r11 MoDaCo: Akku-Anzeige ändern

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere r11 MoDaCo: Akku-Anzeige ändern im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
P

paule02

Ambitioniertes Mitglied
hi,

ich würde gerne die Akku anzeige ändern in den Kreis mit der % anzeige .
weis jemand wie das geht
 
N

natenjo

Ambitioniertes Mitglied
mal eine frage bezüglich r11 und batterieverbrauch :)

ich verwende derzeit japaneese jellyfish rsl9 und bin nicht 100%ig mit dem batterieverbrauch zufrieden..

Ist das r11 batteriesparender bzw die releases von paul allgemein?

Ich hatte ganz am anfang auch ein MoDaCo release drauf(ich glaub r3) da hatte ich zumindest das gefühl das der akku länger hält :-D
 
bhf

bhf

Lexikon
Hängt avon ab. Generell kann man sagen, wenn das Phone seinem Zeck entsprechend mit wifi und gps genutzt wird, ist die Akkulaufzeit auf ein bis zwei Tage beschränkt. Da kannst du deinen Akku noch so neukalibrieren. Aber auch mit JJ9 bin ich mit moderater Nutzung auf drei bis vier Tage Akkulaufzeit gekommen. Dann war aber meist wifi aus, gps aus und nachts habe ich auf hsdpa verzichtet und 2G only eingestellt. Das reicht, um auf dem laufenden zu bleiben und emails per push zu empfangen.

Mit Pauls R11 hatte ich in 8 Stunden Nachtschaltung knapp 2 Prozent Akku verloren, das fand ich schon erfreulich gut. Das gibts aber eben nur via online-kitchen oder diesem dubiosen mediafire download, bei dem jede Menge Schrott im ROM enthalten ist, was per adb erst mal zurechtgebogen werden muss.

Jetzt habe ich mal Testweise Seb404s r02 de-crossed ROM ausprobiert, das soll auch recht genügsam am Akku nagen. Dazu kann ich erst in einigen Tagen was belastendes sagen. Aber auch hier zeigt sich in meinem mehrstündigen Test, dass wenn das Phone seinem Zweck entsprechend genutzt wird, keine Wunder zu erwarten sind. In knapp fünf Stunden im nahezu Dauerbetrieb mit wifi, HSDPA und GPS on, hat der Akku knapp 20% verloren. Da kannst dur dir ja hochrechnen, was unter Last machbar ist.
 
N

nafta

Fortgeschrittenes Mitglied
etwas OT:
bhf schrieb:
In knapp fünf Stunden im nahezu Dauerbetrieb mit wifi, HSDPA und GPS on, hat der Akku knapp 20% verloren. .
dafür brauche ich bei meinem lutea keine 15 min (normal ist so bei mir 1 min Display und WLAN an - nix gemacht- 3% Ladung weg):thumbdn::thumbdn::thumbdn::thumbdn: so einen Schrott habe ich in 23 Jahren noch nie erlebt (gut die c-Netz Bosch hatten nur 60 min Standby, aber die hatten sie dann auch)

nafta
 
N

natenjo

Ambitioniertes Mitglied
bhf schrieb:
Hängt avon ab. Generell kann man sagen, wenn das Phone seinem Zeck entsprechend mit wifi und gps genutzt wird, ist die Akkulaufzeit auf ein bis zwei Tage beschränkt. Da kannst du deinen Akku noch so neukalibrieren. Aber auch mit JJ9 bin ich mit moderater Nutzung auf drei bis vier Tage Akkulaufzeit gekommen. Dann war aber meist wifi aus, gps aus und nachts habe ich auf hsdpa verzichtet und 2G only eingestellt. Das reicht, um auf dem laufenden zu bleiben und emails per push zu empfangen.

Mit Pauls R11 hatte ich in 8 Stunden Nachtschaltung knapp 2 Prozent Akku verloren, das fand ich schon erfreulich gut. Das gibts aber eben nur via online-kitchen oder diesem dubiosen mediafire download, bei dem jede Menge Schrott im ROM enthalten ist, was per adb erst mal zurechtgebogen werden muss.

Jetzt habe ich mal Testweise Seb404s r02 de-crossed ROM ausprobiert, das soll auch recht genügsam am Akku nagen. Dazu kann ich erst in einigen Tagen was belastendes sagen. Aber auch hier zeigt sich in meinem mehrstündigen Test, dass wenn das Phone seinem Zweck entsprechend genutzt wird, keine Wunder zu erwarten sind. In knapp fünf Stunden im nahezu Dauerbetrieb mit wifi, HSDPA und GPS on, hat der Akku knapp 20% verloren. Da kannst dur dir ja hochrechnen, was unter Last machbar ist.
Danke für dein super Bericht
Wäre klasse wenn du über seb404 r2 hier demnächst. Auch was schreiben könntest :)
 
JPWinter

JPWinter

Fortgeschrittenes Mitglied
Darf ich mich hier dran hängen? Habe noch modaco r4 auf meinem OSF. Kann ich die r11 drüber bügeln oder sß ich wipen? Habe mal gelesen daß man bei gleichem ROM aber neuerem release nicht wipen muß.
Wo kann ich r11 runterladen?

Danke und Gruß
JP
 
T

treschi

Fortgeschrittenes Mitglied
Von r4 auf r11 musst du wipen... bekommen kannst du die r11 bei MoDaCo, allerdings nur, wenn du mindestens eine adfree Mitgliedschaft hast.
 
bhf

bhf

Lexikon
Nö, man kann die R11 auch via google finden, indem man Modaco als Suchwort ausschließt und/oder den Standard-Dateihoster von Modaco einschließt.

Aber, und das ist ein großes aber, das dort zu findende R11-ROM ist so eigentlich unbrauchbar. Ich musste mich erstmal mit der adb-Syntax auseinandersetzen, um die größten Missgriffe, namentlich WaveSecure und Titanium Backup da rauszukriegen.

Zum Testen kann man das vielleicht mal machen, aber um sein Phone damit auszustatten, sollte man sich die 10 GBP gönnen und sich ein persönlich maßgeschneidertes ROM zulegen.
 
N

nafta

Fortgeschrittenes Mitglied
bhf schrieb:
Aber, und das ist ein großes aber, das dort zu findende R11-ROM ist so eigentlich unbrauchbar. Ich musste mich erstmal mit der adb-Syntax auseinandersetzen, um die größten Missgriffe, namentlich WaveSecure und Titanium Backup da rauszukriegen.

Zum Testen kann man das vielleicht mal machen, aber um sein Phone damit auszustatten, sollte man sich die 10 GBP gönnen und sich ein persönlich maßgeschneidertes ROM zulegen.
Stimmt ;) und genauso habe ich es gemacht. Erst mal das "freie" ROM gezogen, mit RootExplorer WaveSecure und TB rausgeworfen (dauert keine Minute) und dann getestet. Finde ich gut, trotz Akku Problemen (die habe ich aber immer), und jetzt Member geworden und ganz offiziell über die Kitchen runtergeladen. Das Geld sollte jeder haben und man muss das Projekt schon unterstützen- Meine Meinung. ABER ohne das "freie" ROM hätte ich es nicht gemacht - kaufe ungern die Katze im Sack.

cu
nafta
 
N

natenjo

Ambitioniertes Mitglied
Um Titanium Backup zu entfernen habe ich systemappremover benutzt :) das klappt bestes ^-^
 
PurpleHaze

PurpleHaze

Lexikon
nafta schrieb:
Stimmt ;) und genauso habe ich es gemacht. Erst mal das "freie" ROM gezogen, mit RootExplorer WaveSecure und TB rausgeworfen (dauert keine Minute) und dann getestet. Finde ich gut, trotz Akku Problemen (die habe ich aber immer), und jetzt Member geworden und ganz offiziell über die Kitchen runtergeladen. Das Geld sollte jeder haben und man muss das Projekt schon unterstützen- Meine Meinung. ABER ohne das "freie" ROM hätte ich es nicht gemacht - kaufe ungern die Katze im Sack.

cu
nafta
Wie heistn wave secure im rootexplorer? Ich finds ni im apps ordner...
 
bhf

bhf

Lexikon
Damit kannst du WaveSecure deinstallieren.

- Connect your phone to the PC
- Clear WaveScure's cache on the phone
- Open a command prompt
- go to run go to C:\androidSDK\tools and then run these 2 commands
1. adb remount
2. adb shell rm /system/app/*wsandroid*

This should remove WaveSecure from your phone.
 
Zuletzt bearbeitet: