Der S-Pen vpm Galaxy Note 10.1 anders als vom Galaxy Note 2?

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Der S-Pen vpm Galaxy Note 10.1 anders als vom Galaxy Note 2? im S-Pen für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
F

Framekiller

Ambitioniertes Mitglied
Hallo liebe Community,
ich bin neu hier, habe jedoch schon des öffteren hier im Forum nach Lösungen für machnerlei Probleme gesucht und gefunden.

Nun habe ich jedoch eine Frage zu der ich noch kein passendes Thema gefunden habe.

Ich bin Stolzer Besitzer einen Samsung Galaxy Note 2 und war von der ersten Minute sehr begeistert von dem Gerät. Da mir das Featuere vom S-Pen sehr zu sagt, im Privaten als auch im Berufsleben.

Ich war von dem S-Pen so begeistert das ich für Bürokrams usw. mir nun auch das Galaxy Note 10.1 zugelegt habe. Auch ein fantastiches Gerät. Nur jedoch finde ich und genau das ist mein Problem, dass der S-Pen von Note 10.1 iwie total anders ist.

Beim Note 2 muss man kaum Druck aufbauen und es erkennt Schrift sofort und wundabar. Bei meinen Galaxy Note 10.1 ist es jedoch so das ich wenn ich nicht genug Druck ausübe, mancher Text einfach komplett nich erkannt wird. Nehme ich jedoch den S-Pen vom Note 2, dann ist es wieder sehr angenehm, Texte werden sofort erkannt ohne groß Druck aufzubauen.


Nun stellt sich mir die Frage, ist der Standard S-Pen vom Galaxy Note 10.1 so schlecht oder bin ich der einzige mit dem Problem?

Was ich bisher versucht habe:
-Habe die Mine gewechselt.
-Habe den Stift justiert (Schraube unter den Druckpunkt am Stylus)
++ Habe mir mal bei Amazon einen Samsung kompatibelen Stylus besorgt (Sollte hoffentlich morgen kommen)

- Nen Wipe hatte ich zum JB Update gemacht, jedoch halte ich es eh nicht für notwendig nochmal eines zu machen, da der S-Pen vom Note 2 tadelos funktioniert.

Habt Ihr die gleichen Probleme, ähnlich Erfahrungen oder Tipps wie ich das beheben kann?
Ich mag die S-Pen Funktion und wäre echt schade diese nicht richtig nutzen zu können bei einen doch so tollen aber auch teuren Gerät.

Vielen Dank im Voraus
 
P

pczwiebel

Ambitioniertes Mitglied
Habe zwar kein note 2 aber kann auf jedenfall sagen das der s pen beim note 10.1 bei mir sehr leicht reagiert. Vielleicht hat deiner ja einen defekt
 
D

Dauda143

Neues Mitglied
HI,

Du kannst den S- Pen tunen,...

Die kleine Taste am Pen vorsichtig raushebeln. Danach siehst Du zwei poti's, den linken entgegen dem Uhrzeigersinn drehen.

Gruß
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Moderator
Teammitglied
Er hat doch geschrieben, dass er den Stift justiert hat.
Ich tippe auf einem defekten Stift, ich hatte das beim normalen Note auch mal.

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
D

Dauda143

Neues Mitglied
Hi,

mit dem linken Poti justiere ich nicht, sondern stelle die Empfindlichkeit ein.

DU benutzt jetzt nicht den S-Pen vom Note 2 auf dem Note 10.1 oder,....? :glare:

cu
 
F

Framekiller

Ambitioniertes Mitglied
Dauda143 schrieb:
Hi,

mit dem linken Poti justiere ich nicht, sondern stelle die Empfindlichkeit ein.

DU benutzt jetzt nicht den S-Pen vom Note 2 auf dem Note 10.1 oder,....? :glare:

cu
Ja da hast du recht, da habe ich mich falsch ausgedrückt :)

Nein ich benutze nicht den S-Pen des Note 2, ich habe es nur mal getestet.
Auch ein Arbeitskollege sagte das der Stift vom Note 10.1 viel schlechter ist.

Ich denke wird ein Hardware Defekt sein :( . Wüsste wer wo ich einen Ersatzstift des Originalen bekommen kann? Also zum ins Tab Einschieben.

Ich habe mir zwar einen Kompatibelen Stift für das Note 10.1 geholt um zu testen obs am Stift liegt, jedoch will ich den auch nich immer mit herum tragen :)

Hab den bei Amazon leider nicht gefunden.

Viele Grüße
 
F

Framekiller

Ambitioniertes Mitglied
Ah vielen Dank @ Michael :)
Hab keine Ahnung wie ich den nicht finden konnte oO

Nunja ich warte nun erstmal auf den Stift den ich mir bei Amazon bestellt habe und schaue ob das die Ursache ist.
Wenn ja lass ich es euch wissen und bestelle einen neuen :)

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
maro64

maro64

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe seit heute auch das Galaxy Note 10.1
Und ich muss auch sagen das der Pen am Note 2
echt besser reagiert.
Gruss
Maro
 
F

Framekiller

Ambitioniertes Mitglied
maro64 schrieb:
Hallo,
ich habe seit heute auch das Galaxy Note 10.1
Und ich muss auch sagen das der Pen am Note 2
echt besser reagiert.
Gruss
Maro
Hallo Maro,
Also ich probiere demnächst 2 andere Stifte. Also habe mir einen Ersatz Stift geholt und einen Kompatibelen Stift.
Ich habe gestern nach den Update nochmal getestet. Lasse ich den Stift des Note2 ohne Druck über das Display gleiten zeichnet er direkt Linien und Eingaben werden sehr präzise Angenommen. Beim Stift des Note 10.1 brauch ich mehr Druck um überhaupt etwas zu bewirken.
Hoffe Amazon schafft es am 27en mit den Stiften :)

VG

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
maro64

maro64

Neues Mitglied
Hallo ,
na da bin ich aber gespannt Was da raus kommt
Ich hab das Note 10.1 gekauft weil ich mit dem note 2
so sehr zufrieden bin.
Gruß Maro
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Moderator
Teammitglied
Hast du auf dem 10.1er denn schon 4.1.2?
Das macht auch nochmal einen großen Unterschied aus.
 
maro64

maro64

Neues Mitglied
Ja, das war meine 1. Amtshandlung.....:)
Gruss Maro
 
F

Framekiller

Ambitioniertes Mitglied
Michael Mols schrieb:
Hast du auf dem 10.1er denn schon 4.1.2?
Das macht auch nochmal einen großen Unterschied aus.
Jap habe ich auch drauf. Ich denke ( hoffe) es liegt am Pen. Da der des Note2 super funktioniert.

VG

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
 
X-Mechelaar

X-Mechelaar

Moderator
Teammitglied
Ich tippe auch auf den Pen.
Ich kann bei mir keine Unterschiede feststellen.

Gruß Michael
Handgeschrieben mit S-Pen auf Samsung Galaxy Note 10.1
 
F

Framekiller

Ambitioniertes Mitglied
Michael Mols schrieb:
Ich tippe auch auf den Pen.
Ich kann bei mir keine Unterschiede feststellen.

Gruß Michael
Handgeschrieben mit S-Pen auf Samsung Galaxy Note 10.1
Das hört sich viel versprechend an :) Leider kann ichs erst am 28en testen wenn die Stifte da sind :)

Ich werde nochmal Feedback geben.

VG

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2
 
F

Framekiller

Ambitioniertes Mitglied
So Ich habe nun den Ersatz Stift erhalten und muss sagen es lag definitiv am Stift :) Also dieser läuft Flüssig und benoetigt kein Duck . Sollte jemand ähnliche Probleme haben der sollte sich einen neuen Pen zerlegen.

VG

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
 
B

bursi

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich habe heute das Note 10.1 Lte bekommen und der Stift reagierte nur mit viel druck.. kurz den Schalter abgemacht, ganz nach links gedreht und siehe da ich kann das Tab in der Luft bedienen. Also wieder ein Stück zurück und er reagiert jetzt optimal. Auch das Air View hat jetzt ne größere Reichweite als bei der Werkseinstellung.
 
O

orkan-1

Fortgeschrittenes Mitglied
Schalter abgemacht?kann das Tab in der Luft bedienen.*?
 
D

Der_müde_Joe

Fortgeschrittenes Mitglied
Man kann den Taster am Stift entnehmen. Darunter befinden sich 2 kleine Stellschrauben um die Empfindlichkeit einzustellen. Wenn man die zu empfindlich stellt, reagiert das Tab schon vor dem Kontakt.