1. PurpleHaze, 05.02.2011 #21
    PurpleHaze

    PurpleHaze Android-Guru

    So grob kann man sich ja was zusammen reimen mit dem bissl schulenglisch und dem übersetzer... Die überprüfung hatte ich zb aus...
     
  2. Karbonator, 05.02.2011 #22
    Karbonator

    Karbonator Android-Hilfe.de Mitglied

    Ähhh? Und wenn dann was schiefgeht dabei, ist das Geschrei ohrenbetäubend, oder wie?
     
  3. Luemel, 05.02.2011 #23
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Geht nicht, solange das Handy im fastboot mode noch Befehle annimmt kannst du immer noch recovery flashen
     
  4. Karbonator, 05.02.2011 #24
    Karbonator

    Karbonator Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hab die Erfahrung gemacht, daß es "geht nicht" nicht gibt. :)

    Worauf ich hinaus wollte, ist die allgemein doch recht naheliegende Feststellung, daß man doch am besten die Finger von etwas läßt, was man nicht ganz versteht. ;)
     
  5. Luemel, 05.02.2011 #25
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Sehe ich nicht so, zumindestens bei Android geht bei mir immer probieren über studieren.
    Ich hab das bisher immer so hinbekommen, liegt aber oft daran das ich zu faul zum lesen bin ^^
     
  6. PurpleHaze, 05.02.2011 #26
    PurpleHaze

    PurpleHaze Android-Guru

    Das ist ja wohl mein Problem. Wenn du dich an nix ran traust weil du es ni verstehst, na dann viel Spaß im leben... Und unterstell mir bitte ni das ich hier groß rumheulen würde wenn mal was schiefgeht.
     
  7. kleinerkathe, 05.02.2011 #27
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Einen anderen Vorschlag konnte ich bei deiner "Problembeschreibung" leider auch nicht sagen ;)
     
  8. FelixL, 06.02.2011 #28
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

  9. PurpleHaze, 06.02.2011 #29
    PurpleHaze

    PurpleHaze Android-Guru

    Mal ehrlich, es gibt noch nicht mal ein einwandfrei funzendes Froyo...was soll dann ein 2.3 ??? Ich bin nach ewigen macken aller möglichen Froyo roms wieder auf ein 2.1 ohne alles umgestiegen. Ein Wahnsinn wie lange der Akku damit macht.
     
  10. d.ti, 06.02.2011 #30
    d.ti

    d.ti Junior Mitglied

    Die Entwicklung eines ROMs mit 2.3 läuft ja parallel zu den ROMs mit 2.2 . Meiner Meinung nach, sollte man sich zwar auf 2.3 konzentrieren, aber ist halt nur meine Meinung. Will jetzt keinem Entwickler eines ROMs auf den Schlips treten, aber wieso an einer Version weiter arbeiten, die "jetzt schon veraltet" ist. Wie gesagt ich habe sehr viel Respekt gegenüber den Entwicklern, aber mich würde es persönlich nicht zufrieden stellen an etwas zu arbeiten, bei dem schon bekannt ist, dass es durch eine neue Version abgelöst werden wird. Der Idealfall wäre natürlich, wenn mehrere Entwickler sich zusammenschließen und gemeinsam an einem 2.3 ROM arbeiten würden.


    MfG d.ti
     
  11. vf845, 07.02.2011 #31
    vf845

    vf845 Erfahrener Benutzer

    also ich hab keine probleme mit dem jellyfish 2.2, der akku hält 2 tage und alles funktioniert...
     
  12. email.filtering, 09.02.2011 #32
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Also dass eine bestimmte 2.2er so viel mehr Akkuleistung bräuchte als irgendeine 2.1er halte ich ebenfalls für ein ganz böses Gerücht.

    Wer ernsthafte Akkulaufzeitprobleme hat, sollte sich mal mit seinen Einstellungen sowie den von ihm eingesetzten Apps näher befassen. ;)
     
  13. ric67, 09.02.2011 #33
    ric67

    ric67 Android-Experte

    dito!
    jjrsl9 akkuverbrauch niedrig wie noch nie(2Tage trotz benutzung:laugh:), also eher das gegenteil der hier aufgestellten mutmaßungen.... und das mit setcpu profil!
    Es funktioniert auch bisher alles, was man so mit einem handy anstellen kann...


     
  14. spychodelics, 09.02.2011 #34
    spychodelics

    spychodelics Junior Mitglied

    Das Cyanogenmod 7 Rom ist ja selbst noch ein Beta Produkt das ueber NightlyBuilds verfügbar ist. Das TomG CM6 erstmal zum laufen bringen will ist daher kein so schlechter Gedanke. Seiner Aussage nach ist die einbringung dann in CM7 einfacher. Mittlerweile arbeiten ja 2 Leute
    daran, organisieren sich über Github und tauschen sich aus. Geplant ist ebenso das es kein Dirty / unsupported ROM wird sondern die essentiellen
    Änderungen in CM direkt eingespielt werden sollen.

    Was für uns nach einer tollen Zukunft aussieht.
     
Du betrachtest das Thema "RIL gefixt! Weg frei für 2.3!" im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.