind und hab in meinen einstellungen den button "bilder für die öfffentlichkeit sichtbar" übersehen ...

ich muss sagen das "flb froyo g2"-rom ist absolut spitze -
alles läuft flott und rund, und das design ist auch sehr gut.

der aufwand lohnt auf alle fälle - hätte ich von vornherein die zipp's von
quirin verwendet, wär' das eine sache auf 20-30 minuten gewesen ...
... auf jeden fall hatte ich gestern einen sehr lehrreichen tag.

danke nochmals für eure hilfe und unterstützung!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
 
S

Schrumpelhut

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

super Anleitung, ich habe aber 3 kleine Anfänger-Fragen bevor ich loslege:

  1. Ich habe noch das alte Clockwork 2.5.1.8 drauf, kann ich das neue 3.x einfach drüberinstallieren?
  2. Hat es einen Grund, dass du auf Clockwork 3.0.0.6 verweist oder kann/soll man die neuere 3.0.1.4 verwenden?
  3. bei FLB Froyo G2 gibt es noch ein "Extras Paket", wie installiere ich das?
 
Zuletzt bearbeitet:
bhf

bhf

Lexikon
1. ja
2. ist nagelneu, war bei Erstellung des Threads nicht online. Es wäre vielleicht ratsam, es bei 3.0.0.6 zu belassen, bis erste Erfahrungen mit der .1.4 vorliegen. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Update aus dem Ruder läuft.
3. direkt im Anschluss ans ROM das Extra-Pack auf die gleiche Weise installieren.

Bevor ein Theme installiert werden soll, einmal booten.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

goseph

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte bei einem Base Lutea die 3.0.1.4 eingesetzt. Backup gemacht, beim späteren Restore kam sofort: Error can not write boot (oder so). Entweder hat die SD nen Treffer, was ich nicht glaube, oder Clockwork 3.0.1.4 hat beim Backup mist gebaut. Die Boot.img ist auch nicht über Fastboot installierbar, kommt auch ein Fehler.
 
Q

Quirin

Stammgast
goseph schrieb:
Hatte bei einem Base Lutea die 3.0.1.4 eingesetzt. Backup gemacht, beim späteren Restore kam sofort: Error can not write boot (oder so). Entweder hat die SD nen Treffer, was ich nicht glaube, oder Clockwork 3.0.1.4 hat beim Backup mist gebaut. Die Boot.img ist auch nicht über Fastboot installierbar, kommt auch ein Fehler.
Derzeit kann man mit Version 3.0.1.4 nicht viel bis gar nichts anfangen, die letzte stabile Version bleibt 3.0.0.6.


@thebrainkafka
Natürlich kannst Du auch dieses ROM versuchen, ich habe FLB nur als Beispiel genommen...
 
MarkusHauthaler

MarkusHauthaler

Neues Mitglied
OK ich babe jz 2.2 oben kann ich auch die Spielstände und Apps von 2.1 rüberkopieren oder so. Weil ich nicht gerne von vorne Anfangee und ich kein Internet aufmein Handy habe, was muss ich da tun
 
H

Heart

Erfahrenes Mitglied
Das Base Lutea für meine Frau müsste morgen per Post ankommen... nochmal zur Sicherheit ein paar Fragen:

1) Um für einen Garantiefall gerüstet zu sein, reicht das Aufspielen des StockRoms? Das von Deutschland kann ich bei Quirins Download Seite gar nicht finden (http://quirin.4shared.com)?! Müsste nicht hier das deutsche EPLUS_P729KV1.0.0B03 drin sein?!
2) Das langt alleine wahrscheinlich nicht aus oder (für eine Garantierücksendung)? Muss ich nicht irgendwie das root bzw./und das Clockwork noch weg bekommen? Hierzu finde ich in der Anleitung leider keine Informationen.
3) Das romdump (von der alten Anleitung) kann ich mir dann sparen!? Oder würde das mir mein Eplus StockRom samt in 2) gefragten boot img generieren?

Danke
 
bhf

bhf

Lexikon
1. ja. Download hier.
2. Nach Aufspielen des Stockroms ist der Suuperuser weg. Clockwork entfernst du per adb oder fastboot.
3. ja, nein
 
Zuletzt bearbeitet: