Swed.Spring RLS4B und seltsame Updates

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Swed.Spring RLS4B und seltsame Updates im Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea im Bereich ZTE Blade / San Francisco / Base Lutea Forum.
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

auf meinem (Schweizer) SF mit Swedish Spring kamen heute eine ganze Mange seltsame Updates an. Incl. Superuser oder NoFrills CPU.

Ist das in Ordnung? Diese mit dem System mitgekommenen Apps wurden bei mir noch nie upgedatet.

Grüße

gueschmid
 
bhf

bhf

Lexikon
Mach halt ein NANDroid vor dem Update.

btw. SSRls4b ist extrem veraltet und weist erhebliche Sicherheitslücken auf.
 
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß,

ich will auch mal auf Gen2 updaten und GSF draufmachen. Aber es wird wohl Weihnachten.

Gruß

gueschmid
 
SpeRator

SpeRator

Erfahrenes Mitglied
Ihr solltet nicht mehr diese alten Roms nutzen. Diese Roms enthalten zu viele Sicherheitslücken! Deshalb kann ich jedem nur empfehlen auf CyanogenMod 7 umzusteigen.
 
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich hab ein telefon zum Telfonieren und nicht um damit meine Zeit totzuschlagen.

Ich möchte mal wissen, wie viele noch das 2.1 (original) haben!

Ich weiß das 2.2 nicht sicher ist, aber ist 2.3.4 wirklich sicher?

Gruß

gueschmid
 
SpeRator

SpeRator

Erfahrenes Mitglied
Ich habe hier gerade noch etwas zu geschrieben, solltest du dir mal durchlesen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bhf

bhf

Lexikon
Das Problem dabei ist leider, dass du eben kein Telefon zum telefonieren nutzt, sondern einen Taschencomputer.

Aber hey, es ist deine Entscheidung, wie fahrlässig du mit deinen privaten Daten umgehst, die du deinem Telefon anvertraust, welches Smart zu sein vorgibt.
 
SpeRator

SpeRator

Erfahrenes Mitglied
Hast ja recht bhf, aber dann kann ich auch ein Nokia 3210 oder so nutzen. Es gibt nun mal keinen Grund eine veraltete Betriebssystemversion zu nutzen, wenn man ohnedies schon gerootet hat und dieser alte Müll nicht anständig läuft. Das beweist doch, wenn ich den Root-Zugang aktiviere und schon eine Community-Betriebssystemversion nutze, dass ich doch nicht nur telefonieren möchte und da greift schon der Datenschutz. Ich kann's nur jedem empfehlen von den alten Betriebssystemversionen abzuspringen!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: