Moldavian Mile-High-Mount Pie

  • 59 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moldavian Mile-High-Mount Pie im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

hat hier schon jemand das im Titel genannte [GEN2] Rom? Und wie sin die Erfahrungen damit.

Da ich immer noch Shwedish Spring verwende, und auf die vielen Risiken hingewiesen wurde, würe mich das sehr interessieren.

Ich hab ein schweizer Orange SF [Gen1] müsste also erst mal auf [GEN2] updaten.

Hat schon wer? Läuft alles?

Gruß

gueschmid

P.S. hab gerade gesehen, daß es as libraGinger (2.3.5) sogar für [Gen1] gibt. Hat das jemand im Einsatz. Erfahrungen hiermit?
 
Zuletzt bearbeitet:
AsusFreak

AsusFreak

Fortgeschrittenes Mitglied
Moldavian hatte ich für 2 Tage drauf, libraGinger nicht.
Und ja, es muss erst auf Gen2 upgedated werden bevor Du es flashen kannst.
Stabilität und Umfang sind dem Ginger Stir Fry (hatte ich rund 2 Monate) sehr ähnlich.
Ich hatte keinen Bug gefunden und alles lief so wie erwartet (halt wie bei GSF auch). Benchmark Tests ergaben auch ähnliche Werte.
Gefühlsmässig hatte ich besseren Empfang als mit dem Swedish Spring unter Gen1.

Vorteil aller 3 ROMs ist der geringe Akkubedarf und die Stabilität. Bin gerade auf CM7 KANG N227+ von Sej. Super sind hier die Konfigurationsmöglichkeiten, momentan noch schwächer ist der Akkuverbrauch - nach 1 Tag sollte man schon mal ans Ladegerät...

Aus meiner Sicht spricht nichts gegen den Sprung auf Moldavian: Du verlierst nichts aber gewinnst ein wenig Performance und Empfangsqualität und eben das Upgrade auf Gingerbread.
CM7 dagegen ist wohl mehr für den Viel-Flasher, der gern ausprobiert.

Up to you to decide...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Atahualpa

Erfahrenes Mitglied
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Danke.

Dann hab ich noch eine Frage. Wie groß ist deine Systempartition?

da ich SS mittels TPT aufgespielt habe, ist die nun sehr klein. Wenn ich ein TPT auf GEN2 mach ist das ja wieder erledigt. Aber reichen 140 MB oder brauch ich mehr? Anderes TPT macht glaub ich 160 !

Gruß

gueschmid
 
Q

Quirin

Stammgast
Atahualpa schrieb:
...kann ich mit der anleitung von bhf ... ebenso das moldavian rom installieren oder gibts da was spezielles zu beachten?
Du musst nur die -dort- im 2. Post verlinkten CM7-Zip-Dateien durch die Moldavian-Zip-Datei ersetzen, ansonsten bleibt der Weg gleich (unter der Voraussetzung, dass Du noch auf Gen2 updaten musst).

Wenn Du schon auf Gen2 bist, reicht es dass Moldavian-ROM per Clockwork zu installieren.
 
Q

Quirin

Stammgast
gueschmid schrieb:
...Aber reichen 140 MB oder brauch ich mehr? Anderes TPT macht glaub ich 160 !...
140 MB reichen derzeit aus, wie die Zukunft aussieht weiss niemand, aber dann kannst Du ja einen neuen TPT anstossen.
 
A

Atahualpa

Erfahrenes Mitglied
bhf schrieb:
Grundsätzlich gibt es nichts zu beachten. Du solltest allerdings eher das 160 MiB TPT verwenden. Im zweiten Schritt flashst du dann Moldavian Dingsbums und lässt GApps weg.
Vielen Dank für Deine Antwort bhf! Die GApps lasse ich weg, da sie ja schon im Moldavian Rom enthalten sind, oder sehe ich das falsch? Und mit 160MiB TPT ist die Partitionslayout-Version mit der 160 MiB Systempartitionsgröße gemeint?
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Quirin

Stammgast
Zweimal = JA
 
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Halllo,

dann sag ich mal danke, unds werds mal angehen. Es kommt ja ein Brücken- und ein Feiertag.

Dann sollte nächste Woche alles klar sein.

Danke!
 
A

Atahualpa

Erfahrenes Mitglied
so, habs jetzt geschafft...und war ne lange geburt...habs langsam gemacht und how-to mehrfach gelesen da ich angst hatte das telefon zu bricken :D aber jetzt ist 2.3.5. moldavian mile drauf. macht einen etwas schnelleren eindruck als 2.1 stock rom aber hab erst 10 minuten lang bisschen rumgeklickt. werde jetzt mal bisschen rumprobieren und schauen, ob ich meine apps aus dem market wieder über ne synchronisation bekomme...

gueschmid, ich bin dann auch mal auf dein review gespannt ;)

nachtrag:

so, nach wenigen minuten muss ich sagen, dass dieses UI schrecklich ist mit den schwarz weiß grellgrünen farben. ebenso diese ausschaltanimation...ich glaub langsam bekomme ich kopfschmerzen davon (ja, ich weiß, ich bin ne pussy :D)... aber lässt sich ja zum glück über die animationseinstellungen deaktivieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thebrainkafka

Erfahrenes Mitglied
RLS5 läuft super... auch RLS4 lief klasse.
Full wipe vor installation nicht vergessen und ach ja. hab Gen2 via TPT v9
 
A

Atahualpa

Erfahrenes Mitglied
ist RLS5 dann android 2.3.7 oder bleibt das auf 2.3.5?

... auf gen2 via tpt v9 hatte ich auch gemacht ...
 
T

thebrainkafka

Erfahrenes Mitglied
ist 2.3.5....

wie gesagt keinerlei probleme, super smooth.... wifi, gps, 3g,......alles klasse.

an den full wipe vor installation denken ist bekanntermaßen das wichtigste um probleme zu vermeiden!
 
M

ManZen

Experte
AsusFreak schrieb:
Moldavian hatte ich für 2 Tage drauf, libraGinger nicht.
Und ja, es muss erst auf Gen2 upgedated werden bevor Du es flashen kannst.
Stabilität und Umfang sind dem Ginger Stir Fry (hatte ich rund 2 Monate) sehr ähnlich.
Ich hatte keinen Bug gefunden und alles lief so wie erwartet (halt wie bei GSF auch). Benchmark Tests ergaben auch ähnliche Werte.
Gefühlsmässig hatte ich besseren Empfang als mit dem Swedish Spring unter Gen1.

Vorteil aller 3 ROMs ist der geringe Akkubedarf und die Stabilität. Bin gerade auf CM7 KANG N227+ von Sej. Super sind hier die Konfigurationsmöglichkeiten, momentan noch schwächer ist der Akkuverbrauch - nach 1 Tag sollte man schon mal ans Ladegerät...

Aus meiner Sicht spricht nichts gegen den Sprung auf Moldavian: Du verlierst nichts aber gewinnst ein wenig Performance und Empfangsqualität und eben das Upgrade auf Gingerbread.
CM7 dagegen ist wohl mehr für den Viel-Flasher, der gern ausprobiert.

Up to you to decide...

Hallo,

wo bekomme ich das 227+, was du nutzt?

Grüße
 
Q

QuesT

Erfahrenes Mitglied
Hat schon wer mehr erfahrungen mit dem Rom.

Bin nämlich auf der suche nach einem Rom für meine Frau.
Zurzeit ist sie auf CM7 davor auf Ginger Stir Fry was meines erachten besser lief.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thebrainkafka

Erfahrenes Mitglied
Siehe oben. Weiteres Feature ist die super batterielaufzeit im standby. 0-1% in 12 h. Wahnsinn.
 
A

Atahualpa

Erfahrenes Mitglied
also RLS5 läuft bei mir nicht so toll...der annäherungssensor will überahupt nicht und irgendwie hat der ein problem mit mobilen daten, mal gehts, mal nicht, vor allem wenn man sich im netz bewegt und er von edge auf umts gehen will geht plötzlich gar nichts mehr...irgendwie sehr buggy :/ werde mal rls5 vanilla installieren
 
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

also ich hab es auch gemacht. Gen2 und MM5 sind drauf. Es läuft! Werd es mal einrichten und testen. Melde mich also nächste Woche wieder, um erste Erfahrungen zu posten.
 
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

also das WLAN schlafengehen beim Bildschirmausschalten scheint nicht zu funktionieren. Ansonsten läufts bisher ganz gut.

Gruß

gueschmid